Gartenkalender (Australisches gemäßigtes Klima) – Oktober

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Oktober ist die Mitte des Frühlings, Blumen blühen im Überfluss, das wärmere Wetter mit Regen bringt ideale Bedingungen für üppiges Pflanzenwachstum. Das kalte Wetter ist noch nicht ganz vorbei, kalte Nächte und sogar Fröste sind noch zu erwarten, zusammen mit starken Winden. Daher ist es wichtig, zarte Pflanzen und Setzlinge zu schützen.

Aktivitäten in diesem Monat:

  • Pflanzen Sie immergrüne Sträucher und Bäume (dazu gehören auch Zitrusbäume).
  • Verlegen Sie immergrüne Sträucher – sie können jetzt bei mildem Wetter ihre Wurzeln nachwachsen lassen.
  • Richten Sie Windschutzscheiben (z. B. Baumschutz aus Kunststoff) ein, um neu gepflanzte immergrüne Bäume und Sträucher zu schützen.
  • Pflanzen Sie eingetopfte Obstbäume und Weinreben (mit Wurzeln, können jederzeit gepflanzt werden, am besten im Frühling und Herbst).
  • Verlegen Sie selbst gesäte Einjährige an bessere Orte im Garten.
  • Räumen Sie überwachsene Pflanzen auf und binden Sie wachsende Reben an Stützen oder Drähten zurück.
  • Setzen Sie die Vermehrung von Pflanzen fort, indem Sie Stecklinge oder Schichten nehmen (sowohl Boden- als auch Luftschichten).
  • Füttern Sie Brombeeren (Himbeeren, Brombeeren und Hybriden) und Johannisbeeren.
  • Letzte Chance, totes Winterwachstum zu entfernen und mehrjährige Pflanzen auszugraben und zu teilen
  • Reinigen Sie Teiche und Wassergärten, teilen Sie Seerosen und pflanzen Sie neue Wasserpflanzen.

Gemüse und Kräuter zum Säen:

Im Oktober säen Ernte (Wochen)
Amaranth ds 7-8
Engelwurz ds 18 Monate
Spargel d 2-3 Jahre
Spargelerbse d 8-11
Rote Beete ds 7-10
Borretsch ds 8-10
Klette d 17-18
Kap Stachelbeere ds 14-16
Karotte d 12-18
Sellerie s 14-28
Sellerie s 17-18
Chicoree d 16-24
Chinakohl ds 8-10
Schnittlauch ds 7-11
Kletterbohnen d 9-11
Koriander d 30-45
Gurke d 8-10
Daikon d 8-10
Dill d 8-12
Zwergbohnen d 7-10
Endivie ds 10-11
Fenchel d 14-15
Französischer Estragon d 30-40 Tage
Artischocken s 42-57
Meerrettich d 16-24
Jerusalem Artischocken d 15-20
Kohlrabi d 7-10
Zitronenmelisse s 8-10
Grüner Salat ds 8-12
Mark d 12-17
Senfgrün d 5-8
NZ Spinat s 8-10
Okra ds 11-14
Oregano s 6-8
Petersilie ds 9-19
Pastinake d 17-20
Kartoffel d 15-20
Kürbis ds 15-20
Rettich d 5-7
Rhabarber d 12 Monate
Rakete d 21-35 Tage
Rockmelon ds 10-16
Rosella s 21-25
Rosmarin d 12 Monate
Salbei d 18 Monate
Schwarzwurzeln d 14-21
Silberrübe ds 7-12
Frühlingszwiebeln d 8-12
Sommer herzhaft d 6-10
Sonnenblume ds 10-11
Zuckermais ds 11-14
Süßer Majoran s 8-10
Steckrübe d 6-9
Yacon d 25
Yam / Oka d 15-20

Schlüssel::
d = direkt in den Boden säen
s = in Saatschale säen
ds = direkt in den Boden oder die Samenschale säen
* = Frost zart
** = nach Frost säen

Laden Sie die druckbare PDF-Version des Gartenkalenders (gemäßigtes australisches Klima) – Oktober herunter

Über Angelo (admin)

Angelo Eliades ist Moderator, Trainer, Autor, Berater für Permakultur, Pionier der städtischen Permakultur und Spezialist für Lebensmittelwälder.


Quelle

Kommentar verfassen