Wie man den Gemüseausbeute erhöht

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

[ad_1]

Erfahren Sie, wie Sie mit diesen einfachen Strategien den Gemüseertrag in Ihrem Garten steigern können, um den Gartenertrag zu maximieren und die Gartenproduktion zu steigern.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links: Ich bin dankbar, dass ich Ihnen behilflich bin und Ihnen kostenlos Inhalte zur Verfügung stelle. Beachten Sie dazu Folgendes, wenn Sie auf Links klicken und Artikel kaufen. In den meisten (aber nicht allen) Fällen erhalte ich eine Überweisungskommission. Ihre Unterstützung beim Kauf über diese Links ermöglicht es mir, weiter zu bloggen, um Ihnen zu helfen, mit dem Homesteading zu beginnen, und es kostet Sie keinen Cent mehr!

Sehen Offenlegung, Geschäftsbedingungen für mehr Informationen. Vielen Dank, dass Sie Misfit Gardening unterstützen.

So steigern Sie die Gartenproduktion

Sobald Ihr Garten wächst, könnten Ihre nächsten Fragen lauten, mit welchen Strategien Sie die Lebensmittelproduktion in Ihrem Garten steigern können. Ich meine. Wer möchte nicht mehr Ernten oder größere Gartenerträge in dem Raum, den Sie haben?

Maximierung des Gartenertrags

Erfahren Sie, wie Sie den Gemüseertrag in Ihrem Garten steigern können, indem Sie sich die Podcast-Folge unten anhören oder nach unten scrollen, um die Strategien zur Steigerung des Gemüseertrags zu lesen.

Wie man den Gemüseausbeute erhöht

Es gibt 5 Strategien, um die Lebensmittelproduktion in Ihrem Garten zu steigern. Diese Strategien können von neuen Gärtnern angewendet werden und wenn Sie schon eine Weile im Garten gearbeitet haben.

Lassen Sie sich von ihrer Einfachheit nicht täuschen, dass sie nicht funktionieren! Manchmal ist es das Einfachste, was im Garten die größte Wirkung hat!

Bodengesundheit

wie man Hochbeetboden macht

Dies ist das Fundament eines Bio-Gartens. Es ist die Fruchtbarkeit des Bodens, die den Ertrag Ihres Gartens bestimmt. Dies bedeutet, dass Sie einen Bodentest durchführen und im Herbst oder Frühjahr Bodenänderungen hinzufügen sollten.

Das Hinzufügen von 2 Zoll Kompost und das Eingraben mit einer Gartengabel wirken Wunder auf Ihren Boden. In Hochbeeten darauf verteilen und mit einer Handgabel oder Kelle einarbeiten. Tonböden werden am besten im Herbst und sandige Böden am besten im Frühjahr bearbeitet.

Gut verfaulter Kompost ist das Beste, weil Sie ihn selbst herstellen können und dem Boden wichtige Mikroben und Pilze hinzufügen, die dazu beitragen, mehr Nährstoffe freizusetzen. Kompost enthält auch Humus, der hilft, Feuchtigkeit zu speichern, und Erde, die Feuchtigkeit halten kann, anstatt sie wegwaschen zu lassen, hält Nährstoffe für Ihren Garten besser.

pH

Ok, wenn Sie anfangen, Rückblenden zu naturwissenschaftlichen Kursen zu haben, wissen Sie, dass der pH-Wert die Säure oder Alkalität des Bodens auf einer Skala von 0 bis 14 oder dunkelrot bis dunkelviolett anzeigt. Niedrigere pH-Werte oder rote, orange und gelbe Farben bedeuten einen sauren Boden, während höhere pH-Werte oder blaue und violette Farben basischen oder alkalischen Boden bedeuten. Der neutrale pH-Wert beträgt 7 oder eine hellgrüne Farbe. Die meisten Pflanzen wachsen am besten in einem pH-Bereich von 5,5 bis 7.

Der pH-Wert ist kein Hinweis auf die Bodenfruchtbarkeit, beeinflusst jedoch, wie leicht Nährstoffe für Ihre Pflanzen verfügbar werden können. Nährstoffe werden in den Boden freigesetzt und in dem im Boden verfügbaren Wasser gelöst. Die Pflanze nimmt das Wasser und die Nährstoffe auf, während sie wächst. Nährstoffe lösen sich auf und werden verfügbarer, wenn sie sich in diesem pH-Bereich von 5,5 bis 7 befinden.

