Pip Permie Awards 2020 | Pip Magazine

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail mit Namen, Ort und Alter an hello@pipmagazine.com.au senden. Fügen Sie eine kurze Beschreibung dessen bei, was sie tun, wie sie diese Ethik demonstrieren und warum Sie der Meinung sind, dass sie gewinnen sollten.

Die Bewerbung für die Pip Permie Awards 2020 endet am 31. März 2020.

Bitte teilen Sie diese Auszeichnung innerhalb Ihrer Permakultur-Netzwerke mit anderen – wir können es kaum erwarten, von all den erstaunlichen, inspirierenden Projekten und Menschen zu hören, die ihre Permie-Arbeit leisten!

Lesen Sie alles über die Gewinner, Finalisten und Nominierten von Pip Permie Awards 2018, klicken Sie hier.

Der Gewinner für 2018 war Aaron Sorenson aus Wollongong, NSW.

Aarons Engagement für die Permakultur hat einen enormen Einfluss auf die 18 Schulen, an denen er beteiligt ist, und auf die Schüler, die er in der Region Wollongong unterrichtet hat.

Aaron arbeitet mit Kindern, Teenagern und Erwachsenen zusammen und bringt ihnen bei, wie sie Permakultur in ihr Leben und ihren Garten praktisch umsetzen können.

Er hat dem Five Islands Secondary College geholfen, das Curriculum für Permakultur als HSC-Fach mit praktischen Aktivitäten in seinem Living Classroom zu entwickeln, das auch eine Permakultur-Demonstrationsstätte ist.

Aaron engagiert sich auch sehr für die Gemeinschaftsgärten, die eine fantastische Demonstrationsstätte für Permakultur auf dem PCYC-Gelände von Wollongong darstellen.


Quelle

Kommentar verfassen