Umgang mit Umweltangst Pip Magazine

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Fühlen Sie sich von Umweltangst überwältigt? Hier sind 8 Möglichkeiten, wie Sie auf sich selbst aufpassen können, wenn Sie sich von der Umweltkrise emotional überfordert fühlen.

Diejenigen von uns, die sich für die Umwelt interessieren, sind im Allgemeinen hübsche fürsorgliche Menschen. Als einfühlsame und fürsorgliche Person können Sie jedoch einer Vielzahl von Gefühlen ausgesetzt sein, die oft überwältigend sind. Und angesichts der Tatsache, dass wir eine echte Erfahrung mit der Klimakrise machen, sind die Gefühle von Angst und Hilflosigkeit für viele von uns hoch.

Der Gedanke, wie viel Arbeit zu tun ist, der Schmerz des Verlustes und der Tragödie, die mit Naturkatastrophen verbunden sind, das Gefühl der Hoffnungslosigkeit, wie unsere Politiker zappeln; Diese Dinge sind alle zutiefst beunruhigend.

Aber es kann lähmend sein, Öko-Ängste, angstbasierte Stimmen und Panik zuzulassen, um Ihre Gedanken zu übernehmen. Und von Angst gelähmt zu sein, ist kein wirkungsvoller Zustand, wenn wir so viel Arbeit haben, um dieses Schiff umzudrehen.

Es kann manchmal egoistisch sein, stehen zu bleiben und auf uns aufzupassen, wenn es so viele andere Dinge gibt, die unsere Pflege und Aufmerksamkeit erfordern. Aber Selbstpflege ist unerlässlich. Wenn du deine eigene Tasse füllst, hast du die Energie, in den Kampf um die Rettung unseres Planeten zu fließen.

Sich nach innen zu wenden bedeutet nicht, sich von der Krise abzuwenden oder zu versuchen, sie auszublenden. Es ist ein Weg, sich selbst zu erhalten, und es ist eine wesentliche Arbeit.

Viele selbstberuhigende Techniken, die von Psychologen angewendet werden, sind nützlich, um mit den unzähligen starken Emotionen fertig zu werden, die Umweltkatastrophen hervorrufen können. Und die Natur kann auch helfen. Hier finden Sie einige Vorschläge, die hilfreich sein können, wenn Sie sich von der Umwelt überwältigt fühlen.

Nehmen Sie Kontakt mit Unkraut auf

Unkraut ist unglaublich. Unkraut ist ein Beweis für die Kraft und Widerstandsfähigkeit des Lebens auf der Erde, egal ob es aus dem Fußweg springt oder auf dem Rasen Ihres Nachbarn wächst.

Wenn wir mit dem Gedanken des Aussterbens vieler Arten oder der Zerstörung fragiler Ökosysteme konfrontiert sind, kann es beruhigend sein, an Unkraut zu denken. Die Lebenskraft in der Natur ist größer als der Mensch.

Übernehmen Sie keine unangemessene Verantwortung für das Karma anderer

Fürsorgliche Menschen können oft versuchen, andere Probleme für sie zu „lösen“, aber Psychologen sagen uns, dass dies oft zu einem unangemessenen Verantwortungsbewusstsein für andere Handlungen führen kann. Sich selbst daran zu erinnern, dass anderen die Würde gegeben werden muss, ihren eigenen Weg zu gehen, kann ein nützlicher Weg sein, um keine Verantwortung für Fehler zu übernehmen, die wir von anderen sehen.

Das heißt nicht, dass wir aufhören, unsere Politiker zu kritisieren oder auf die Straße zu gehen, um zum Handeln aufzurufen. Es bedeutet jedoch zu akzeptieren, dass Sie nicht persönlich für die Probleme der Welt oder die Grausamkeit und Gier der Menschen verantwortlich sind. Und diese Akzeptanz kann emotional befreiend sein.

Pflanzen Sie einige Samen

Ein Spaziergang in der Natur oder einfach nur draußen zu sitzen kann schwierig sein, wenn das Wetter bedrückend heiß ist oder Ihre Stadt von gefährlichem Rauch bedeckt ist. Aber eine Sache, die Sie zuhause tun können, ist, einige Samen zu pflanzen und sie wachsen zu sehen.

Bereite dich auf die kommende Saison vor, indem du planst, was du pflanzen willst, und einige Samen vor der Aussaat. Etwas zu pflanzen, das schnell und mit Kraft keimt (wie Bohnen, Erbsen und Mais), kann sehr lebensbejahend sein.

Denken Sie daran, dass Hülsenfrüchte nicht gern verpflanzt werden. Wenn Sie also Ihre eigenen Altpapiertöpfe herstellen, ist dies der beste Weg, um sicherzustellen, dass sie glücklich auf den Boden gelangen.

Sich bewegen

Wenn möglich physisch werden. Dreh deinen Kompost um, fahr zur Arbeit, Guerilla pflanzt ein paar Bäume auf deinem Fußweg.

Es gibt feste Verbindungen zwischen körperlicher Aktivität und geistiger Gelassenheit. Unsere Körper wurden geschaffen, um gearbeitet zu werden. Wenn Sie es also stressig finden, die Nachrichten zu lesen, ist es an der Zeit, sie auszuschalten und ins Schwitzen zu geraten.

Lass ein bisschen Lachen rein

Gelächter für Öko-Angst Foto von vier Ziegeln groß via flickrEs gibt auf der Welt viel zu befürchten, aber versuchen Sie trotzdem, sich die Zeit zu nehmen, um die Dinge zu genießen, für die es sich lohnt, für diese wunderbare Erde zu kämpfen.

Spielen Sie Charades mit Ihrer Familie, schauen Sie sich eine Komödie an und treffen Sie jemanden, von dem Sie wissen, dass er Sie zum Lächeln bringt. Humor ist absolut ein Mechanismus zur Bewältigung von Katastrophen und löst Spannungen auf.

Benutze deine Hände

Schlau werden kann Spannungen lösen und Achtsamkeit fördern. Kleine, projektbezogene Ziele können auch Ihr Erfolgserlebnis und Ihr Wohlbefinden steigern.

Machen Sie sich selbst zum Besteckhalter, kreieren Sie ein Set mit Bürsten für die Büroküche, bauen Sie eine Straßenbibliothek für Ihre Nachbarschaft auf oder verbessern Sie Ihre Gärfähigkeiten.

Es ist leicht, sich für all die Dinge schuldig zu machen, die Sie nicht tun. Wählen Sie also etwas Kleines aus, das Ihnen tatsächlich Spaß macht, und fangen Sie damit an.

Sei nett zu dir selbst

Öko-Angst

Vermeiden Sie es, sich zu verprügeln, wenn Sie auf dieser Liste nichts unternehmen! Sei süß zu dir. Lege deine Hand auf dein Herz und tröste dich mit Freundlichkeit.

Wenn Sie dies lesen, sind Sie wahrscheinlich eine sehr fürsorgliche Person und verdienen es nicht, unfreundlich behandelt zu werden, besonders nicht von Ihnen selbst! Die Welt braucht Menschen, die sich interessieren.

Andere erreichen

Wir sind alle zusammen und viele von uns spüren in diesen seltsamen Zeiten eine Menge mentalen Stress. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Stimmung derart beeinträchtigt wird, dass Ihre tägliche Funktionsfähigkeit beeinträchtigt wird, suchen Sie bitte professionelle Unterstützung.


Quelle

Kommentar verfassen