Wie man Pfirsiche in Einmachgläsern konserviert

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Wenn Sie das Glück hatten, ein oder zwei Pfirsichbäume zu züchten und dieses Jahr eine beachtliche Ernte zu erzielen, oder wenn Sie einen örtlichen Obstgarten besucht und mit einem Scheffel (oder einigen Pfirsichen) zur Konservierung zurückgekehrt sind, suchen Sie möglicherweise nach einem einfachen Weg Pfirsiche in Einmachgläsern zu konservieren, ohne sie in Marmelade zu verwandeln.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links: Ich bin dankbar, Ihnen behilflich zu sein und Ihnen kostenlos Inhalte zur Verfügung zu stellen. Beachten Sie dazu Folgendes, wenn Sie auf Links klicken und Artikel kaufen. In den meisten (aber nicht allen) Fällen erhalte ich eine Überweisungskommission. Ihre Unterstützung beim Kauf über diese Links ermöglicht es mir, weiter zu bloggen, um Ihnen zu helfen, mit dem Homesteading zu beginnen, und es kostet Sie keinen Cent mehr!

Dies ist ein gesponserter Beitrag von SKS Bottle & Packaging Inc. Ich habe die Verpackung kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle in diesem Beitrag geäußerten Bewertungen und Meinungen basieren auf meiner persönlichen Meinung.

Sehen Offenlegung, Geschäftsbedingungen für mehr Informationen. Vielen Dank, dass Sie Misfit Gardening unterstützen.

Wie man Pfirsiche konserviert

wie man Pfirsiche zu Hause konserviert

Sie müssen nur reife Pfirsiche verwenden, die noch fest sind, aber den ganzen Grünton um den Stiel verloren haben. Dieser Beitrag ist nur für gelbe Pfirsiche. Weiße Pfirsiche haben einen geringeren Säuregehalt und können nicht in Wasserbädern aufbewahrt werden. Wenn Sie weiße Pfirsiche haben, sollten Sie sie häuten und einfrieren, um sie später in der Saison zu verwenden.

Das Einmachen von Pfirsichen in Sirup hat einige Vorteile gegenüber dem Einfrieren. 1. Sie sind lagerstabil und bleiben glücklich in einer kühlen, trockenen Speisekammer. 2. Sie vermeiden das Verbrennen des Gefrierschranks. 3. Einige sagen, dass sie einen besseren Geschmack haben als gefrorene Pfirsiche. 4. Pfirsiche aus der Dose aus der Dose sind köstlich und vielseitig hergestellt Kratzen Sie die Mahlzeiten von Pfirsichschuster oder Pfirsichkuchen ab, um die Pfirsiche abtropfen zu lassen und über Joghurt zu servieren.

Wenn Sie mit dem Einmachen noch nicht vertraut sind, sind Pfirsiche ein guter Einstieg und leichter zu häuten als Tomaten! Hören Sie sich den Podcast „Homesteading & Gardening In The Suburbs“, Folge 16, an, in dem ich Ihnen einen Überblick über die Grundlagen des Einmachens gebe:

Lesen Sie weiter, um Schritt für Schritt zu erfahren, wie Sie Pfirsiche in Einmachgläsern aufbewahren können!

Wie man Pfirsiche schält

Der erste Schritt bei der Konservierung von Pfirsichen besteht darin, die Schalen zu entfernen. Sie werden nach dem Einmachen etwas schleimig und können Sie direkt von Ihrer Mahlzeit abhalten! Sie können versuchen, einen Gemüseschäler zu verwenden, oder die folgenden Schritte ausführen:

  1. Große Pfanne Wasser zum Kochen bringen
  2. Fügen Sie vorsichtig Pfirsiche hinzu, ein geschlitzter Löffel ist wirklich hilfreich, um dies zu tun
    Pfirsiche häuten
  3. Lassen Sie die Pfirsiche 1 bis 2 Minuten kochen und entfernen Sie sie dann mit einem geschlitzten Löffel
  4. Legen Sie die Pfirsiche in Eiswasser, um sie direkt abzukühlen
    Abkühlen auf Hautpfirsiche
  5. Die Schalen sollten sich leicht von reifen Pfirsichen ablösen lassen

Wenn sich die Schalen nicht ablösen, kann dies daran liegen, dass die Pfirsiche unterreif sind. In diesem Fall verwende ich einen Gemüseschäler diese Häute abzunehmen. Denken Sie daran, immer sicher mit kochendem Wasser und heißen Töpfen, Pfannen und Utensilien zu handeln.

Wenn Sie viele Pfirsiche zu können haben, lohnt es sich, sie in etwas saures Wasser zu geben, damit die Pfirsiche braun werden, wie es Äpfel tun. So machen Sie das saure Wasser:

  • Messen Sie 1 Gallone Wasser und legen Sie es in eine große Pfanne oder Schüssel
  • 1 Teelöffel Zitronensäure einrührenODER 2 Teelöffel Zitronensaft

Legen Sie die Pfirsiche in das saure Wasser, damit sie schön pfirsichfarben bleiben, während Sie die Gläser und den Scanner vorbereiten.

wie man Gurken anbaut und konserviert

Pfirsiche konservieren

Pfirsiche konservieren
Der nächste Schritt ist die Konservierung der Pfirsiche! Ich verwende gerne eine Rohpackung oder eine Kaltverpackungsmethode, die Pfirsiche behalten eine schöne Farbe und sehen im Glas attraktiver aus, die Früchte bleiben auch fest.

