Ein sehr friedliches Osterfest Nadjas Garten

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Frohe Ostern, Adelaide.

NB: ist möglicherweise kein echtes Häschenei.

Ich weiß, es ist seltsam, ohne Camping und all die Versammlungen, die normalerweise stattfinden, aber vielleicht eine Zeit, um einige der Dinge umzugestalten (nicht zu verlieren) Rituale das kennzeichnet unsere Jahreszeiten und Kulturen. Und um etwas zu tun lesen! (mehr dazu am Ende).

Bild kann enthalten: Dessert und Essen

Wir haben kürzlich darüber gesprochen Zonenund ich benutzte dieses zentrale Permakulturkonzept als Analogie dafür, wie ich mich der Pflege von Zuhause und Gemeinschaft näherte, während ich mich körperlich distanzierte. Heute kann das gleiche Zonierungskonzept auf das angewendet werden, was wir über Ostern tun.

Und da wir alle unser Leben von einer gruseligen Mikrobe verändert haben, scheint es an der Zeit zu sein, sich bei einigen von ihnen zu melden freundlichere Mikroben in unseren Leben.

IMG_9801

Hier in Zone 0 (das kleine Haus), wir bekamen ein Karfreitagsfrühstück mit hausgemachten heißen Sauerteigbrötchen. Andrew (Ernährer, Bäcker und Chef-Miso-Maker) diese in den letzten 24 Stunden mit aufgeschlagen this Rezept. Ich hätte den ganzen Morgen im Bett bleiben können, um diese mit viel zu vielen Tassen Tee zu essen, aber der Sonnenschein rief. Wir haben uns sehr gefreut, dass Andrew von seiner häufigen Arbeitsreise geerdet ist und Getreide gemahlen hat, um frisches, süßes Vollkorn zuzubereitenin Mehl und halten uns mit seinem schönen Brot versorgt (ein weiteres Lieblingsrezept Hier). Getrocknete Sauerteig-Vorspeise (hier liebevoll als "Emma" zu Ehren derjenigen bekannt, die sie mit uns geteilt hat) wurde sogar zwischenstaatlich an Freunde verschickt, die mit dem eigenen Backen beginnen.

<img data-attachment-id="4192" data-permalink="https://nadjasgarden.com.au/img_20200410_120239/" data-orig-file="https://nadjasgarden.files.wordpress.com/2020/04/img_20200410_120239.jpg" data-orig-size="1687,1861" data-comments-opened="0" data-image-meta="{"aperture":"0","credit":"","camera":"","caption":"","created_timestamp":"0","copyright":"","focal_length":"0","iso":"0","shutter_speed":"0","title":"","orientation":"0"}" data-image-title="img_20200410_120239" data-image-description="" data-medium-file="https://nadjasgarden.files.wordpress.com/2020/04/img_20200410_120239.jpg?w=272" data-large-file="https://nadjasgarden.files.wordpress.com/2020/04/img_20200410_120239.jpg?w=640" class=" wp-image-4192 alignleft" style="color:var(–color-text);" src="https://nadjasgarden.files.wordpress.com/2020/04/img_20200410_120239.jpg?w=320&h=353" alt="img_20200410_120239 "width =" 320 "height =" 353 "srcset =" https://nadjasgarden.files.wordpress.com/2020/04/img_20200410_120239.jpg?w=320&h=353 320w, https: //nadjasgarden.files. wordpress.com/2020/04/img_20200410_120239.jpg?w=640&h=706 640w, https://nadjasgarden.files.wordpress.com/2020/04/img_20200410_120239.jpg?w=136&h=150 136w, https: // nadjasgarden.files.wordpress.com/2020/04/img_20200410_120239.jpg?w=272&h=300 272w "Größen =" (maximale Breite: 320px) 100vw, 320px "/> Mein gegenwärtiger Beitrag zu den Familienfermenten besteht hauptsächlich aus Joghurt Wie das Brot ist guter Joghurt, der zu Hause hergestellt wird, köstlich, ein Bruchteil des Preises des gekauften Produkts, und natürlich wissen Sie genau, was darin enthalten ist. Meiner wird aus frischer Bio-Milch, einem Schuss Sahne und einem Löffel hergestellt Milchpulver zum Eindicken plus einen Esslöffel der vorherigen Charge und / oder eines von guter Qualität gekauften Joghurts, den wir kürzlich genossen haben (z. B. Paris Creek oder Jalna). Für Dessertchargen füge ich auch ein paar Tropfen Vanille hinzu extrahieren und st evia flüssigkeit.

Ich erhitze die Milch auf dem Herd auf etwa 80 ° C, halte sie einige Minuten lang heiß, füge die Extras gegen Ende hinzu und kühle sie dann schnell in einem Wasserbad auf etwa 40 ° C ab, bevor ich die Starterportion Joghurt einrühre. Es kultiviert und setzt sich über Nacht in einem alten isolierten EasiYo-Topf (obwohl ein Suppentopf voller Handtücher mit einer Wärmflasche auch in Ordnung wäre). Früher habe ich mich mehr nach Gefühl als nach Temperatur verhalten, aber ich habe festgestellt, dass diese Methode, wenn ich sie mindestens 6 Stunden lang streng ungestört lasse, viel konsistentere Ergebnisse liefert.

