Wo wachsen – PermEco Inc.

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Spalte 4 in Homegrown, Wochenendmagazin, Sunshine Coast Daily, von Zaia Kendall

Mein Mann Tom sagt immer, wenn Sie ihn verwirren wollen, geben Sie ihm einen Baum als Geschenk. Er wird ewig brauchen, um herauszufinden, welche Position für den Baum am besten ist. Wir haben seit Jahren Bäume in unserem Kinderzimmer, während Tom entscheidet, wo sie platziert werden sollen.

Die Positionierung Ihrer Pflanzen ist schwierig. Sie müssen über Licht, Schatten, Schutz vor Wind oder Sonne, Restwärmequellen und mehr nachdenken. Sie müssen auch beurteilen, wie viel Pflege die Anlage benötigt, damit Sie wissen, ob sie sich in der Nähe befinden muss und wo Sie sie regelmäßig besuchen oder weiter von öffentlichen Bereichen entfernt sein können.

Denken Sie an die Größe der erwachsenen Pflanze oder des erwachsenen Baumes und an mögliche Probleme, die durch die Sonne oder eine kühle Brise entstehen können, die durch eine größere Vegetation blockiert wird.

Wenn Sie beispielsweise eine Mauer haben, die nach Westen ausgerichtet ist, speichert diese Mauer viel Sonnenwärme am Nachmittag. Dies bedeutet, dass wärmeempfindliche Pflanzen an diesem Ort grundsätzlich braten. Winterharte, sonnenliebende Pflanzen sind an diesem Ort besser, wie Kakteen und andere Sukkulenten. Sie brauchen wenig Wasser und lieben die (heiße) Nachmittagssonne.

Oder Sie möchten viel dichte Vegetation entlang Ihrer Westwand pflanzen, um das Innere des Hauses abzukühlen. Wenn Sie das Haus im Winter noch heizen möchten, können Sie die Vegetation laubabwerfend machen. Pflanzen und Bäume unterschiedlicher Höhe und Sorten können gut zusammenarbeiten, um Bereiche abzukühlen.

Sie können die Vegetation als Feuer- oder Windschutz, als Abschirmung von den Nachbarn oder von der Straße, zum Kühlen und Beschatten und natürlich als Nahrung verwenden. Viele Pflanzen und Bäume können auf mehrere Arten funktionieren.

Denken Sie an eine Weinrebe anstelle eines Sonnensegels, an Bäume und Sträucher anstelle von Zäunen und Gemüsegärten anstelle von Rasen. Beurteilen Sie, wo die Sonne kommt und geht, was Ihre „Hot Spots“ sind, woher die vorherrschende Brise kommt und ob Sie diese Brise fangen oder blockieren möchten. Wenn Sie eine kühlere Brise fördern möchten, pflanzen Sie Bäume und Pflanzen, die es der Brise ermöglichen, sich durch sie zu bewegen, bevor sie durch das Haus geht. Dies wird die Brise abkühlen. Die Temperatur unter Bäumen kann bis zu 6 ° C kühler sein! Wenn sich die Brise durch die Bäume bewegt, kühlt sie die Luft ab. Wenn Sie zum Beispiel eine vorherrschende südliche Brise haben und es im Sommer kühler, aber im Winter geschützt haben möchten, möchten Sie Bäume und Sträucher auf der Südseite Ihres Hauses pflanzen. Dies wird dann die südliche Brise im Sommer abkühlen, aber das Haus im Winter vor dem kühleren Wind schützen.

Ähnliche Grundsätze gelten für die Gartenarbeit in Containern. Sie müssen die Sonnenwinkel betrachten. Möglicherweise sind Sie in Bezug auf das, was Sie anbauen können, etwas eingeschränkter. Haben Sie einen Balkon oder Innenhof, der kaum Sonne bekommt? Schauen Sie sich Pflanzen an, die unter diesen Bedingungen wachsen können. Chatten Sie mit Ihren Nachbarn, sie haben möglicherweise einen Bereich, in dem viel Sonne scheint, und Sie können zusammenarbeiten und Pflanzen anbauen, die für diese Bereiche ideal sind, und handeln, sobald sie reif und essbar sind.

Forum für Fragen: www.permeco.org/forums/

Permakultur-Design-Zertifikat durch Spende, Bezahlung, was Sie sich leisten können, online oder privat oder weitere kostenlose Informationen zur Permakultur finden Sie unter www.permeco.org

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);


Quelle

Kommentar verfassen