“Wer verstanden hat und nicht handelt, der hat nicht wirklich verstanden!”

Dieser Aufruf richtet sich an alle, die verstanden haben, was wir hier auf dem MutterHof tun, die verstehen, warum wir das tun und die die Notwendigkeit erkannt haben, aus der heraus es JETZT getan werden muß.

Wir stoßen mit unserer „Manpower“ inzwischen an Grenzen und halten darum Ausschau nach „Mädels und Buam“ die Potentiale frei haben und sich vorstellen können, ein paar Stunden in der Woche für den Erhalt unsere aller Lebensgrundlagen einzusetzen. Im Moment geht es vor allem um Aufgaben in der Verwaltung, Kommunikation, Vertrieb und Marketing.

Grundsätzlich darf sich aber gerne jeder bei uns melden, der ein Talent mit sich trägt und dieses gerne für uns einsetzen möchte.


Der Mutterhof

  • Bodenregeneration durch Humusaufbau
  • Anwendung von Terra Preta und EM
  • Renaturierung und naturgemäße Landschaftspflege
  • Verzicht auf Kunstdünger und Pestizide
  • Schaffen eines natürlichen Wasserhaushalts
  • Minimaler Maschineneinsatz
  • Permakulturelle Bewirtschaftung

Biodiversität

  • Anlegen von Hügelbeeten und Steinanhäufungen
  • Kleinräumliche Gliederung und Mikrobiotope
  • Naturbelassene und spätgemähte Wiesen
  • Artenreiche Bepflanzung
  • Weiden, Beerensträucher und Obstbäume
  • Naturdeiche, Schwimm- und Löschteich

Angebote am Hof

  • Ausbau der Scheune zum Veranstaltungsort
  • Kultur, Kunst und Konzerte
  • Seminarbetrieb
  • Hofcafé
  • Hofladen
  • Gartenurlaube oder -wochenenden

Produkte vom Hof

  • Gemüse und Obst
  • Verarbeitete Lebensmittel (Kräutersalz, Aufstriche, etc)
  • Heil- und Wildkräuter, Gewürze und Tees
  • Heilpilze, Trüffel
  • Honig, Salben
  • Handwerkliche Produkte
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner