Verwendung austauschbarer Filtergesichtsmasken für den COVID-19 Coronavirus-Schutz

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Zum Schutz gegen COVID-19 Coronavirus haben Menschen chirurgische Einwegmasken oder N95 / P2-Atemschutzmasken verwendet. Aufgrund des Mangels an diesen Schutzmasken wurde den Menschen geraten, ihre eigenen Schutzmasken zu nähen, die nicht so effektiv sind, aber dennoch einen gewissen Schutz bieten und waschbar sind.

Eine Weiterentwicklung dieser Formen von PSA (persönliche Schutzausrüstung) sind waschbare Stoffmasken, die Einwegfilter aus den gleichen Materialien wie Atemschutzmasken und Operationsmasken aufnehmen können.

Maskenfilter
Austauschbare Einwegfilter passen in dafür vorgesehene Stoffmasken.

Filteraufbau

Diese Einwegmaskenfilter enthalten eine Schicht Aktivkohle, um verschiedene Gase und Dämpfe zu absorbieren, z. B. solche aus Abgasen im Verkehr beim Fahrradfahren

Die anderen Schichten im Filter fangen Partikel mit einer Größe von bis zu 2,5 Mikrometern ein, einschließlich Auto- und Dieselabgaspartikeln sowie Atemtröpfchen in der Luft, die beim Husten oder Niesen COVID-19-Coronavirus tragen.

Fünf-Schichten-Maskenfilter

Diese Einwegmaskenfilter haben eine 5-Lagen-Konstruktion, die in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet ist. Es ist also wichtig, in welcher Richtung sie in eine Maske eingepasst werden!

Wie funktioniert das austauschbare Filtergesicht in der Gesichtsschutzmaske?

Die Vorderseite des Einwegfilters, auf der die Aufschrift „PM2.5Sollte in die Maske eingefügt werden mit dem Gesicht nach obenWenn Sie die Maske tragen, befindet sie sich auf der gleichen Seite wie Ihr Gesicht.

Maskenfilter-vorne-hinten

Installieren Sie den Filter in der austauschbaren Filtermaske
Achten Sie beim Einsetzen des Einwegfilters in die Gesichtsmaske darauf, dass die Vorderseite des Filters mit den aufgedruckten Worten „PM2.5“ zur Innenseite der Maske zeigt, die an Ihrem Gesicht anliegt!

Wie lange halten Einwegmaskenfilter?

Diese Einwegfilter können nicht gereinigt oder gewaschen werden und können nur 1-2 Wochen lang verwendet werden. Danach sollten sie entsorgt werden.

Die Zeit von 1 bis 2 Wochen basiert auf dem gelegentlichen Gebrauch der Maske, z. B. wenn Sie sie nur tragen, wenn Sie außerhalb des Hauses unterwegs sind, einkaufen gehen oder mit dem Fahrrad zur und von der Arbeit fahren. Wenn die Maske einen ganzen 8-Stunden-Arbeitstag lang ununterbrochen getragen wird, hält der Filter nur 1-2 Tage!

Wie wäscht man die Maske?

  1. Entfernen Sie den Einwegfilter von der Stoffmaske.
  2. Waschen Sie die Maske vorsichtig von Hand in einem mit Wasser verdünnten neutralen Reinigungsmittel
  3. Hängen Sie die Maske zum Trocknen im Schatten an einen Ort mit guter Luftzirkulation.

Unterlassen Sie Lassen Sie die Maske in der Waschflüssigkeit oder im Wasser einweichen.
Unterlassen Sie Verwenden Sie Bleichmittel, um die Maske zu reinigen.

Wie gut funktionieren diese Masken?

Studien, in denen chirurgische Masken getestet wurden, haben ergeben, dass sie Partikel in der Luft zu etwa 80% wirksam blockieren, z. B. Atemtröpfchen, die beim Husten oder Niesen COVID-19-Coronavirus übertragen können, obwohl chirurgische Masken nicht so fest im Gesicht sitzen wie N95 / P2 Atemschutzmasken.

Diese Masken passen ziemlich gut, ähnlich wie eine chirurgische Maske, obwohl das Filtermaterial nicht so groß ist wie das der chirurgischen Maske, die alle Filter sind, so dass sie möglicherweise Schutz in der Nähe einer chirurgischen Maske bieten, aber zu einem viel geringeren Preis, weil nur Der Filterteil ist wegwerfbar.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Tragen von Masken auch dazu dient, das Husten, Niesen oder Ausatmen des Virus aus der eigenen Lunge zu verhindern, wenn Sie infiziert, aber asymptomatisch sind (keine Symptome zeigen), wie dies in den ersten zwei Wochen nach der Infektion der Fall ist. eine der Hauptmethoden, mit denen sich Infektionen in der Gemeinschaft ausbreiten.

Das Tragen einer Maske, die kein Beatmungsgerät ist, bietet immer noch ein angemessenes Maß an Schutz, ist viel besser als nichts und ist auch eine verantwortungsvolle Maßnahme, um die Community vor sich selbst zu schützen, falls Sie infiziert sind, es aber nicht wissen.

Mit der Aktivkohle-Schicht im Filter sind diese Masken eine gute Idee für Radfahrer, die gezwungen sind, im Verkehr zwischen allen Abgasen zu fahren.

Diese Art von Maske wird auch häufig in asiatischen Ländern während der kalten Wintersaison getragen, um das Gesicht warm zu halten und Erkältungen zu vermeiden oder sie auf andere zu übertragen.

Über Angelo (admin)

Angelo Eliades ist Moderator, Trainer, Autor, Berater für Permakultur, Pionier der städtischen Permakultur und Spezialist für Lebensmittelwälder.


Quelle

Kommentar verfassen