So setzen Sie eine Gesichtsmaske sicher auf, verwenden und entfernen sie zum Schutz vor COVID-19 Coronavirus

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Jetzt, da mehr Menschen anfangen, Gesichtsschutzmasken zu tragen, entweder P2 / N95-bewertete Masken, chirurgische Masken oder sogar hausgemachte Masken, um die Ausbreitung der COVID-19-Coronavirus-Übertragung zu verhindern, ist es wichtig, dass sie diese richtig verwenden, um den besten Schutz zu erhalten und zu vermeiden versehentliche Kontamination.

So setzen Sie eine schützende Gesichtsmaske in 5 einfachen Schritten sicher auf, verwenden und entfernen sie!

1. Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie eine Maske aufsetzen

Beginnen Sie, indem Sie zuerst Ihre Hände mit waschen Seife und Wasser für mindestens 20 Sekunden oder verwenden alkoholbasiertes Handdesinfektionsmittel wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind.

Der Grund für das Waschen ist, dass Sie keine Keime, die sich möglicherweise bereits auf Ihren Händen befinden, auf die Maske übertragen, die Ihr Gesicht berührt. Schutzmasken werden sterilisiert, damit sie beim Kauf frei von Keimen und Viren sind. Sie möchten die Maske nicht kontaminieren, wenn Sie sie übergeben!

Masken-3

2. Passen Sie die Maske so an, dass sie Ihre Nase bedeckt UND Mund

Damit die Maske richtig funktioniert, muss sie Ihre bedecken Mund und Nase, ja beides!

Stellen Sie die Maske so ein, dass sie gut passt, und stellen Sie sicher, dass zwischen Ihrem Gesicht und der Maske keine Lücken bestehen.

Wenn die Maske an der Oberkante einen Metallstreifen aufweist, drücken Sie ihn zusammen, damit er sanft auf dem Nasenrücken sitzt.

Masken-4

3. Berühren Sie die Maske nicht, während Sie sie tragen NICHT Reinigen!

Berühren Sie die Maske nicht, insbesondere die Vorderseite, da sie kontaminiert sein kann!

Wenn die Maske ihre Arbeit erledigt und Atemtröpfchen in der Luft, die das Virus trägt, einfängt, ist es nicht sicher, die äußere Schicht zu berühren. Behandeln Sie es wie jede andere Oberfläche in einem öffentlichen Bereich – Berühren Sie es nicht, da Sie den Virus möglicherweise auf Ihre Finger übertragen könnten!

Wenn Sie die Maske berühren, waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser für mindestens 20 Sekunden oder reinigen Sie sie mit einem alkoholbasiertes Handdesinfektionsmittel wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind.

Masken-5

4. Ersetzen Sie die Feuchtmasken sofort

Wenn eine Maske feucht wird, ersetzen Sie sie durch eine neue. Verwenden Sie Einwegmasken nicht erneut.

Eine DIY-Gesichtsmaske aus Stoff oder Stoff kann wiederverwendet werden, wenn sie regelmäßig auf die richtige Weise gereinigt wird, entweder durch 30-60-minütiges Hitzesterilisieren in einem Ofen bei 70 ° C oder durch UV-Sterilisieren durch Freilegen beider Seiten Bei einer UV-Sterilisatorlampe hängt die erforderliche Zeit vom verwendeten Sterilisator ab.

Masken-6

5. Entfernen Sie die Masken immer von hinten. Berühren Sie nicht die Vorderseite NICHT Reinigen!

Um die Maske zu entfernen, fassen Sie die Gurte am Hinterkopf und ziehen Sie sie nach vorne. Berühren Sie nicht den Materialteil der Maske, da dieser kontaminiert sein kann!

Entsorgen Sie gebrauchte Masken sofort in einem geschlossenen Behälter und waschen Sie dann Ihre Hände mit Seife und Wasser für mindestens 20 Sekunden oder reinigen Sie sie mit einem alkoholbasiertes Handdesinfektionsmittel wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind. Sie möchten den Virus nicht versehentlich auf Ihre Hände übertragen, denn wenn Sie dann etwas berühren, können Sie es verbreiten!

Masken-7

(Bildnachweis – Titelbild – Regierung von Singapur, alle anderen Bilder – Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen)

Weitere Informationen zu Gesichtsschutzmasken finden Sie in den folgenden Artikeln:

Über Angelo (admin)

Angelo Eliades ist Moderator, Trainer, Autor, Permakulturberater, Pionier der städtischen Permakultur und Spezialist für Lebensmittelwälder.


Quelle

Kommentar verfassen