Kleintiersysteme – PermEco Inc.

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Spalte 6 in Homegrown, Wochenendmagazin, Sunshine Coast Daily, von Zaia Kendall

Tiere sind eine Freude zu haben! Sie bereichern unser Leben auf so viele Arten!

Hier auf dem Bauernhof haben wir Chooks, Hunde, Katzen, Ziegen, Kühe und eine Ente. Wir versuchen, die Dinge in Ordnung zu bringen, damit wir vielfältigere Tiersysteme wie Gänse, mehr Enten, Schafe und Schweine betreiben können.

Haustiere und Vieh sind von uns abhängig. In vielerlei Hinsicht sind wir ihre Diener. Wir füttern sie, sorgen dafür, dass sie einen sicheren und trockenen Schlafplatz haben, gesund sind und ein glückliches Leben führen. Sie sind völlig darauf angewiesen, dass wir uns um sie kümmern, und es ist wichtig, dass wir das Richtige tun, indem wir sie sicher und gesund halten.

Hier an der sonnigen Küste müssen wir sicherstellen, dass unsere kleineren Tiere vor Schlangen und anderen Raubtieren geschützt sind. Bevor Sie Tiere aufnehmen, müssen Sie sich überlegen, wie Sie sie am besten unterbringen können. Müssen Sie einen Zaun installieren, muss der Zaun hundefest sein? Haben Sie Probleme mit Füchsen? Was ist mit Schlangen?

Unsere Chooks sind oben in unserem System durch Dingo-Kabel geschützt, als wir zurück in den Nationalpark gehen. Sie haben ihre separaten eingezäunten Läufe und dann ihren Nachtstift, der mit schlangensicherem Zaun gesichert ist.

Chooks sind großartig, sie geben dir Eier und Fleisch, kratzen und bereiten den Boden vor, geben dir Kompostmaterial mit ihrem Kratzen und Kacken und legen sich am Ende des Tages ins Bett. Wenn sie morgens ihr Essen aussäen, essen sie ihr gesamtes Essen in kurzer Zeit und haben so viel Zeit zum Kratzen. Es stellt auch sicher, dass kein Futter mehr vorhanden ist und Nagetiere kein Problem darstellen.

Andere Kleintiersysteme, die auch für städtische und vorstädtische Umgebungen geeignet sind, sind Enten, Gänse, Meerschweinchen, Tauben und Fische.

Sie müssen sicherstellen, dass Enten jederzeit Zugang zu frischem Wasser haben. Gänse brauchen etwas mehr Platz und können ziemlich laut sein, daher benötigen Sie möglicherweise ein größeres Grundstück für sie. Meerschweinchen (und Kaninchen, aber Kaninchen sind in Queensland nicht erlaubt) brüten viel und schnell, liefern viel Mist und fressen Gemüse und übrig gebliebenes Gemüse. Sie sind eine großartige Proteinquelle. Tauben brauchen nicht viel Platz, sie können trainiert werden, um zu ihrem Schlafplatz zurückzukehren, und sie können viel Spaß machen.

Wenn Sie den Platz haben, können Sie Fische in einem Teich oder einem Damm haben. Schauen Sie sich für kleinere Räume die Aquaponik an. Dies baut Fisch und Gemüse durch ein miteinander verbundenes System an, bei dem der Fisch das Gemüse düngt und das Gemüse Nahrung für den Fisch liefert. Sie können dieses System auf sehr kleinem Raum aufstellen, auch wenn Sie Ihre Badewanne in Ihrem Haus verwenden. Sie werden wahrscheinlich eine Reihe verschiedener Methoden online finden. Ich habe sogar eine gesehen, bei der Menschen durch ihre Wohnung klare Schläuche mit Löchern hatten, in denen Gemüse wuchs, und Fische im Wasser in den Schläuchen schwammen. Interessante Idee, wenn Sie wenig Platz haben!

Wir lieben unsere Tiere und wir sind ihre Diener. Wir füttern unsere Tiere, bevor wir uns morgens ernähren, und sorgen dafür, dass sie glücklich und gesund sind. Und sie geben uns Nahrung und viel Freude!

Forum für Fragen: www.permeco.org/forums/

Permaculture Design Certificate durch Spende, Bezahlung, was Sie sich leisten können, online oder privat oder für weitere kostenlose Informationen zur Permakultur besuchen Sie www.permeco.org

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);


Quelle

Kommentar verfassen