Jetzt vertragen einige Pflanzen natürlich sauerere oder alkalischere Bedingungen, so dass beispielsweise Blaubeeren einen pH-Wert von 4,5 bis 5,0 und Spargel einen höheren pH-Wert von 6,0 bis 8,0 vertragen.

Der einzige Weg, um den pH-Wert Ihres Bodens zu ermitteln, ist ein Bodentest. Für diejenigen unter Ihnen, die der Grow Your Own Food Academy beigetreten sind, ist dies ein neues Video, das in den kommenden Wochen hochgeladen wird und Ihnen Schritt für Schritt zeigt, wie Sie einen Bodentest für den pH-Wert durchführen. Überprüfen Sie dies also und privat Facebook-Gruppe für Updates, wann neues Material live geht.

Begleitpflanzung

warum Sie falsch kompostieren

Jetzt können wir die pH-Informationen aus unserem Boden und den bevorzugten Bereichen verwenden, um einige Pflanzen zu gruppieren und sie basierend auf ihrem Boden-pH oder den benötigten Nährstoffen zu züchten. Zum Beispiel unser Freund, die Blaubeere, die bei einem pH-Wert von 4,5 bis 5,0 wächst, und Preiselbeeren wie ein Boden-pH-Wert von 4,0 bis 5,5, damit sie an derselben Stelle im Garten glücklich zusammenwachsen können.

Lockstoffkulturen

Begleiter pflanzen, um besser zu wachsen

Wir können die Begleitpflanzung auch in Bezug auf vorteilhafte Pflanzungen und integriertes Schädlingsmanagement aus meinem Permakultur-Designkurs verwenden. Wenn Sie also eine Weile zugehört haben, erinnern Sie sich vielleicht an die Episode mit Julie von Giving Grounds Seeds, in der sie davon sprach, Blumen wie Ringelblumen zu pflanzen, die mit Ihrem Gemüse vermischt sind. Die Blumen bieten eine Möglichkeit, Bestäuber und andere nützliche Insekten wie Raubinsekten anzulocken, um Schädlinge im Garten zu bekämpfen. Wenn Sie diese Episode noch nicht gehört haben, schauen Sie sie sich bitte an, denn sie enthält viele Gartentipps und andere Juwelen, die Ihnen beim Wachsen Ihres Gartens helfen können!

Raubinsekten sind wirklich wichtig, weil sie helfen, mit Blattläusen umzugehen, die Ihre Pflanzen dezimieren, Ameisen einbringen und Krankheiten in Ihrem Garten verbreiten können. Marienkäfer, auch bekannt als Marienkäfer, sind erstaunlich gut darin, Blattläuse zu fressen, und lieben einfach einige der Kräuter, die ich als Zuhause bezeichne. Pflanzen Sie also Dinge wie Liebstöckel, Dill und Bronzefenchel, um diese anzulocken. Der Vorteil beim Pflanzen von Kräutern ist natürlich, dass Sie sie in der Küche verwenden können, aber Blumen wie Ringelblume oder Ringelblume, französische Ringelblumen (die Schädlinge abschrecken), Schafgarbe, pochierte Aubergine, Nigella oder Liebe in Nebel und Kosmos sind auch Leuchtfeuer für diese räuberischen Käfer.

Ich war gestern so verdammt aufgeregt, eine andere Gottesanbeterin in meinem Garten zu sehen. Ich bin tatsächlich auf die Video-Chat-App gesprungen, mit der ich mit meinen Eltern in Blighty gesprochen habe, und musste ihnen diese wunderschöne Kreatur zeigen. Wir haben sie nicht in Großbritannien und das einzige Mal, dass ich wirklich eine Gottesanbeterin gesehen habe, war die Buffy the Vampire-Episode, in der Xander fast von seinem Lehrer gefressen wird… Erinnert sich noch jemand an diese Episode? Ok, also ich bin ein Super-Nerd, der mit dem Territorium verbunden ist, in STEM zu sein … Ok, also zurück zur Gottesanbeterin, bevor ich mich weiter in Verlegenheit bringe. Diese Trottel essen Grillen und alle Arten von Käfern, und für diejenigen unter Ihnen, die sich hier in Utah einschalten, wissen Sie, dass diese verdammten Grillen bald auftauchen werden und wir müssen sehr gut darin sein, den Garten regelmäßig zu überprüfen, sonst essen sie unsere Tomaten. Mais, Grün … eigentlich so ziemlich alles.

