Gartenfragen # 005 – Können Sie Regenwürmer in den Kompostbehälter legen? – Tiefgrüne Permakultur

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

[ad_1]

<img data-attachment-id = "7611" src = "https://deepgreenpermaculture.com/2021/01/18/gardening-questions-005-can-you-put-earthworms-in-the-compost-bin/ img_1870-1-2 / "data-orig-file =" https://deepgreenpermaculture.files.wordpress.com/2021/01/img_1870-1-2-4.jpg "data-orig-size =" 800.533 "Daten -comments-opens = "1" data-image-meta = "{" aperture ":" 4 "," credit ":" "," camera ":" Canon EOS RP "," caption ":" "," created_timestamp ":" 1610956821 "," copyright ":" "," focal_length ":" 35 "," iso ":" 800 "," shutter_speed ":" 0.0125 "," title ":" "," Orientierung ":" 0 "}" data-image-title = "IMG_1870-1-2" data-image-description = "

Inhalt des Kompostbehälters

"data-medium-file =" https://deepgreenpermaculture.files.wordpress.com/2021/01/img_1870-1-2-4.jpg?w=300 "data-large-file =" https: // deepgreenpermaculture .files.wordpress.com / 2021/01 / img_1870-1-2-4.jpg? w = 620 "alt =" Inhalt des Kompostbehälters "class =" wp-image-7611 "srcset =" https: // deepgreenpermaculture. files.wordpress.com/2021/01/img_1870-1-2-4.jpg 800w, https://deepgreenpermaculture.files.wordpress.com/2021/01/img_1870-1-2-4.jpg?w=150 150w, https://deepgreenpermaculture.files.wordpress.com/2021/01/img_1870-1-2-4.jpg?w=300 300w, https://deepgreenpermaculture.files.wordpress.com/2021/01/img_1870 -1-2-4.jpg? W = 768 768w "Größen =" (maximale Breite: 800px) 100vw, 800px "/>

In der Natur verbrauchen Regenwürmer zersetzendes Pflanzenmaterial, und wenn ein Komposthaufen aufgebaut wird, bewegen sie sich oft selbstständig hinein, wenn das Pflanzenmaterial abgebaut wird und der Kompost ist abgeschlossen.

Wenn Kompostmaterialien gestapelt oder ein Kompostbehälter gefüllt wird, beginnen Bakterien mit dem Abbauprozess, der in den frühen Stadien viel Wärme erzeugen kann. Komposthaufen können sich auf über 65 ° C erwärmen und so alles im Inneren effektiv kochen.

Regenwürmer haben keine Zähne und können nicht durch zähes Pflanzenmaterial kauen. Sie müssen daher warten, bis die Bakterien ihre Nahrung so weit abgebaut haben, dass sie durchkriechen und schlucken können. Aus diesem Grund bewegen sich Regenwürmer erst in den fertigen Kompost, und das erst, nachdem er abgekühlt ist.

Bitte werfen Sie keine Regenwürmer oder Kompostwürmer von einer Wurmfarm in einen Kompostbehälter, sie werden nur gekocht, was nicht sehr schön ist! Wurmfarmen werden für Kompostwürmer (nicht für Regenwürmer) und zur Verarbeitung von Obst- und Gemüseresten verwendet, die schnell zerfallen. Im Gegensatz dazu werden Kompostsysteme verwendet, um Gartenabfälle, Pflanzenabfälle und ähnliche Materialien abzubauen, die sehr langsam abgebaut werden.

Wenn Kompostbehälter auf den Boden gestellt werden, wandern Regenwürmer in die unteren Schichten, die der Bodenoberfläche am nächsten liegen, wo der Kompost zuerst fertig wird. Regenwürmer finden sogar ihren Weg in Kompostbehälter auf Betonoberflächen. Wenn die Bedingungen im Kompostbehälter in irgendeiner Weise ungünstig werden, können sie schnell entkommen, um sich selbst zu retten. Leider haben sie keine Möglichkeit zu entkommen, wenn sie in einen Kompostbecher gestellt werden, der sich über dem Boden befindet und sich dreht, um den Inhalt zu mischen. Die aggressive Mischwirkung von Kompostierbehältern ist ideal, um Kompost zu belüften und fertigen Kompost schneller zu produzieren. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Regenwürmer darin zerquetscht werden. Stellen Sie Regenwürmer also niemals in einen Kompostbehälter!

Wenn Sie nachhaltig im Garten arbeiten, ist es wichtig, die Zeichen der Natur lesen zu können, um enger mit der Natur zusammenarbeiten zu können. Wenn Sie Regenwürmer in Ihrem Kompost sehen, wissen Sie, dass er fertig ist, und dies ist die Zeit, ihn in Ihren Garten zu stellen.

Graben Sie Kompost in den Boden oder legen Sie ihn in No-Dig-Gärten unter den Mulch auf der Bodenoberfläche, um den Verlust von Nährstoffen und nützlichen Bakterien zu verhindern. Die Regenwürmer im Boden graben den Kompost tiefer in den Boden und bauen ihn weiter ab, wodurch er für Pflanzen zugänglicher wird.

Wenn Sie die Regenwürmer im Boden für Vermicomposting verwenden möchten, können Sie eine Wurmfarm im Boden errichten!

[ad_2]
Quelle

Kommentar verfassen