Fügen Sie Taschen zu einem Kleid hinzu

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

[ad_1]

Erfahren Sie, wie Sie Kleidern, Röcken und Hosen mit dieser einfachen Technik Taschen hinzufügen.

Möchten Sie Ihrem Lieblingskleid Taschen hinzufügen? Du bist nicht allein. Praktische Kleider mit Taschen sind das feministische Accessoire des 21. Jahrhunderts!

Warum Taschen? Denn heutzutage haben Frauen Zugang zu Eigentum und damit zu Schlüsseln. Und finanzielle Unabhängigkeit. Und damit Brieftaschen! Heutzutage brauchen nicht nur Männer Taschen. Also sagen wir – Taschen für alle!

Es wäre schön, wenn die Modebranche mit der Zeit gehen und aufhören könnte, Damenmode mit lächerlich kleinen Taschen herzustellen. Aber bis dahin hier bei PipMit diesem einfachen Trick hacken wir unsere Garderobenfavoriten, hausgemachten Kleider und Op-Shop-Fundstücke.

Wir haben Ihnen sogar ein handliches Musterstück gemacht, das Sie zu Hause ausdrucken können, um Ihr eigenes zu erstellen. Dieses Taschenmuster ist großzügig, tief und hat eine schöne, breite Öffnung, in die Sie Ihre Handschuhe leicht einführen können.

Was wirst du brauchen:

  • Eine Nähmaschine (Sie könnten dieses Projekt von Hand nähen, aber Sie benötigen eine robuste Hand).
  • Hosen, Röcke, Hosen, Kleider oder andere Kleidungsstücke, die unerklärlicherweise keine Taschen haben. Sie müssen eine Seitennaht haben. Wenn nicht, funktioniert diese Technik nicht, aber Sie können Applikationstaschen ausprobieren.
  • Ein kontrastierender oder komplementärer Stoff, aus dem Taschen gemacht werden.
  • Ein Maßband
  • Schere nähen
  • Schneller Unpicker
  • Unser kostenloses Musterstück

So fügen Sie Taschen hinzu:

Ziehen Sie Ihr Kleidungsstück an und finden Sie heraus, wo entlang der Seitennaht Ihre Tasche beginnen soll. Markieren Sie dies mit einer Stecknadel oder Schneiderkreide. Machen Sie eine weitere Markierung 24 cm unter dieser ersten Markierung. Markieren Sie die andere Seite auf die gleiche Weise und stellen Sie sicher, dass jede Seite symmetrisch ist.

Lösen Sie die Auswahl zwischen den beiden Markierungen auf jeder Seite. Sie haben zwei Löcher in den Nähten jeder Seite Ihres Kleidungsstücks, die 24 cm lang sind.

Schneiden Sie zwei Taschenpaare aus kontrastierendem Stoff aus – eine mit der rechten Seite nach oben und die andere mit der falschen Seite nach oben.So fügen Sie einem Kleid Taschen hinzu 6

Kleidungsstück umdrehen. Stecken Sie die rechte Seite eines Taschenstücks mit einem Überhang von 0,5 cm an beiden Enden auf die entsprechende rechte Seite einer Ihrer 24-cm-Lücken. Nähen Sie die gesamte Länge 0,5 cm von den rohen Kanten entfernt an.

Wiederholen Sie dies mit der Doppelseite dieser Tasche. Drücken Sie dann auf, damit die rechte Seite der Taschenstücke und die rechte Seite des Kleidungsstücks sauber zusammen sitzen.

Öffnen Sie die Taschenstücke wieder, sodass die rechten Seiten einander zugewandt sind, und stecken Sie die beiden Teile so zusammen, dass sie übereinstimmen, wobei die falschen Seiten nach außen zeigen.

Nähen Sie diese Taschenstücke mit einer 0,5 cm langen Naht zusammen. Pflegen Sie rohe Kanten mit einem Zickzackstich oder einem Overlock. Wiederholen Sie dies mit Ihrem zweiten Paar Taschenstücke auf der anderen Seite des Kleidungsstücks.

Dann drehen Sie Ihr Kleidungsstück um und Ihre Tasche ist fertig!

Mögen Sie weitere Artikel wie diesen? Abonnieren Sie hier die Print- oder Digitalausgaben des Pip Magazine.

[ad_2]
Quelle

Kommentar verfassen