Gartenkalender (Australisches gemäßigtes Klima) – Dezember

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

[ad_1]

Dezember ist der erste Sommermonat, und mit dem wärmeren Wetter explodieren Gärten zum Leben – üppig, reichlich und fantastisch anzusehen. Wenn die Tage länger werden und wir uns dem längsten Tag des Jahres, der Sommersonnenwende, nähern, bleibt mehr Zeit, um den Garten und die Natur zu genießen!

Während dieser Zeit können die Temperaturen extrem hoch werden, wenn sich die Tage erwärmen, und die Gärten können ziemlich trocken werden. Daher ist es wichtig, mit der Bewässerung Schritt zu halten. Schädlinge treten auch bei wärmerem Wetter auf, achten Sie also auf sie!

Nach der Ernte alle Saubohnen oder Erbsen hacken und fallen lassen, die Spitzen in Bodennähe hacken und als Mulch auf den Boden fallen lassen. Die Wurzeln im Boden belassen, um den Stickstoff in den Wurzelknollen wieder in den Boden zu bringen Boden.

So seltsam es auch scheinen mag, der Frühsommer ist die Zeit, um einige Winter-Brassicas wie Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl und Schweden zu säen, damit sie im Winter geerntet werden können.

Aktivitäten in diesem Monat:

  • Füllen Sie Obstbäume und Pflanzen nach oder fügen Sie zusätzlichen Mulch hinzu, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten und die Verdunstung von Wasser zu verhindern (halten Sie Mulch von Pflanzenstängeln und -stämmen fern, da dies zu Stängelfäule / Kragenfäule führen kann).
  • Vermehrung von Kletterpflanzen durch Schichtung und Vermehrung von Erdbeeren durch Befestigung von Läufern auf dem Boden.
  • Vermehrung von Pflanzen durch Einnahme von Nadelholz (grün) Stecklingen von jetzt an bis Januar (danach beginnen sie zu härten).
  • Letzte Chance, eingetopfte Obstbäume und Weinreben zu pflanzen, um der Sommerhitze zu trotzen (mit Wurzeln, kann jederzeit gepflanzt werden, aber am besten im Frühling und Herbst). Wählen Sie einen Tag bei mildem Wetter!
  • Binden Sie die wachsenden Reben und Brombeeren wie Brombeeren und ihre Hybriden weiter an Stützen oder Drähte zurück. Wenn die Gefahr besteht, dass Äste brechen, tragen Sie Früchte auf Pflaumenbäumen.
  • Letzte Chance, Tomaten und Paprikasämlinge zu pflanzen.
  • Wenn Sie Teichen oder Wassergärten neue Fische hinzufügen müssen, ist dies eine ideale Zeit, da sie sich bei wärmerem Wetter leichter akklimatisieren.

Gemüse und Kräuter zum Säen:

Im Dezember säen Ernte (Wochen)
Amaranth ds 7-8
Engelwurz ds 18 Monate
Spargel d 2-3 Jahre
Spargelerbse d 8-11
Rote Beete ds 7-10
Borretsch ds 8-10
Klette d 17-18
Kap Stachelbeere ds 14-16
Karotte d 12-18
Chili s 9-11
Schnittlauch ds 7-11
Choko d 17
Kletterbohnen d 9-11
Gurke d 8-10
Zwergbohnen d 7-10
Französischer Estragon d 30-40 Tage
Kohlrabi d 7-10
Salat ds 8-12
Senfgrün d 5-8
Oregano s 6-8
Petersilie ds 9-19
Kürbis ds 15-20
Rettich d 5-7
Rosella s 21-25
Rosmarin d 12 Monate
Salbei d 18 Monate
Silberrübe ds 7-12
Sonnenblume ds 10-11
Mais ds 11-14
Steckrübe d 6-9

Schlüssel::
d = direkt in den Boden säen
s = in Saatschale säen
ds = direkt in den Boden oder die Samenschale säen
* = Frost zart
** = nach Frost säen

Laden Sie die druckbare PDF-Version des Gartenkalenders (gemäßigtes australisches Klima) – Dezember herunter

Über Angelo (admin)

Angelo Eliades ist Moderator, Trainer, Autor, Permakulturberater, Pionier der städtischen Permakultur und Spezialist für Lebensmittelwälder.

[ad_2]
Quelle

Kommentar verfassen