Frühjahr 2020 Übersicht, in Bildern – Gwenfar's Garden und andere Überlegungen

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Der Vorgarten, Mai 2020

Der Vorgarten hat wirklich einen langen Weg zurückgelegt, seit wir eingezogen sind. Dies ist also eine Übersicht in Bildern (ich bin zu erschöpft, um im Moment viel zu schreiben), zumal so viele Pflanzen jetzt so gut aussehen.

Zum Vergleich: So sah der Vorgarten aus, als wir einzogen.

November 2017

Also, zurück zu früher in diesem Frühling …

März 2020

Übersicht in der Nähe der Haustür

Unter dem Quittengrün: Primula vulgaris und Anemone blanda mit grasigen Blättern

von Stipa tenuissima.

Blick zum Wohnzimmerfenster

Quittenbaum

Blick vom Eingangstor

Eine meiner Lieblingsnarzissen, die duftende Narzisse "Cragford"

April 2020

Überblick

Quittenblume, Cydonia oblonga ‘Vranja’

Unter dem Quittenbaum Muscari aucheri "Blaue Magie"

Pflanzgefäß unter dem Wohnzimmerfenster. Tulipa 'Ballerina' (orange) plus ein herausgezogenes Rouge!

Tulipa Ballerina und Tulipa Havran (Rote-Bete-Farbe) sowie Myosotis sylvatica und andere Pflanzen

Viola "Butterpat", die auch einen schönen Duft hat. Neben der Haustür gepflanzt.

Tulipa "Abu Hassan"

Vorderseite: Primula veris, Rückseite: Primula elatior

Mai 2020

Überblick

Quittenbaum und Camassia leichtlinii ‘Caerulea’

Camassia im Detail

Zusammengepflanzt: roter Geum „Mrs J. Bradshaw“ und orange Geum „Totally Tangerine“

Geum "Mrs J. Bradshaw" aus nächster Nähe

In einem anderen Teil des Gartens befindet sich Geum coccineum „Koi“.

Blick vom Wohnzimmer

Primula bulleyana und Hummel

Blick vom Eingangstor mit einem jungen Acer Griseum

Der Vorgarten hat seit November 2017 einen langen Weg zurückgelegt! Während ich alle Planungs- und Pflanzpläne mache, wäre der Garten ohne die Hilfe meiner Gärtnerin Andrea nicht dort, wo er ist. Danke Andrea, ich glaube, wir haben einen wunderschönen Raum geschaffen.


Quelle

Kommentar verfassen