Unsere Wirkung – Permatree Superfoods

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Unser Ziel mit Permatree Superfoods ist es, das produktive Territorium auf regenerative Weise zu verändern und soziale, ökologische und wirtschaftliche Auswirkungen zu erzielen.

(1) Social

Ein regeneratives System umfasst das soziale Wohlergehen menschlicher Akteure in ihm und in der weiteren Landschaft: ländliche Bauernfamilien, Mitarbeiter und ihre Familie. Durch die Bereitstellung sicherer und gesunder Arbeitsumgebungen wird sichergestellt, dass unsere Mitarbeiter in einem optimalen Zustand und produktiver sind. Schaffen Sie einen echten wirtschaftlichen Wert, um nicht nur zu überleben, sondern auch gut von der Arbeit auf dem Bauernhof zu leben. Weit über den „fairen Handel“ hinaus. Es ist nicht logisch, dass in der Wertschöpfungskette die Rohstoffproduzenten (Landwirte) am wenigsten verdienen. Dies ist ein zentrales Thema der derzeit niedrigen Qualität lokaler und globaler industrieller Lebensmittelprodukte.

(2) Umwelt – Biodiversität und Wasser

Die biologische Vielfalt bietet uns wichtige Ökosystemleistungen, mit denen wir die Produktion auf diesem Gebiet auf natürliche und nachhaltige Weise verbessern können.

Vielfalt der Bodenfauna: Gesunde Böden leben mit einer Vielzahl von Organismen, einem lebenden Ökosystem, das das Pflanzenleben erhält und erhält.

Pflanzenvielfalt: Dies bezieht sich auf die Sammlung von Pflanzen, die wir als Teil des regenerativen tropischen Systems ausgewählt haben.

Vielfalt der endemischen Flora und Fauna des feuchten tropischen Klimas: Die Erhaltung der höchsten Artenvielfalt wird erreicht, indem ein Mosaik verschiedener Lebensräume, einschließlich Waldhängen, Flusskanälen, Feuchtgebieten und Stauseen, innerhalb der Grenzen der Farm erhalten bleibt.

Stärkung der Widerstandsfähigkeit gegen den Klimawandel: Erhaltung von Wasserquellen und Mikro-Wassereinzugsgebieten. Förderung der Regeneration der Mega-Biodiversität, damit die Pflanzen besser an den Klimawandel angepasst werden können.

(3) Wirtschaft – Kreislaufwirtschaft

Mit dem Kreislaufwirtschaftsmodell kann der Abfall um bis zu 99% reduziert werden. Der Mensch ist das einzige Element in der Natur, das Müll erzeugt. Ziel ist eine Kreislaufwirtschaft, in der wir Produktionszyklen schließen und einen konstanten Fluss natürlicher Ressourcen aufrechterhalten müssen. Mit unserem ganzheitlichen Geschäftsmodell schaffen wir eine große Veränderung in der Agro-Wertschöpfungskette und der Branche, die sie in Mehrwert umwandelt. Wir fördern die Produktion von Superfoods über Bio hinaus in unserem feuchten tropischen Gebiet.

  1. Direkte Begünstigte: 2000
    400 ländliche Bauernfamilien verkaufen Rohstoffe direkt an PTSF. 40 Mitarbeiter in Werk, Ausstellungsraum und Verwaltung. 40 (40 x 4 = 160) im Werk + 400 (400 x 4 = 1600) ländliche landwirtschaftliche Familien + Transportdienstleistungen, Materialeinsatz, Lebensmittelversorger für das Werk, Gemeinde, Gemeindeverwaltung, Banken und lokale Sparkassen SRI nationale Einkommenssteuer , Aufsicht von Banken und Unternehmen, Zertifizierungsunternehmen, Agrocalidad, ARCSA, MIPRO, ProEcuador und Senae.
  1. Indirekte Begünstigte: 50.000 Familien
    Der gesamte Sektor der Pfarrei der Begegnungen, einschließlich des Stadtteils El Padmi, betraf alle Erzeugerfamilien in den Provinzen Zamora-Chinchipe und Morona Santiago, in denen nach Angaben von MAG und INEC etwa 50.000 landwirtschaftliche Erzeugerfamilien leben Grundbedürfnisse unzufrieden.
  2. Beschäftigungsmöglichkeiten für Jugendliche – Förderung der Jugendbeschäftigung.
  3. Frauen mit Problemen häuslicher Gewalt und alleinerziehende Mütter.
  4. 1500 Hektar Land, das jenseits von Bio produktiv wird.
  5. BPA- und Free Mining-Zertifizierung für die 400 landwirtschaftlichen Familien mit Schwerpunkt auf ganzheitlicher Zertifizierung.
  6. 200 Bambuspflanzen pro Familienbetrieb zur Wiederaufforstung, Erhaltung der Wasserquellen und Erosionsschutz.
  7. Täglich durchschnittlich 2000 kg dehydrierte Bananen bei PTSF.
  8. 400 Biodigester erzeugen flüssiges Biol, um die Böden für die Ernte auf den Familienbetrieben zu verbessern.
  9. Räume für ganzheitlichen Tourismus schaffen.
  10. Schaffung von Schutzgebieten für Flora und Fauna. Konzentriert sich auf die Mega-Biodiversität der einzigartigen lokalen Arten auf unserem Planeten.
  11. Creando alternativas y conocimiento de nutrición saludable.
  12. Förderung der lokalen und globalen Kreislaufwirtschaft. Erhöhtes Einkommen für Rohstoffproduzenten, damit sie wirklich profitables Einkommen für sie generieren. So Wissen generieren.
  13. 400 agrochemiefreie Bauernfamilien in Zamora Chinchipe und Morona Santiago, Ecuador
  14. Transparente Unternehmenspolitik für alle.
  15. Klare und präzise Kommunikation mit einem pädagogischen Ansatz.
  16. Unabhängiges Bio-Unternehmertum: KOSTENLOS von Politik, Religion und Bergbau.


Quelle

Kommentar verfassen