View Post

Mit den Jahreszeiten essen: Die Gartenprämie des Herbstes erhalten

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Dieser Artikel wurde ursprünglich im The Healthy Planet Magazine veröffentlicht Die Herbst-Äquinoktik sendet ein Signal an die Hirnrinde der Hinterhofgärtner und erinnert uns sanft daran, dass die Erntezeit gekommen ist und dass jetzt die Zeit ist, Lebensmittel für den Winter aufzubewahren und aufzustellen. Innerhalb weniger Monate stirbt der Garten erneut für das Jahr, wird schlummernd und unfruchtbar und gibt dem …

View Post

Lachshühner und Sundheimer Küken sind geschlüpft!

In Permakultur by RalfLeave a Comment

Unsere schönen Lachshühner bekommen Küken! Seit dem April 2015 sind der Hahn Gustav und seine 5 Hennen unsere Begleiter auf dem Hof. Nachdem die Hühnerhaltung so gut klappt und wir noch reichlich Platz haben, haben wir uns dazu entschlossen eigene Küken zu ziehen. Lachshühner haben keinen ausgeprägten Bruttrieb und wir haben uns einen kleinen Brutapparat zugelegt. Nach knapp 22 Tagen …

View Post

Was jetzt pflanzen: Dezember

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Hier sind wir im letzten Monat des Jahres. Viele von uns werden den Garten ignorieren, da Urlaubsvorbereitungen Vorrang haben. Andere freuen sich auf nächstes Jahr. In jedem Fall gibt es im Garten viel zu tun, um den Frühlingsgarten leichter handhabbar zu machen. Das mache ich im Dezember-Garten. Posts können Affiliate-Links enthalten, die es mir ermöglichen, eine Provision ohne zusätzliche Kosten …

View Post

Wie Permakultur mein Leben verändert hat, von Gaëtane Carignan – Permakultur am Rande

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Willkommen bei „Wie Permakultur mein Leben verändert hat“, unserer laufenden Blog-Serie, die persönliche Geschichten von Schülern enthält, die darüber sprechen, wie Permakultur ihre Karriere und ihr Leben geprägt hat. Wir sind diesen Monat zurück mit einem Feature auf Gaëtane Carignan – Agrologe, Berater, Mutter, Bauer und Gründer von Naturaleza Ag in Fernie, BC. Das erste Mal, dass ich auf Permakultur …

View Post

Kalter Frühling und so viel vor – Hannes Permagarten Blog

In Permakultur by RalfLeave a Comment

Hallo liebe Permagarten-Freunde, jede Nacht minus 14 Grad Celsius. Ok, in Sibirien würden sie mich wohl auslachen, aber meine Tiere frieren. Nun gut, die Hühner sind putzmunter, aber die Enten haben kalte Füße und die Häsin, die ich neu gekauft hab und bereits gedeckt war, konnte ihren ersten Nachwuchs nicht genug wärmen. Die Holzarbeiten im Garten hab ich momentan auch …

View Post

Entwicklung von Land in einem Permakultur-Gehöft in einem Jahr, Teil 3

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Jetzt, da das Wesentliche vorhanden ist, wurde es Zeit, die Jurte zu bauen. Wir hatten 4 Monate bis unser kleiner Kerl seinen Auftritt hatte, was bedeutete, dass wir nur 4 Monate hatten, um das Notwendige zu erledigen! Es war keine Kleinigkeit, die Jurten-Stiftung in Position zu bringen. Ich habe noch nie eine große Struktur gebaut, die viel Forschung und Lernen …

View Post

Food, Farming & Health von Vandana Shiva, et al.

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Das Buch Lebensmittel, Landwirtschaft und Gesundheit zeigt, dass unsere Gesundheit ein Kontinuum vom Boden über die Pflanzen bis zu unseren Körpern ist. Es zeigt, wie die chemische Landwirtschaft die Böden der Ernährung erschöpft und Pflanzen produziert, die ernährungsphysiologisch leer sind, aber voller giftiger Rückstände sind, wodurch wir – ihre Verbraucher – an Krankheiten leiden, die mit Nährstoffmangel und / oder …

View Post

Extreme Dürre – kommt jetzt genmanipulierter Mais auf Deutsche Äcker? Ein kalifornischer Landwirt hat eine Methode ohne Genmanipulation gefunden, Nutzpflanzen in Dürregebieten anzubauen! The Drought Fighter

In Permakultur by RalfLeave a Comment

Extreme Dürre, der Verbrauch von Wasser steigt auf Rekordhöhe. Nein, diese Meldung stammt nicht aus Afrika, sondern aus Deutschland. Drastische Ernteausfälle sind die Folge. Schon lange versucht der umstrittene Konzern Monsanto, der von Bayer übernommen wurde, seine genetisch veränderten Pflanzen, die gegen Dürre resistent sein sollen, als Wunderlösung für die Ernährungssicherheit zu verkaufen. Noch gilt ein Verbot von genmanipuliertem Mais, aber wie …

View Post

Sunrise Farm zeigt Widerstandsfähigkeit nach Erdbeben

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Am 25. April 2015 hat Nepal ein massives Erdbeben erschüttert, das Land und seine Menschen tief getroffen hat. Mehrere Tage lang gab es eine Reihe von Erdbeben, von denen das verheerendste auf der Richterskala 7,8 erreichte. Neben zahlreichen kleinen Erschütterungen kam es am 12. Mai zu einem weiteren großen Erdbeben der Stärke 7,3. Diese Erdbeben verursachten in vielen Teilen der …

View Post

Stromlose Espressomaschine ROK – autarker Café

In Permakultur by RalfLeave a Comment

So weit so gut, nichts Neues für Kaffee-Liebhaber. Wir nehmen kochendes Wasser, lassen es ein wenig abkühlen, und füllen dann damit das Druckgefäß auf. Bei einer Brühtemperatur von 90-96°C entfalten sich die Aromastoffe am besten. Wieviel Wasser man verwendet, ist Geschmackssache. Weniger Wasser bedeutet stärkeren Kaffee, dies hängt jedoch auch davon ab, wieviel Kaffeepulver in den Siebträger gegeben und wie …