Andere Pflanzen, die helfen, die guten Käfer einzubringen, sind Zinnien und Sonnenblumen, und die Bereitstellung von Pflanzen mit niedrigem Wachstum oder Teppichboden wie Thymian oder Sweet Alyssum hilft, Orte zu finden, an denen sich viele nützliche Käfer verstecken können.

Fallenfrüchte

Pflanzen für den Permakulturgarten

Wir haben also Lockstoffe bei der Bepflanzung von Gefährten behandelt. Lassen Sie uns über Opferpflanzen oder Fallenpflanzen sprechen. Dies sind Pflanzen, die wir in der Nähe unserer Pflanzen im Garten anbauen und denen es nichts ausmacht, von einem Schädling gefressen zu werden. In Großbritannien ist es üblich, Kapuzinerkressen in der Nähe unserer Brassica-Pflanzen (wie Kohl, Brokkoli, Blumenkohl) anzubauen. Die Kapuzinerkressen ziehen den weißen Kohlschmetterling an, um Eier zu legen, und werden im Grunde genommen von den Raupen gefressen, um Ihren Kohl etwas unbeschädigt zu lassen.

Viele Gärtner pflanzen die Fallen an der Grenze des Anbaugebiets und einige auch in den Reihen der Pflanzen.

Kapuzinerkressen sind auch eine großartige Ernte für Blattläuse, Blackfly, Whitefly und Greenfly. Kerbel kann dazu beitragen, Schnecken und Schnecken anzulocken, französische Ringelblumen können dazu beitragen, Thripse und Nematoden anzulocken, und Radieschen können dazu beitragen, Wurzelfliegen- und Flohkäfer anzulocken. Experimentieren Sie mit Fallen in Ihrem Garten und sehen Sie, was für Sie funktioniert!

Vorteilhafte Kombinationen

Die letzte Möglichkeit, die Begleitpflanzung zu nutzen, besteht darin, Pflanzen wachsen zu lassen, die sich gegenseitig beim Wachsen helfen. Das Pflanzen von Karotten mit Zwiebeln ist weit verbreitet. Der Duft der Zwiebeln hilft, Karottenfliegen abzuhalten, und der Duft von Karotten und Karottenlaub hilft, die Zwiebelfliege zu verwirren.

Wachsende Radieschen um Ihre Gurkenpflanzen helfen, Gurkenkäfer abzuhalten. Gurken, die zwischen Mais wachsen, helfen, Waschbären abzuhalten, weil sie glauben, dass dort eine Schlange ist. Und natürlich kennen viele von Ihnen wahrscheinlich die drei Schwestern, die Mais, Kürbis und Bohnen zusammen anbauen. Der Mais ist ein Gitter für die Bohnen. Die Bohnen binden Stickstoff im Boden und bilden eine Nahrungsquelle für Mais und Kürbis. Der Kürbis schattiert den Boden und hilft, Wasser zurückzuhalten und Unkraut zu reduzieren.

Fruchtfolge

Wenn Sie Ihre Ernte drehen, pflanzen Sie Ihr Gemüse jedes Jahr in einer anderen Position. Pflanzen gehören zu einer Familie, daher gehören Tomaten ebenso zur Familie der Nachtschattengewächse wie Auberginen, Paprika und Tomaten. Sie möchten also keine Auberginen an der Stelle pflanzen, an der Sie in der vergangenen Saison Paprika angebaut haben. Dies liegt daran, dass der Nährstoffbedarf in einer Pflanzenfamilie ähnlich ist, sodass Ihrem Boden diese essentiellen Nährstoffe für Ihre Pflanzen ausgehen, was zu geringeren Ernten führt.

Das Üben der Fruchtfolge hilft auch dabei, die Schädlinge und Krankheiten zu reduzieren, für die Pflanzen im Boden anfällig sind, so dass rotierende Pflanzen dazu beitragen können, Nematoden, Unkräuter und Krankheiten wie beispielsweise Seuchen zu reduzieren.

Fruchtfolge kann auch die Bodenstruktur und Fruchtbarkeit verbessern, wenn Sie abwechselnd tief verwurzelte und flachwurzelnde Pflanzen züchten. Ein Beispiel dafür ist der Anbau von Kartoffeln im Garten und der Anbau von Salaten mit flachen Wurzeln in der nächsten Saison.

