So verwenden Sie Ihre frischen Küchenkräuter

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Ich bin ein großer Fan des Kräutergartens direkt vor der Küchentür und der Kräuter in den Gemüsebeeten. Abgesehen davon, dass diese Pflanzen großartige Begleiterpflanzen zur Schädlingsbekämpfung und Bestäubung sind, sind viele mehrjährige Pflanzen (Rosmarin, Salbei, Oregano) und / oder fantastische Selbstsämaschinen (Dill, Koriander). Sie sorgen für wundervolle Farbblitze und Aromastöße. Sie sind so mächtige Kräfte im Garten, dass sie allein dadurch die Einbeziehung rechtfertigen.

Aber die Vorteile hören hier nicht auf: Nichts bietet Geschmack wie frische Küchenkräuter. Ein Zweig davon, eine Prise davon und ein Gericht können vollständig verwandelt werden. Gibt es etwas so Feines wie eine goldene Bratkartoffel mit Rosmarinflecken? Hat eine Paarung so hervorragend funktioniert wie Salbei und Füllung? Könnte irgendetwas eine eingelegte Gurke so erfreuen wie Dill? Wir haben diese Klassiker, an die wir uns wenden können, aber ein Gericht hier und da wird einfach nicht mit einem vollständig angelegten kulinarischen Kräutergarten mithalten können, geschweige denn mit der Fülle an Kräutern im Gemüsegarten und im Lebensmittelwald.

Natürlich müssen wir nicht jedes Stück Lebensmittel, das wächst, als Lebensmittel verwenden, aber je mehr wir unsere frischen Kräuter verwenden, desto besser wird es uns wahrscheinlich gehen. Die meisten haben eine Sammlung von medizinischen Eigenschaften und gesundheitlichen Vorteilen, die sie über einen geschätzten Teil einer geschmackvollen Ernährung hinaus machen. Während getrocknete Kräuter großartig und notwendig sind, kann es hilfreich sein, ein paar Rezepte zu haben, um frische Kräuter in loser Schüttung zu verwenden, sowohl um sie als Ernte als auch als Arzneimittel zu nutzen.

Petersilie

(einbetten) https://www.youtube.com/watch?v=osZ3WWY42eg (/ einbetten)

Wenn Petersilie in Fahrt kommt, geht es wirklich los. Wir haben nur ein paar Pflanzen in unserem Kräutergarten, aber wir haben bereits in diesem Jahr Massenmengen davon geerntet, kurz vor dem Hochsommer. Zu einem bestimmten Zeitpunkt in meinem Leben kannte ich Petersilie nur als die grüne Beilage auf den Tellern in Restaurants. Jetzt genieße ich es jedoch (etwas wörtlich) als echtes Essen.

Petersilie wird nicht nur in Salate geworfen oder großzügig als frische Mischung aus heißem Zeug verwendet, sondern ist auch das Herz und die Seele von zwei großartigen Gerichten: Chimichurri und Taboulé. Chimichurri ist eine argentinische Sauce mit vielen frischen Kräutern, insbesondere Petersilie. Es wird traditionell für Fleisch verwendet, aber ich – als Veganer – liebe es, es auf Toast oder Löffel auf Tofu-Rührei zu verteilen. Tabouleh (Rezeptvideo oben) ist ein orientalischer Salat mit Bulgurweizen, fein gehackter frischer Petersilie, Tomaten und anderen frischen Kräutern und Gemüse.

Salbei

Salbei gehört zu meinen Lieblingskräutern. Das Füllen ist normalerweise meine Pflicht für die Feiertage und es ist das Zentrum meines Geschmacksprofils. Ich mag es auch, es in Soße, mit fleischigen Pilzen und in Wurstmischungen zu geben. Aus diesem Grund halten wir viel getrockneten Salbei in der Gewürzspeisekammer.

Trotzdem ist Tee eine meiner Lieblingsanwendungen von Salbei. Wenn Sie ein paar frische Salbeiblätter in eine Tasse schwarzen (oder grünen, ich nehme an) Tee geben oder einfach nur für sich, erhalten Sie ein erstaunliches neues heißes Getränk. Wenn es in den zahlreichen Tassen Tee gibt, wie es manchmal bei uns zu Hause der Fall ist, bedeutet das einiges an Salbei.

