Wie man Topinambur anbaut

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Wenn Sie nach einem einfach anzubauenden Gemüse suchen, das Jahr für Jahr wiederkommt und nur einen minimalen Aufwand für die Lagerung im Winter darstellt, ist es möglicherweise genau das Richtige, zu lernen, wie man Topinambur oder Sunchoke anbaut.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links: Ich bin dankbar, Ihnen behilflich zu sein und Ihnen kostenlos Inhalte zur Verfügung zu stellen. Beachten Sie dazu Folgendes, wenn Sie auf Links klicken und Artikel kaufen. In den meisten (aber nicht allen) Fällen erhalte ich eine Überweisungskommission. Ihre Unterstützung beim Kauf über diese Links ermöglicht es mir, weiter zu bloggen, um Ihnen zu helfen, mit dem Homesteading zu beginnen, und es kostet Sie keinen Cent mehr!

Sehen Offenlegung, Geschäftsbedingungen für mehr Informationen. Vielen Dank, dass Sie Misfit Gardening unterstützen.

Was sind Topinambur?

Die Topinambur, hier in den USA auch als Sunchokes bekannt, ist ein Verwandter der Sonnenblume und eine einheimische Pflanze Nordamerikas.

Die Pflanzen können 6 Fuß hoch oder mehr erreichen und haben viele hübsche gelbe Blüten, die im Spätsommer erscheinen.

Die Wurzeln oder Knollen sind der Teil, der gegessen wird und reich an Inulin ist, einer Art Ballaststoffe, die bei einigen Personen Gas verursachen können, wenn dieses Gemüse den eher uneleganten Spitznamen Fartichokes trägt.

wie man Sunchokes anbaut

Fügen Sie sie langsam zu Ihrer Ernährung hinzu und vermeiden Sie sie möglicherweise, wenn Sie ein heißes Date oder ein Vorstellungsgespräch haben, um Unbehagen oder Verlegenheit zu vermeiden.

Topinambur wird auch als produktiver Windschutz angebaut und trägt zur Verhinderung der Bodenerosion bei. Sie sind eine beliebte Wahl für viele Permakultur-Designer, da sie so viele Funktionen im Garten und im Ökosystem bieten, einschließlich der Versorgung von Bienen in der Spätsaison. Sie könnten sogar Vögel finden, die in ihnen nisten, wenn Sie einen großen Fleck haben!

Die Pflanzen sind sehr fruchtbar, eine Knolle kann 15 bis 20 weitere Knollen produzieren! Dies bedeutet, dass sie eine gute Grundnahrungsmittel für autarke Heimbewohner und Gärtner sind, die in ihrem widerstandsfähigen Garten nach Stauden mit geringerem Wartungsaufwand suchen.

Anbauzonen für Topinambur

Topinambur wächst in verschiedenen Zonen. Sie sind eine mehrjährige Pflanze in den Zonen 3 bis 8. Sie bevorzugen eine kühlere Temperatur und es wird normalerweise nicht empfohlen, in Zonen höher als Zone 8 zu wachsen.

In meinem Garten in Zone 7 wachsen Jahr für Jahr Topinambur-Artischocken, die hohe Blütenstiele und gelbe Blüten wie Sonnenblumen senden, die die Bienen und andere lokale Bestäuber lieben. Ich lasse die Knollen sogar über den Winter in der Gartenbox und ernte nach Bedarf.

Wie man Topinambur anbaut

Um Sunchokes anzubauen, geht man von einer Knolle aus, bei der es sich um die im Boden vorkommenden Knaufnuggets handelt. Ich habe meine aus einem Sunchoke gezüchtet, den ich im Supermarkt gekauft habe. Schauen Sie sich die Lebensmittelgeschäfte mit einer großen Auswahl an Bio- oder saisonalen Produkten an und Sie können sich glücklich schätzen, einige davon dort abzuholen.

Nicht im Supermarkt erhältlich? Kein Problem! Sie können online bestellen bei:

Wo man Topinambur pflanzt

Sunchokes wachsen gut in der vollen Sonne wie ihre Cousins ​​mit Sonnenblumen. Vermeiden Sie es, sie in feuchten oder sumpfigen Gebieten zu pflanzen, da dies die Knollen im Boden verrotten lässt.