Ein traditioneller Teil der Fruchtfolge besteht darin, ein Gartenbeet brach liegen zu lassen oder nicht mit Gemüsepflanzen zu bepflanzen und stattdessen Gründüngung anzupflanzen. Gemischte Gründünger produzieren viel Wachstum, das Sie abschneiden und in Kompost oder Mulch auf dem Bett verwenden können. Das Blühen des Gründüngers bietet auch Nahrung und Lebensraum für die nützlichen Insekten, über die wir zuvor gesprochen haben.

Gründünger werden normalerweise geschnitten und dann in den Boden umgewandelt, so dass sie zerfallen und die Nährstoffe freisetzen, die sie aus tieferen Böden gezogen haben. Dies hilft, die Bodenstruktur und Fruchtbarkeit Ihres Gartenbettes zu verbessern.

Vertikal wachsen

wie man Kürbisse züchtet

Wenn Sie vertikal in Ihrem Garten wachsen, können Sie die Lebensmittelproduktion steigern, da Sie auf dem verfügbaren Platz mehr wachsen können. Weinpflanzen wie Kürbisse und Kürbis können große Mengen des Raumes einnehmen. Aber indem Sie sie über Spalieren wachsen lassen, schaffen Sie dieses Wachstum vom Gartenbeet weg, das Sie jetzt mit anderen Pflanzen füllen können! Vertikales Wachsen kann die Luftzirkulation verbessern, wenn Sie sich in einem feuchten Gebiet wie Ihnen in Texas, Florida oder Alabama befinden. Durch eine verbesserte Luftzirkulation können Sie die Ausbreitung und die Auswirkungen einiger Pilzkrankheiten verringern.

Nutzen Sie zusätzlichen Platz wie hängende Körbe, um Erdbeeren anzubauen, oder umgedrehte Pflanzgefäße für Kirschtomaten. Selbst wenn Sie an einer Wand mit Tropfbewässerung und Stoppern an den Enden rinnen, kann der Salat recht glücklich wachsen, und all diese Strategien können dazu beitragen, zusätzlichen Nutzen zu erzielen Platz und mehr Nahrung anbauen.

Welche dieser Strategien werden Sie in Ihrem Garten anwenden?

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um ihn über die unten stehenden Teilen-Schaltflächen zu teilen, oder stecken Sie das Bild unten auf Pinterest und speichern Sie es für später und später Besuchen Sie uns auf YouTube mich und mein Gehöft in den Vororten kennenzulernen oder jin der Facebook-Gruppe Für Live-Fragen und Antworten, Ratschläge und Unterstützung beim Homesteading oder erfahren Sie, wie Sie können Wenn Sie sich für meinen Newsletter anmelden, erhalten Sie weitere Tipps und Tricks und erhalten Sie kostenlose Ausdrucke in der Homestead Resource Library.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie den Gartenertrag und die Gemüseproduktion steigern oder anheften und für später speichern können. #Homesteading #Garten

Stellen Sie immer sicher, dass Sie sicher arbeiten. Alle Projekte erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko und dienen nur zu Informationszwecken. Wie bei jedem Projekt kann die Unkenntnis der Werkzeuge, Tiere, Pflanzen und Prozesse gefährlich sein. Beiträge, Podcasts und Videos sollten nur als theoretische Ratschläge gelesen und interpretiert werden und sind kein Ersatz für Ratschläge von einem voll lizenzierten Fachmann.

Als Vergütung für das Betreiben dieses Blogs enthält dieser Beitrag Affiliate-Links. Misfit Gardening ist Teilnehmer an Partner- oder Partnerprogrammen. Ein Affiliate-Werbeprogramm soll dieser Website / diesem Blog die Möglichkeit bieten, Werbegebühren zu verdienen, indem sie Werbung schaltet und auf Websites verlinkt, auf denen Produkte angeboten werden, die im Blogbeitrag beschrieben sind. Es kostet Sie den Reader nichts extra. Sehen Angaben, AGB und Datenschutz-Bestimmungen Weitere Informationen zur Nutzung dieser Website.

wachsen mehr

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘850947141709841’); // Insert your pixel ID here.
fbq(‘track’, ‘PageView’);

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)(0); if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = ‘https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&appId=249643311490&version=v2.3’; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

[ad_2]
Quelle

Kommentar verfassen