Minze

Minze ist eines dieser Kräuter, die theoretisch großartig erscheinen, und dann bemühen wir uns, Wege zu finden, sie in unsere Rezepte aufzunehmen. Wofür verwenden wir neben Tee- und Dessertgarnitur wirklich Minze? Zweifellos wächst es im Überfluss, mehr als viele möchten, aber vielleicht liegt das daran, dass sie nicht wissen, was sie damit anfangen sollen.

Neben heißem Tee ist Minze der Maestro für frische Sommergetränke. Es passt gut in ein Glas Limonade. Es passt gut zu Gurken, um einen Krug Wasser noch erfrischender zu machen. Eistee, Joghurt und jede Art von Beerengetränk können von frischer Minze profitieren. Ein Zweig in einem Glas Whisky funktioniert auch rund um die Happy Hour, und Mojitos können auch dieses Verlangen stillen.

Basilikum

(einbetten) https://www.youtube.com/watch?v=a0Xx9jI1Eyc (/ einbetten)

Unter dieser Kräuterliste hat vielleicht keine andere so unmittelbare Verwendung wie Basilikum. Pesto ist ein Klassiker und eignet sich für alle möglichen Dinge. Wir machen auch gewöhnlich Caprese-Salate mit frischem Basilikum, fügen es der Pizza hinzu oder servieren es über Nudeln.

Aber für diejenigen, die etwas anderes machen möchten, passt Basilikum sehr gut zu gefrorenen Leckereien.

Erdbeer- und Basilikum-Eis am Stiel sind einfach und machen Spaß. Melone (Wassermelone passt sehr gut zu Basilikum) Sorbet mit frischem Basilikum ist eine weitere Option, oder Basilikum-Eis ist fantastisch.

Thymian

Einmal etablierter Thymian ist eine großartige Bodendeckerpflanze, die gerne die Ränder von Gartenbeeten oder Gipfeln unter Bäumen, Sträuchern oder anderen Kräutern einnimmt. Es ist gewöhnlich Teil der italienischen Kräutermischung, die in fast jedem Gewürzschrank vorhanden ist, auch in jenen, die weniger zum Kochen neigen. Das heißt, wo sonst sehen wir wirklich, dass Thymian verwendet wird?

Das einzige Mal, dass ich gesehen habe, wie Thymian im Überfluss verwendet wird, war, als meine Frau Emma und ich im Nahen Osten lebten. Es gab eine Kräuter-Gewürz-Mischung, za’atar, die üblicherweise in Verbindung mit Olivenöl und frischem Brot verwendet wurde. Za'atar ist das arabische Wort für eine Art wilden Thymian. Die Gewürzmischung kann dann für alle Arten von Sachen verwendet werden, aber es war schön auf Fladenbrot gebacken.

Rosmarin

Ich mag Rosmarin im Garten haben. Wir sind genau die richtige Seite der Schwelle, um den Wintern standzuhalten. Es ist also großartig, wenn einige immergrüne Pflanzen (zusammen mit Salbei und Oregano) den Garten in Farbe halten. Ich benutze Rosmarin oft mit Kartoffeln und in Soßen, oft gepaart mit Salbei. Emma liebt es, zur Weihnachtszeit mit Zweigen davon zu dekorieren.

Ein bisschen frischer Rosmarin reicht weit und eine interessante Methode, um den Geschmack noch weiter zu dehnen, besteht darin, ihn für Infusionen zu verwenden. Rosmarin kann helfen, Essig oder eine Flasche Olivenöl aufzuputzen. Es funktioniert auch sehr gut zum Würzen von Wodka. Es ist ein großartiges Kraut dafür, weil es hart genug ist, um dem Prozess standzuhalten, ohne auseinanderzufallen.

Oregano

(einbetten) https://www.youtube.com/watch?v=9SACyZslHO8 (/ einbetten)

Oregano ist neben Minze vielleicht das am häufigsten vorkommende Kraut im Garten. Wir haben einen Zweig davon von einem Freund verwurzelt, und in weniger als einem Jahr hat er Immobilien im Wert von etwa einem Quadratmeter bedeckt. Daraus haben wir neue Zweige verwurzelt, daher wächst auch Oregano entlang unserer Kante und hat begonnen, sich im neuen Nahrungswald zu etablieren.