Vermeiden Sie es, sie an einem Ort zu pflanzen, der Ihre anderen wachsenden Pflanzen beschattet. Stellen Sie sie in einen Bereich, der von Ihren anderen Früchten und Gemüse entfernt ist, wenn Sie können.

Wie man Topinambur pflanzt

Das Pflanzen im zeitigen Frühjahr ist ideal und sie können gepflanzt werden, sobald der Boden oder Boden bearbeitet werden kann.

Diese Pflanzen können sich ausbreiten und invasiv werden (und schwer loszuwerden), wenn sie direkt in den Boden gepflanzt werden. Daher ist es am besten, sie einzudämmen. Sie können eine Barriere wie einen Mülleimer ohne Boden oder großen Topf in den Boden versenken. Die Barriere muss mindestens 60 cm tief sein, damit sich die Knollen nicht ausbreiten.

Wenn der Behälter in Behältern wächst, muss er schwer sein, um das Gewicht der hoch aufragenden Stiele zu tragen, und bei Wind geschützt sein.

Ich züchte sie in einer mehrjährigen Gemüse-Gartenbox mit Erdbeeren und Sauerampfer, aber ich habe innovative Gärtner gesehen, die sie in Autoreifen auf Kleingärten und Gemeinschaftsgärten angebaut haben, damit sie nicht außer Kontrolle geraten.

Fügen Sie dem Anbauflächen vor dem Pflanzen viel gut verfaulten hausgemachten Kompost hinzu. Graben Sie den Kompost ein, um den Boden zu lockern. Sunchokes wachsen gut in lockerem, gut durchlässigem Boden.

Pflanzen Sie die Knollen in einem Abstand von 38 cm und einer Tiefe von 4 bis 6 Zoll. Je mehr Platz die Knollen haben, desto größer werden sie.

Fügen Sie einen Zentimeter Kompost oder Mulch auf organischer Basis hinzu, um Unkraut zu reduzieren und den Boden zu füttern, während er sich festsetzt. Mulch schützt auch Knollen vor Frost.

Gießen Sie Ihre Knollen nach dem Pflanzen gut ein.

Sunchokes pflegen

Diese Gemüse kümmern sich so ziemlich um sich selbst, sobald sie etabliert sind. Halten Sie die Anbaufläche, während sie gerade erst anfangen, frei von Unkraut. Bio-Mulchen wie Stroh sind eine gute, wartungsarme Option für vielbeschäftigte Gärtner.

Gießen Sie Ihre Topinambur mindestens einmal pro Woche tief. Sie benötigen etwa 2,5 cm Wasser pro Woche, um die Knollenbildung zu unterstützen.

Da die Stiele so hoch werden können, dass sie bei Windstürmen leicht niedergeschlagen werden können, können Sie die Stiele stecken oder binden, um ihnen mehr Stabilität zu verleihen.

Füttern Sie Ihre Pflanzen etwa einmal im Monat mit einem natürlichen Flüssigdünger oder Komposttee.

Die Pflanzen sind etwa 110 – 120 Tage nach dem Pflanzen zur Ernte bereit, normalerweise im Herbst, und schmecken nach einem Frost besser.

Wie man Sunchokes erntet

Da es sich um die Knollen handelt, die wir essen, müssen Sie zu diesen gelangen und sie ausgraben (oder den Topf auf den Kopf stellen, wenn Sie sie in einem Topf oder Behälter gezüchtet haben).

jerusalem artischocke

Der beste Weg, die Sunchokes aus dem Boden zu bekommen, ist die Verwendung einer Gartengabel und grabe die Knollen vorsichtig aus und lege sie in einen TubTrug oder Eimer. Entfernen Sie den Schmutz von den Knollen mit sauberem Wasser und einer Bürste, und widmen Sie eine für die Reinigung von Gemüse im Freien. Eine Bürste, die Sie zum Abwasch mitnehmen können, eignet sich perfekt zum Schrubben von Gemüse im Freien, und Sie bekommen keinen Schmutz, der Ihr Spülbecken verstopft.

