Sauerteig Hot Cross Buns Rezept

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Egal, ob Sie Ostern feiern oder nicht, diese heißen Brötchen sind eine köstliche Ausrede, um Ihren Sauerteigstarter zu erfrischen!

Fermentierte Lebensmittel wie Sauerteig sind besser für Ihren Darm, da gute Bakterien bereits damit begonnen haben, das Essen für Sie zu verdauen. Dies macht Ihrem Körper mehr Nährstoffe aus der Nahrung verfügbar und schont Ihr Verdauungssystem ein wenig.

Diese Brötchen sind ein Genuss! Vollgepackt mit süßen Früchten, Gewürzen und einem Hauch von Zucker und Honig sind sie der perfekte Genuss für ein langes Wochenende.

Wenn Sie keinen eigenen Sauerteigstarter haben, lesen Sie unser Video-Tutorial, das Ihnen zeigt, wie es mit nur zwei einfachen Zutaten geht: Mehl und Wasser!

Diese heißen Brötchen werden über Nacht im Kühlschrank langsam fermentiert. Obwohl sie einfach herzustellen sind, müssen Sie etwa einen Tag zu Hause sein.

Sauerteig Hot Cross Buns Rezept

Zutaten:

  • 60 g Butter, geschmolzen
  • 150 g Sauerteigstarter (bei 100% Flüssigkeitszufuhr)
  • 500 g weißes Bäckermehl
  • 50 g Rohzucker
  • 5 g Salz
  • 200 g Milch
  • 1 Ei
  • 50 g gemischte Schale
  • 100 g Sultaninen
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Kardamom
  • ½ TL Nelken
  • flüssiger Honig zum Glasieren

Sauerteig Hot Cross Brötchen

Methode:

Alle Teigzutaten mischen und glatt kneten. Eine Stunde ruhen lassen.

Zuerst dehnen und falten: In der Schüssel eine Seite des Teigs ausstrecken und dann über sich selbst falten. 90 Grad drehen und diesen Schritt wiederholen. Drehung wiederholen und noch zweimal falten. 30 Minuten ruhen lassen.

Zweite Dehnung und Falte: Wie bei der ersten Dehnung und Falte oben. 30 Minuten ruhen lassen.

Dritte Dehnung und Falte: Wie bei der ersten Dehnung und Falte oben. 30 Minuten ruhen lassen.

Abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Morgen in 12 Brötchen formen.

Legen Sie die Brötchen in eine gefettete Pfanne, damit sie 2 Stunden lang oder bis zur doppelten Größe aufgehen.

Backofen auf 200 ° C vorheizen.

Für Kreuze:

  • ½ Tasse Mehl
  • 5 EL Wasser

Zu einer glatten Paste mischen.

In einen Zuckergussbeutel geben. Rohrkreuze auf Brötchen.

Brötchen in einen heißen Ofen geben und 10 Minuten backen.

Drehen Sie die Pfanne und backen Sie weitere 10 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Aus dem Ofen nehmen und heiß mit Honig glasieren.

Sauerteig Hot Cross Brötchen


Quelle

Kommentar verfassen