Halte deine geistige Gesundheit isoliert

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Ich hatte mein ganzes Leben lang intermittierende Stadien von Depressionen, Stress und Angstzuständen. Ich musste Prozesse einrichten, um mit diesen Zeiten fertig zu werden (ich mag keine Medikamente), und ich stelle fest, dass diese Prozesse auch in unseren gegenwärtigen Zeiten sozialer Angst vor dem Coronavirus funktionieren. All diese Aktivitäten erhöhen die Menge an „Glückshormonen“ in Ihrem Körper, helfen Ihnen, sich zu entspannen und Stress abzubauen. Ich werde meine üblichen täglichen Routinen durchlaufen, manchmal kann ich alle Aktivitäten ausführen, manchmal nur einige davon. Sehen Sie, was für Sie funktioniert.

Wenn ich morgens aufstehe, besonders nach einer Nacht unruhigen Schlafes wegen zu viel Gehirnaktivität, versuche ich 20 – 30 Minuten zu meditieren. Normalerweise setze ich meine Kopfhörer auf und höre Meditationsmusik (Soundcloud hat einige fantastische längere Musiklisten, z. B. 3-stündige Meditationsmusik, was bedeutet, dass es keine Werbung gibt und es kostenlos ist, sie zu hören). Zu Beginn atme ich langsam über 4 Zählungen ein, halte den Atem für 16 Zählungen an und blase dann langsam den gesamten Atemzug über 8 Zählungen aus. Sie können die Anzahl der Zählungen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Denken Sie nur an das Einatmen, wenn y zählt, halten Sie den Atem 4-mal an und lassen Sie den Atem 2-mal y los. Mach das 3 mal. Dadurch wird Ihr Nervensystem von sympathisch (Kampf- oder Flugmodus) auf parasympathisch (Entspannungsmodus) zurückgesetzt. Wenn ich mich oft gestresst fühle, nicht schlafen kann oder mich zurücksetzen möchte, atme ich dreimal und fühle mich besser. Funktioniert auch, wenn Sie müde sind und einen Weckruf wünschen…

Wenn Sie meditieren, erzwingen Sie nichts, setzen Sie sich und hören Sie leise der Meditationsmusik zu. Lassen Sie Gedanken schweben, versuchen Sie, keinen bestimmten Gedanken zu verfolgen. Das Hören von angenehmer entspannender Musik hilft sehr dabei, Dinge vorbeiziehen zu lassen. Es gibt auch viele geführte Meditationen. Sehen Sie einfach, was für Sie funktioniert.

Nach dem Atmen und / oder Meditieren wähle ich eine meiner tanzenden Wiedergabelisten in Soundcloud aus und tanze. Keine spezifischen Bewegungen, als wäre ich auf einer Party, einem Festival, einem Club oder würde einer großartigen Band zuhören. Für sich genommen sieht niemand zu, also lass dich einfach gehen und verliere dich in der Musik. Binden Sie Ihre Mitbewohner, Partner und Kinder ein oder machen Sie es einfach alleine. Wenn Sie ein größeres Training wünschen, machen Sie 10-15 Minuten Körpergewicht / Leichtgewicht nach etwa 5 Minuten Aufwärmtanzen. Ich versuche 3 Mal pro Woche Gewichtsübungen zu machen, bin aber sanft zu mir selbst, wenn ich mich wirklich gestresst oder emotional fühle. Körpergewichtsübungen wie Kniebeugen, Ausfallschritte, Liegestütze, Bizeps-Locken, Trizeps-Extensions, Fake-Skate (Skaten an Ort und Stelle), Skifahren und Bauchtanz sind großartige Übungen, mit denen Sie den Muskeltonus verbessern können. Das Springen und Laufen an Ort und Stelle ist gut für Aerobic-Übungen, wenn Sie möchten. Jüngere Menschen können diese Übungen über einen längeren Zeitraum machen. Am besten mache ich 10 – 15 Minuten HIIT (High Intensity Interval Training). Danach kehre ich zu weiteren 30-40 Minuten Tanzen zurück, um Milchsäureanhäufungen zu beseitigen (praktisch für Menschen ab 40 Jahren, jüngere Menschen können möglicherweise darauf verzichten, aber es macht trotzdem viel Spaß! )

Nach dem Tanzen und Trainieren mache ich ungefähr 15 Minuten Stretching. Ich wechsle zwischen stehenden Strecken und Arbeiten vom Kopf abwärts, Dehnen auf einer Matte und Arbeiten von den Zehen nach oben. Ich habe Routinen, die ich aus Jahren des Spitzensports sowie dem Erlernen von Ballett und Yoga zu verschiedenen Zeiten in meinem Leben kombiniert habe. Die Routinen funktionieren für mich und halten mich geschmeidig.

Nach diesen Routinen kann ich meinen Tag beginnen. Versuchen Sie tagsüber, so viel frische Luft und Sonnenschein wie möglich zu bekommen. Wenn Sie können, legen Sie Ihre Hände in den Boden und pflanzen Sie einige Pflanzen. Das Pflanzen im Freien bei Sonnenschein ist eine wunderbar beruhigende und meditative Erfahrung.

Gegen Ende des Tages (mittlerer bis später Nachmittag) versuche ich, ungefähr 1 – 2 Stunden damit zu verbringen, Musik zu spielen / zu erstellen. Musik machen ist eines der erhebendsten Dinge, die Sie tun können. Sie können Ihre Emotionen durch Ihr Instrument kanalisieren. Wenn Sie noch nie ein Instrument gespielt haben und / oder keinen Zugang zu einem Instrument haben, können Sie trotzdem eine Reihe von Dingen spielen: Spielen Sie auf Ihren Töpfen und Pfannen mit Kochutensilien, spielen Sie auf teilweise mit Wasser gefüllten Gläsern (anders) Mengen in jedem Glas) mit Stäbchen herunterladen, eine beliebige Anzahl kostenloser Apps auf Ihr Gerät herunterladen, um Musik zu machen oder online singen zu lernen (viele kostenlose oder günstige Kurse verfügbar), um nur einige zu nennen. Das Kanalisieren Ihrer Emotionen durch Musizieren ist eine unglaublich heilende Erfahrung.

Eine andere Möglichkeit, Ihre Emotionen zu kanalisieren, ist das Malen oder Zeichnen und Schreiben. Führen Sie ein Tagebuch neben Ihrem Bett oder ein Skizzenbuch und Bleistifte. Sie müssen vor dem Start keine Ahnung haben, was Sie schreiben oder zeichnen möchten. Legen Sie einfach Stift oder Bleistift auf Papier. Gedanken und Bilder fließen automatisch und das Loslassen von Emotionen auf diese Weise ist äußerst kathartisch. Es wird den Weg für einen guten Schlaf ebnen. Nachdem Sie das Licht ausgeschaltet haben, können Sie die drei Atemzüge erneut ausführen, wodurch Sie in einen tiefen, erholsamen Schlaf versetzt werden.

Ich hoffe, einiges davon wird Ihnen helfen, mit der heutigen Situation fertig zu werden. Wenn Sie weitere Informationen oder Erläuterungen dazu wünschen, kontaktieren Sie mich bitte, indem Sie unten oder in unserem Forum hier einen Kommentar abgeben. Bleib gesund und pass auf dich auf, körperlich, geistig und emotional!

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);


Quelle

Kommentar verfassen