Sunchokes haben dünne Außenhäute und neigen dazu, zu schrumpfen und auszutrocknen. Lassen Sie sie daher am besten im Boden, bis Sie bereit sind, sie zu ernten. Sie können sie im Kühlschrank in belüfteten Behältern oder Plastiktüten mit einigen Löchern aufbewahren. Sie können die Knollen auch für eine längere Lagerung einfrieren.

Samen sparen / wieder wachsen

Topinambur wächst am besten durch Vermehrung der Knollen. Wachsen Sie die kleineren Knollen in der folgenden Saison, indem Sie sie im Boden lassen, um wieder zu wachsen, oder lagern Sie sie, indem Sie sie in einen Eimer mit feuchter Erde an einem kühlen und feuchten Ort legen.

Wenn Sie sie über den Winter im Boden lassen, mulchen Sie den Bereich stark, um den Bereich vor dem Einfrieren zu schützen, oder heben Sie die Knollen im Herbst an und lagern Sie sie in feuchtem Boden.

Wie man Topinambur isst

Sunchokes anbauen

Es gibt viele Rezepte online, um Topinambur in der Küche zu verwenden. Unsere Lieblingsmethode ist ein warmer Salat, da Sunchokes in einem gusseisernen holländischen Ofen oder einer gusseisernen Pfanne wunderbar gebraten werden für diesen einheimischen Homesteader das Gefühl zu kochen. Sie passen gut zu gerösteten Haselnüssen, Ziegenkäse und Rucola. Das Rezept finden Sie hier.

Sunchokes färben sich graubraun, wenn sie zu lange weggelassen werden, wie Äpfel und Birnen braun werden. Versuchen Sie, einen Schuss Essig oder Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser zu geben, und legen Sie die geschnittenen Knollen während der Zubereitung Ihrer Mahlzeit ins Wasser.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um ihn über die unten stehenden Teilen-Schaltflächen zu teilen, oder stecken Sie das Bild unten auf Pinterest und speichern Sie es für später und später Besuchen Sie uns auf YouTube mich und mein Gehöft in den Vororten kennenzulernen oder jin der Facebook-Gruppe Für Live-Fragen und Antworten, Beratung und Unterstützung bei Homesteading oder lernen Sie, wie Sie können Wenn Sie sich für meinen Newsletter anmelden, erhalten Sie weitere Tipps und Tricks und erhalten Sie kostenlose Ausdrucke in der Homestead Resource Library.

Finden Sie heraus, wie Sie in dieser Saison Topinambur auf Ihrem Gehöft anbauen können. Klicken Sie hier, um mehr über Sunchokes zu erfahren, oder stecken Sie es fest und speichern Sie es für später. #Garten #Nongmo #Haus

Stellen Sie immer sicher, dass Sie sicher arbeiten. Alle Projekte erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko und dienen nur zu Informationszwecken. Wie bei jedem Projekt kann die Unkenntnis der Werkzeuge, Tiere, Pflanzen und Verfahren gefährlich sein. Beiträge, Podcasts und Videos sollten nur als theoretische Beratung gelesen und interpretiert werden und sind kein Ersatz für die Beratung durch einen voll lizenzierten Fachmann.

Als Vergütung für den Betrieb dieses Blogs enthält dieser Beitrag Affiliate-Links. Misfit Gardening ist Teilnehmer an Partner- oder Partnerprogrammen. Ein Affiliate-Werbeprogramm soll dieser Website / diesem Blog die Möglichkeit bieten, Werbegebühren zu verdienen, indem sie Werbung schaltet und auf Websites verlinkt, auf denen Produkte angeboten werden, die im Blogbeitrag beschrieben werden. Es kostet Sie den Reader nichts extra. Sehen Angaben, AGB und Datenschutz-Bestimmungen Weitere Informationen zur Nutzung dieser Website.

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘850947141709841’); // Insert your pixel ID here.
fbq(‘track’, ‘PageView’);

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)(0); if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = ‘https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&appId=249643311490&version=v2.3’; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));


Quelle

Kommentar verfassen