Wie man Bienenwachs Wraps macht | Pip Magazine

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Es ist Zeit, mit Frischhaltefolie Schluss zu machen und stattdessen Ihre eigenen Bienenwachswickel herzustellen!

Haben Sie sich von diesen praktischen Null-Abfall-Alternativen zur Frischhaltefolie verwirrt gefühlt? Möchten Sie lernen, wie Bienenwachs-Wraps hergestellt werden, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen?

Nun, wir haben ein Vergnügen für Sie. Diese Woche haben wir von Jo Massey von Eco Oddly die streng geheimen Informationen über ihre Technik zur Herstellung von Bienenwachs-Wraps erhalten. Jo hat vier Jahre lang gewickelt und viele verschiedene Techniken ausprobiert, bevor sie sich zu ihrer aktuellen Methode „weiterentwickelt“ hat, die wir für die beste halten.

Sie kam nicht ohne Versuch und Irrtum zu dieser Methode. Wir sind hier, um Ihnen Zeit zu sparen und Ihnen den besten Weg zu zeigen.

Jo hat die Rost- und Backtechnik und die Tauchmethode angewendet, bevor er sich endgültig für die Dampfmethode entschieden hat, die wir Ihnen unten zeigen werden.

Umweltvorteile bei der Verwendung von Wraps

Von allen verschiedenen Methoden wird das geringste Wachs verwendet, was zu einer geringeren Verschwendung von Ressourcen führt, worum es bei Bienenwachs-Wraps geht. Die Vorteile von Bienenwachswickeln gehen jedoch über die Einsparung von Plastikfolie auf Mülldeponien hinaus.

Bienenwachs-Wraps sind von Natur aus antibakteriell und atmungsaktiv, was die Haltbarkeit von Lebensmitteln verlängert. Was natürlich bedeutet, dass weniger Lebensmittel auf die Mülldeponie gelangen. Ein weiterer großartiger Aspekt bei der Herstellung eigener Wickel ist die Tatsache, dass Sie Stoffe mit sentimentalem Wert erhalten können. Sie können sich lange nach dem Abnutzen an Ihre Lieblingskleidung erinnern und sind nicht mehr tragbar.

Wie Sie unten sehen werden, ist das Erstellen von Wraps sehr einfach und jeder kann es tun.

Materialien

Denken Sie bei der Beschaffung von Materialien an lokale und an Recycling. Probieren Sie lokale Imker für Wachs und durchsuchen Sie Ihre lokalen Op-Shops nach Materialien.

Dieses Rezept verwendet nur Bienenwachs und Kokosöl. Jo hat mit verschiedenen Zutaten experimentiert und festgestellt, dass dieses Rezept das umweltfreundlichste ist.

Sie stellte fest, dass sie bei der Verwendung von teurem, importiertem Jojobaöl keinen großen Unterschied sah und hat es einfach aus ihrer Formel entfernt, um die „Lebensmittelmeilen“ an Zutaten so gering wie möglich zu halten.

Sie experimentierte auch mit Harz, das von lokalen Eukalyptusbäumen gesammelt wurde, da das in vielen Wraps verwendete Kiefernharz importiert wird, hat dies jedoch auch in ihrem Rezept weggelassen, da Harz Wraps häufig sehr klebrig und anfällig für Risse macht.

Probieren Sie Vintage- und Upcycling-Material für den Stoff. Diese sind offensichtlich umweltfreundlicher als neue Stoffe und haben den zusätzlichen Vorteil, dass ein Großteil der Farbstoffe bereits ausgewaschen ist.

Ein Hinweis zu den Geräten, die Sie für diese Methode verwenden: Es ist am besten, ein Tablett, einen Wachstopf und eine Bürste speziell für die Herstellung von Wraps aufzubewahren. Technisch gesehen können Sie sie von ihrem Bienenwachs reinigen, dies erfordert jedoch ernsthaftes Ellbogenfett und das resultierende Wachswasser kann nicht in den Abfluss gekippt werden.

Wie man Bienenwachs-Wraps mit der Dampfmethode herstellt

Du wirst brauchen:

Zwei große Töpfe auf zwei Kochplatten

Bürste

Flaches Backblech

Stoff, auf die gewünschten Größen zugeschnitten (muss auf Ihr Backblech passen)

Bienenwachs

Kokosnussöl

So stellen Sie Ihre eigenen Bienenwachswickel her 2 Foto von Penny Grose

Methode:

Im ersten Topf Bienenwachs und Kokosöl im Verhältnis 3: 1 platzieren. Halten Sie diesen Topf auf einer verflüssigten Temperatur, aber stellen Sie sicher, dass er nicht zum Rauchpunkt kommt.

Halten Sie im anderen Topf das Wasser zum Kochen.

Stellen Sie ein großes flaches Tablett auf den Wassertopf.

So stellen Sie Ihre eigenen Bienenwachswickel her 3 Foto von Penny Grose

Legen Sie den Stoff auf eine flache Schale und streichen Sie den Stoff mit einem Pinsel mit der Mischung aus geschmolzenem Öl und Wachs.

So stellen Sie Ihre eigenen Bienenwachswickel her 4 Foto von Penny Grose

Wenn alles bedeckt ist und nass aussieht, heben Sie das Material mit zwei Fingern auf und lassen Sie es trocknen. Es wird ziemlich schnell trocknen und Sie sind bereit, an Ihrer nächsten Verpackung zu arbeiten.

So pflegen Sie Ihre Bienenwachswickel

  • Stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht in heißem Wasser waschen. Verwenden Sie stattdessen kaltes oder lauwarmes Wasser. Sie können ein wenig Seife verwenden.
  • Verwenden Sie keine Wraps mit Fleisch.
  • Aktualisieren Sie Ihre Wraps alle sechs bis 12 Monate. Zum Auffrischen wiederholen Sie einfach die Erstellung.
  • Wenn sie das Ende ihres nutzbaren Lebens erreichen, können Sie sie zerkleinern und kompostieren.
Sie haben keine Zeit, Ihre eigenen Wraps zu machen? Jo's Eco Oddly Wraps sind in der Textile Art Community in Melbourne oder direkt bei Jo erhältlich. Folgen Sie Jo auf Instragram, um Schritt zu halten. bis heute und besuchen Sie einen ihrer Workshops.

https://platform.instagram.com/en_US/embeds.js


Quelle

Kommentar verfassen