Während Pesto technisch eine Mischung mit Basilikum ist und ich nichts sagen würde, um den Status von Basilikum als traditionelles Pesto zu beeinträchtigen, kann Oregano ein guter Ersatz und / oder Begleiter sein. Was eine Pesto-Sauce so verlockend macht, ist schließlich der Wow-Faktor eines so starken Kräutergeschmacks. Wenn es Oregano im Überfluss gibt, warum nicht?

Koriander

Koriander war ein weiterer großer Sieg in unseren Gärten. Es ist verrückt geworden und hat sich überall auf den Gartenwegen selbst ausgesät. Was für eine Tragödie! Das Problem, auf das wir stoßen, ist, dass Koriander ein sehr starker, sehr spezifischer Geschmack ist, der nicht zu allem passt. Es funktioniert natürlich wunderbar in Salsa und fühlt sich in mexikanischer und indischer Küche zu Hause. In diesem Sinne ist eine gute Verwendung für Koriander, ihn mit saurer Sahne oder Joghurt zu mischen, um ihn auf eine Schüssel Dal oder in einen Burrito zu geben.

Ein Fusionsgericht, für das ich gerne Koriander verwende, sind Frühlingsrollen. Anstatt es in die Brötchen zu legen, mache ich die Brötchen gerne mit Mangold, Grünkohl und winterhartem Grün. Dann wickle ich die heißen Frühlingsrollen zusammen mit einer Mischung aus hellen, frischen Kräutern in ein großes Salatblatt: Koriander, Minze, Basilikum und Schnittlauch. Dadurch schmecken sie wirklich wie im Frühling. Reis kann auf die gleiche Weise im Blatt gerollt werden. Es ist die Gelegenheit, zu der Zeit mit Essen zu spielen, und das macht immer Spaß.

Schnittlauch

Schnittlauch ist ein wunderbarer Standby-Modus, und ich mag es, wenn er auf fast alles Pikante gestreut wird. Rührei zum Frühstück, eine Schüssel Bohnen, gebratener Reis, Ofenkartoffeln, Nudeln … was auch immer. Sie bieten einen wunderbaren Geschmack, ohne überwältigend zu sein. Mit anderen Worten, es ist eher eine Bereitschaft, sie zu ernten, als ein Mangel an Möglichkeiten, sie zu nutzen. Schnittlauch ist definitiv eines dieser Kräuter, die man sofort schneiden und verwenden kann.

Anstatt sich einen bösen Weg auszudenken, um Schnittlauch anders zu verwenden, möchte ich lieber erwähnen, dass die Blumen nicht verschwendet werden sollten. Die kleinen lila Blüten auf Schnittlauchpflanzen eignen sich hervorragend für Salate und verleihen Farbe und Geschmack. Im Übrigen verwende ich auch gerne Blumen aus Knoblauchpflanzen.

Dill

(einbetten) https://www.youtube.com/watch?v=r5YFjvq7gak (/ einbetten)

Dill ist seit kurzem einer meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen. Frischer Dill schafft es immer in meine Kühlschrankgurken, und wenn die Gurken hereinkommen, nehmen sie wirklich einen Großteil der Dillernte ein. Ich mag es auch, Linsen Dill hinzuzufügen. Und anstelle von Rosmarin hat Dill eine wunderbare Beziehung zu Bratkartoffeln oder akzentuierten ofengebackenen Pommes / Pommes.

Eine andere gute Möglichkeit, Dill zu verbrauchen, sind Salatsaucen. Es ist das Hauptkraut in der Ranch-Dressing, ideal für Dips zu Gemüseplatten oder Büffelflügeln. Dill spielt auch gut mit Joghurt für ein Killer-Dressing, besonders wenn einige der Gurken frisch (nicht eingelegt) sind. Außerdem kann frischer Dill im Lauf der Mühlenvinaigrette verwendet werden, um einen herausragenden Reißverschluss hinzuzufügen.

Frische Kräuter sind ein wunderbares Kompliment für den Garten, ebenso wie all die Gerichte, die Gartengemüse zubereitet. Ich versuche einen Weg zu finden, frische Kräuter in jede Mahlzeit von Frühling bis Herbst zu geben, und dann, im Winter, kehre ich zu den getrockneten Sachen zurück. Frische Kräuter bieten einfach eine ganz andere Erfahrung, die sich für die Sommerzeit angemessen lebendig und leicht anfühlt.


Quelle

Kommentar verfassen