Resilienz gestalten – PermEco Inc.

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Spalte 1 in Home Grown, Wochenendmagazin, Sunshine Coast Daily.

Design für Belastbarkeit

Wir leben jetzt seit 15 Jahren auf unserer Farm. In dieser Zeit haben wir mit einem sehr geringen Budget gearbeitet, um die Farm (und uns selbst) so widerstandsfähig wie möglich zu machen. Wir können jetzt von der Farm aus für unseren eigenen Bedarf sorgen. Wie wir in der Covid-19-Krise festgestellt haben, kann es vorkommen, dass Sie sich nicht mehr auf die Regierung, Ihren Job, die Supermärkte oder die Lebensmittelversorgungskette verlassen können.

Ich würde Ihnen gerne dabei helfen, sich gestärkt zu fühlen, wenn Sie in Ihrem eigenen Raum Belastbarkeit erreichen! Dies kann bedeuten, dass Sie einige Ihrer Lebensstilentscheidungen überdenken.

Es ist nicht einfach, Ihren Lebensstil zu ändern. Ich bin sehr privilegiert aufgewachsen und es war zunächst eine Herausforderung für mich, mich an einen Lebensstil anzupassen, der sich von dem unterscheidet, an den ich gewöhnt war. Jetzt würde ich es für nichts ändern! Ich liebe unser frisches Essen, die frische Luft, das saubere Wasser, den einfachen Unterschlupf (noch unvollendet) und unsere Gemeinschaft!

Wir praktizieren Permakultur auf unserer Farm. Permakultur ist nicht nur Gartenarbeit, sondern ein Designsystem für nachhaltiges Leben. Um nachhaltig zu leben und widerstandsfähiger zu werden, müssen wir zunächst unseren Raum so gestalten, dass er unseren Bedürfnissen entspricht. Wir brauchen Schutz, sauberes Essen, sauberes Wasser und saubere Luft und Gemeinschaft.

Wenn Sie sich in einer städtischen oder vorstädtischen Situation befinden, möchten Sie vielleicht sehen, ob Sie Teil eines Gemeinschaftsgartens werden (oder diesen sogar beginnen können). Sie können Ihren Gemeinderat bitten, Gartenarbeiten am Rande zuzulassen. Sie können mit Ihren Nachbarn über den Anbau von Lebensmitteln sprechen und Lebensmittel austauschen.

Zögern Sie nicht, Ihre Gärten so zu gestalten, dass sie in kleineren Räumen vertikal wachsen. Verwenden Sie Töpfe und andere Behälter, um drinnen oder draußen im Garten zu arbeiten.

Ein gutes Permakultur-Design erfordert 100 Stunden Nachdenken und 1 Stunde Implementierung. Stellen Sie sich folgende Fragen, um Ihren Raum zu gestalten:

Was sind Ihre Bedürfnisse in Ihrem Raum? Was isst du? Wie viel Essen brauchst du? Was ist mit Wasser, können Sie Wasser ernten? Wie viel Licht kommt in Ihren Raum (drinnen und draußen). Was ist der Sonnenwinkel? Was sind die Hotspots oder Cold Spots? Wie viel Platz hast du? Beachten Sie, dass dies auch den vertikalen Raum einschließt, z. Wände, Zäune usw. Trifft die Sonne diese Räume und wenn ja, wann? Welche Räume können in Innenräumen zur Herstellung von Lebensmitteln genutzt werden? Haben Sie eine Badewanne für Aquaponik? Möchten Sie kleine Tiere (Meerschweinchen, Tauben, Fische, Kaninchen, Hühner, Enten usw.) oder größere Tiere (Ziegen, Schafe, Kühe, Schweine usw.) einbeziehen? Wie viel Zeit hast du? Wirst du es alleine machen oder wirst du Hilfe haben? Wie können Sie alles einbeziehen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen und dennoch nachhaltig oder noch besser regenerativ zu sein?

Denken Sie über diese Fragen nach, damit Sie ein nachhaltiges und belastbares Design für Ihren Raum erstellen können.

Forum für Fragen: www.permeco.org/forums/

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);


Quelle

Kommentar verfassen