Bürgerversammlungen für die Klimakrise – Kostenlose Veranstaltungen in Melbourne, Australien, Februar 2020

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Ich wurde gebeten, die Details einer Reihe von Community-Veranstaltungen mitzuteilen, die von durchgeführt werden Koalition aller Die Veranstaltung findet im Februar 2020 in Melbourne, Australien, statt.

Buchung für die folgenden kostenlosen Events auf Eventbrite – https://www.eventbrite.com.au/o/coalition-of-everyone-29170287605

Apokalypse-Mode: Wie kleiden wir uns in einer Klimakrise?

4. Februar 2020, 18.30 bis 20.30 Uhr, Veranstaltungsort noch zu bestätigen

Die erste nachgebildete Bürgerversammlung im Rahmen des Festivals für nachhaltiges Leben befasst sich mit dem Thema Mode. Es wird geschätzt, dass die Emissionen der Modebranche in etwa denen Russlands entsprechen. Wie bringen wir Mode auf eine nachhaltige Basis? Seien Sie Teil der Lösung und lernen Sie, wie die Sortierung funktioniert und wie wir alle zur Lösung dieses komplexen Problems beitragen können.

Wie leben wir so? Feuerpolitik in einem sich wandelnden Klima

11. Februar 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr, Boyd Community Hub

Diese Feuersaison ist anders als alles, was Australien zuvor erlebt hat. Das Ausmaß und die Größe sind nicht nachvollziehbar, die Auswirkungen auf Haushalte, Tiere, Ernährungssicherheit und Gemeinschaften müssen alle beurteilt werden. Welche Richtlinien brauchen wir, um Leben und Eigentum vor Feuer zu schützen? Seien Sie Teil der Lösung, lernen Sie, wie die Sortierung funktioniert und wie wir alle politische Antworten auf dieses komplexe Problem liefern können.

"Warum wir neue Formen der demokratischen Erneuerung brauchen, um durch den Klimanotfall zusammenzukommen"

13. Februar 2020, 18.30 bis 20.00 Uhr, Central Hall, 20 Brunswick St, Fitzroy

Eine interaktive Podiumsdiskussion – erwarten Sie nicht nur, dass Sie sitzen und zuhören! – befasst sich im wahrsten Sinne des Wortes mit der Frage, wie wir unsere Entscheidungssysteme in unserer Zeit der Klimakrise auffrischen, die Demokratie erneuern und vertiefen können. Sie werden sich Experten anschließen, die untersuchen, wie wir durch ein Umdenken in der Governance die richtigen, lokalen und greifbaren Lösungen finden und umsetzen können, die erforderlich sind, um die Klima- und Umweltkrisen abzumildern, belastbare und engagierte Gemeinschaften aufzubauen, die Beteiligung an Klimaschutzmaßnahmen zu erweitern und unterschiedliche Perspektiven zu hören und zu steuern so können wir gemeinsam vorwärts katapultieren.

Boden bauen, Bodenkohlenstoff bauen, landwirtschaftliche Zukunft bauen: Regenerative Landwirtschaft in der Klimakrise

19. Februar 2020, 18.30 bis 20.30 Uhr, Kathleen Syme Community Library

Während die Massentierhaltung wegen ihres CO2-Fußabdrucks unter Beschuss geraten ist, kann die Landwirtschaft eine wichtige Rolle dabei spielen, Kohlenstoff abzubauen, Wasser in der Landschaft zu halten und die Nation zu ernähren. Wie kann die Politik eine Umstellung auf eine regenerative Landwirtschaft unterstützen? Seien Sie Teil der Lösung, lernen Sie, wie die Sortierung funktioniert und wie wir alle politische Antworten auf dieses komplexe Problem liefern können.

Klimanotfall, was nun?

22. Februar 2020, 10-16.30 Uhr, Central Hall, 20 Brunswick St, Fitzroy

Hören Sie aus erster Hand von Menschen, die sich aktiv für Klimaschutz einsetzen, wie sie sich für die Reduzierung von Emissionen einsetzen.

Überlegen Sie, wie Sie derzeit auf die Klimakrise reagieren.

Lassen Sie sich durch eine Reihe von Schritten in einem unterstützenden Umfeld führen, um herauszufinden, wie wir jeweils unsere Anstrengungen verbessern können, damit wir in einer Weise handeln können, die auf die Klimakrise abgestimmt ist.

Wie beleben wir unser Wassersystem in einem sich ändernden Klima?

27. Februar 2020, 18.30 bis 20.30 Uhr, Kathleen Syme Community Library

Dürre verwüstet wieder unsere Landschaft, mit Auswirkungen auf Wildtiere, Feuer und Nahrungsmittelsicherheit. In einer immer heißer werdenden Welt müssen wir nach innovativen Wegen suchen, um mit Wasser umzugehen. Können wir das Wasser im Land behalten? Seien Sie Teil der Lösung, lernen Sie, wie die Sortierung funktioniert und wie wir alle politische Antworten auf dieses komplexe Problem liefern können.

Über Angelo (admin)

Angelo Eliades ist Moderator, Trainer, Autor, Berater für Permakultur, Pionier der städtischen Permakultur und Spezialist für Nahrungsmittelwälder.


Quelle

Kommentar verfassen