Joghurt ist unsere schnellste Gärung, aber am anderen Ende des Spektrums ist Miso, im Laufe eines Jahres hergestellt und im Schuppen aufbewahrt (Zone 1 – ja, es ist so belastbar!), Langsam seinen reichen, komplexen und berauschenden Umami-Geschmack zu entwickeln. Als wir 2017 Japan besuchten, erkannten wir die Möglichkeit, unser eigenes Miso zu machen, und wohnten in einem außergewöhnlichen Gästehaus auf dem Land, wo wir in die Herstellung von Soba-Nudeln eingewiesen wurden und dann unsere Nudeln in einer Suppe genossen, die die hausgemachten unserer Gastgeber enthielt Miso.

Miso braucht etwas mehr Organisation, um loszulegen, belohnt Sie aber so lange, dass es sich lohnt, ein Projekt daraus zu machen. Hier ist das Rezept Andrew verwendet, und der Koji-Reis ist per Post bei Little Tokyo in Adelaide erhältlich. Andrew schreibt:

Zutaten:

  1. 1 kg getrocknete Bio-Sojabohnen
  2. 900 g Koji-Reis
  3. 400 g Meersalz
  4. 2tsp Misopaste in Wasser gemischt

Ich beginne meine im April und bewahre sie im Schuppen auf, wo es im Winter kühle Temperaturen und im Sommer warme (aber nicht extrem heiße – der Schuppen ist isoliert und beschattet) Temperaturen haben kann. Ich beginne im Sommer mit der Ernte und lasse sie im Schuppen laufen, solange wir sie noch nicht fertig haben. Es gärt weiter und entwickelt mit der Zeit einen reicheren Geschmack. Ich benutze ein wenig vom Ende jeder Charge, um die nächste Charge im folgenden April zu starten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch in Zone 1 – aber hoffentlich mit viel weniger Gärung – werden wir an diesem langen Wochenende eine frische Charge Samen in Körbchen säen. Vor fünf Tagen gab es eine Menge Direktsaat (scrollen Sie in diesem Beitrag nach unten für Was jetzt pflanzen) und viele davon sind jetzt gekeimt – es bleibt abzuwarten, wie sehr sich sehr viele dieser Sämlinge als Silberrüben- und Regenbogen-Mangold herausstellen, die sich dort bereits selbst ausgesät hatten! Sie sind großartig, aber Vielfalt ist das, wonach wir suchen.

In Zone 2Wir werden den Chooks dafür danken, dass sie unsere Osterhasen sind, indem sie die Eier zuverlässig liefern, und wir werden die Tomaten etwas weiter oben im Chook-Haus hochziehen, um etwas Sonne zu fangen. In Zone 3 Wir werden gefallene Feijoas finden (die Mama immer die grünen Ostereier nennt) und wir werden anfangen, Kakis vor den Lorikeets zu retten – die frechen Teufel haben angefangen, sich durch die Netzärmel zu den Früchten zu nagen, aber es ist meistens reif genug dafür Komm rein und beende das Süßen auf der Bank.

Zonen 4 und 5 sind die Orte, die viele von uns traditionell zu Ostern besuchen würden – Nationalparks, Wälder, Strände und Campingplätze. Für diese Winterschlafzeit zähle ich das Straßenbild als unsere Zone 4 und konzentriere mich darauf, die bevorstehende Entfernung eines nahe gelegenen Baumes in Frage zu stellen, der für seine Rolle bei der Abkühlung im Sommer und beim Schutz vor Überschwemmungen im Winter dringend benötigt wird ganz zu schweigen von seiner gegenwärtigen und zukünftigen Rolle bei der Bereitstellung von einheimischem Lebensraum.

Und das gleiche Prinzip gilt auch für Zone 5. Haben Sie von einem Waldgebiet gehört, in dem die Abholzung unmittelbar bevorsteht? Vielleicht eines, das Wassereinzugsgebiete für städtische Stauseen schützt? Vielleicht ein Patch, der durch Buschfeuer beschädigt wurde und jetzt seine Chance auf Regeneration verliert? Vielleicht ein unverbrannter Wald, in dem Tiere ums Überleben geflohen sind, nachdem sie bei diesen Bränden ihren Lebensraum in der Nähe verloren haben? Da Sie an diesem Ostern nicht im Wald campen können, können Sie solche Geschichten und Petitionen finden und weitergeben und alles tun, um diese wertvollen Orte aus der Ferne zu schützen. Damit wir sie hoffentlich zu Ostern erforschen und in ihrer Gegenwart wieder geheilt werden können.

Ich habe lange genug gewandert, aber wenn Sie bereit sind, noch etwas zu lesen, Holen Sie sich das kostenlose und druckbare PDF-Buch „Starten eines Gartens in Adelaide“. Warum nicht eine Kopie für einen neuen Gärtner in Ihrer Nähe ausdrucken und als Ostergeschenk in den Briefkasten werfen?

Und für einen weitaus umfassenderen Permakultur-Leitfaden zum Überleben und kreativen Gedeihen in solch verkehrten Zeiten wie diesen können Sie nicht an David Holmgrens vorbeikommen RetroSuburbia – Jetzt online verfügbar, um zu bezahlen, was Sie möchten, sowie die originale, farbenfrohe, haltbare, in Australien gedruckte Hardcopy.


Quelle

Kommentar verfassen