Lassen Sie Ihre Gläser sterilisieren, indem Sie sie in Wasser kochen oder einen Sterilisationszyklus für Ihre Spülmaschine durchführen. Das Glas im Bild oben ist ein 16-Unzen-Einmachglas aus Feuerstein, das Sie hier bei SKS Bottle & Packaging erhalten können.

  1. Entfernen Sie die Gruben von den Pfirsichen.
  2. Schneiden Sie die Pfirsiche in Hälften oder Viertel (psst – Viertel kommen aus normalen Halsgläsern leichter als Hälften!).
    geschnittene Pfirsiche zum Verpacken
  3. Packen Sie sie in die Gläser, ich packe ziemlich fest, die Pfirsiche schwimmen auf, sobald der Sirup hinzugefügt wird.
    in Gläser packen
  4. Machen Sie den Sirup, indem Sie Zucker und Wasser in einem Topf mischen, bis es zum Kochen kommt. Ich benutze den extra leichten Sirup, um den Zucker niedrig zu halten. Sie können Wasser verwenden, aber der Pfirsichgeschmack geht verloren, während die Verwendung von Zuckersirup den Geschmack der Pfirsiche bewahrt.
    Zuckersirup
  5. Gießen Sie den heißen Sirup vorsichtig in die Gläser und achten Sie darauf, dass vom Rand des Glases bis zu den Pfirsichen ein Abstand von 1 cm bleibt.
    wie man Pfirsiche in Sirup kann
  6. Entfernen Sie Luftblasen in jedem Glas, ein Buttermesser oder ein dünner Spatel eignen sich gut dafür.
  7. Wischen Sie den Rand des Glases mit einem feuchten Papiertuch ab.
  8. Setzen Sie die Deckel auf die Gläser und schrauben Sie sie fest, bis Sie einen Widerstand spüren. Ziehen Sie sie dann mit den Fingerspitzen fest an.
    Pfirsiche in Sirup einmachen
  9. Stellen Sie die Gläser in den Scanner und stellen Sie sicher, dass sie vollständig mit Wasser bedeckt sind. Bringen Sie sie dann zum Kochen.
  10. Verarbeiten Sie die Gläser im Scanner 25 Minuten lang, wenn Sie mit Pint-Gläsern arbeiten, und 30 Minuten für Quart-Gläser. Achten Sie darauf, dass Sie zusätzliche Verarbeitungszeit für die Höhe hinzufügen.
    Höhentabelle zum Einmachen
  11. Schalten Sie nach der Verarbeitungszeit die Heizung aus und warten Sie 5 Minuten. Nehmen Sie dann die Gläser heraus und lassen Sie sie ungestört abkühlen. Lagern Sie dann Ihre Gläser und genießen Sie es!
    Pfirsiche in Einmachgläsern aufbewahren

Zusammenfassung

Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Gläsern eindecken und sowohl die Gläser als auch die Deckel reinigen und desinfizieren. Hautpfirsiche, bevor Sie sie in die Gläser geben, um einen schleimigen Textur-Albtraum nach dem Einmachen zu vermeiden. Sie können Wasser verwenden, um die Gläser zu pfirsichen, aber Sie verlieren den Geschmack der Pfirsiche. Die Verwendung eines Zuckersirups zur Konservierung von Pfirsichen in Einmachgläsern behält nicht nur den Pfirsichgeschmack bei, sondern trägt auch dazu bei, dass die Pfirsiche eine feste Textur haben.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um ihn über die unten stehenden Teilen-Schaltflächen zu teilen, oder stecken Sie das Bild unten auf Pinterest und speichern Sie es für später und später Besuchen Sie uns auf YouTube mich und mein Gehöft in den Vororten kennenzulernen oder jin der Facebook-Gruppe Für Live-Fragen und Antworten, Beratung und Unterstützung bei Homesteading oder lernen Sie, wie Sie können Wenn Sie sich für meinen Newsletter anmelden, erhalten Sie weitere Tipps und Tricks und erhalten Sie kostenlose Ausdrucke in der Homestead Resource Library.

Erfahren Sie, wie Sie Pfirsiche in Einmachgläsern mit Wasserbadkonserven konservieren. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren, oder stecken Sie es fest und speichern Sie es für später. #konservieren #canning #homestead

Stellen Sie immer sicher, dass Sie sicher arbeiten. Alle Projekte erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko und dienen nur zu Informationszwecken. Wie bei jedem Projekt kann die Unkenntnis der Werkzeuge, Tiere, Pflanzen und Verfahren gefährlich sein. Beiträge, Podcasts und Videos sollten nur als theoretische Ratschläge gelesen und interpretiert werden und ersetzen nicht die Ratschläge eines voll lizenzierten Fachmanns.

Als Vergütung für den Betrieb dieses Blogs enthält dieser Beitrag Affiliate-Links. Misfit Gardening ist Teilnehmer an Partner- oder Partnerprogrammen. Ein Affiliate-Werbeprogramm soll dieser Website / diesem Blog die Möglichkeit bieten, Werbegebühren zu verdienen, indem sie Werbung schaltet und auf Websites verlinkt, die Produkte anbieten, die im Blogbeitrag beschrieben sind. Es kostet Sie den Reader nichts extra. Sehen Angaben, AGB und Datenschutz-Bestimmungen Weitere Informationen zur Nutzung dieser Website.

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘850947141709841’); // Insert your pixel ID here.
fbq(‘track’, ‘PageView’);

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)(0); if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = ‘https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&appId=249643311490&version=v2.3’; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));


Quelle

Kommentar verfassen