Gartenkalender (Australisches gemäßigtes Klima) – Februar

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Februar ist der letzte Sommermonat und es ist immer noch eine ziemlich trockene Jahreszeit in Melbourne. Gießen Sie daher in trockenen Zeiten viel und seltener, damit die Wurzeln nachwachsen und die Pflanzen weniger anfällig für Hitze und Dürre sind.

Nutzen Sie das heiße, trockene Wetter zum Jäten und legen Sie das Unkraut auf den Boden, um es auszutrocknen und zu mulchen. Entfernen und entsorgen Sie jedoch zuerst die Säteile.

Dinge, die Sie diesen Monat tun sollten:

  • Im Sommer Obstbäume beschneiden, neues grünes Wachstum halbieren, um die Größe beizubehalten.
  • Füttern Sie Zitrusbäume und füllen Sie Mulch (verwenden Sie Kompost oder alten Mist) über die Wurzeln, wobei Sie sich vom Stamm fernhalten.
  • Kräuter für den Winter schneiden und trocknen.
  • Sammle Reifesamen für Pflanzen, die du vermehren möchtest.
  • Teilen Sie die Stauden gegen Ende des Monats oder lassen Sie sie bei Trockenheit bis März stehen.
  • Aussaat von Gründüngern der kühlen Jahreszeit wie Saubohnen, Bockshornklee, Leinsamen, Lupinen, Senf, Hafer und Wicke, die im Herbst vor der Blüte eingegraben wurden.
  • Letzte Chance für die Aussaat von Gründüngern der warmen Jahreszeit wie Buchweizen, Langbohne, Japanische Hirse, Mungbohne, Senf, Sojabohne.
  • Beschneiden Sie sommerfruchtende Himbeeren – schneiden Sie nach dem Ernten der Früchte alte Stöcke aus und binden Sie neue Stöcke (die in diesem Jahr gewachsen sind) an die Stützen.
  • Achten Sie auf Wassergärten und Teiche, da der Wasserstand durch Verdunstung sehr niedrig werden kann. Wasserpflanzen können zu dieser Jahreszeit überwachsen sein und eine Ausdünnung erfordern.
  • Die Vermehrung von halbhartem (halbreifem) Schnittholz erfolgt im Spätsommer. Verwenden Sie Wurzelhormon und pflanzen Sie es in einer feuchten kommerziellen Vermehrungsmischung oder machen Sie es sich selbst mit einem Teil grobem Vermehrungssand (gewaschener Flusssand) und einem Teil Torf oder Kokosnuss Kokos.

Gemüse und Kräuter zur Aussaat:

Aussaat im Februar Ernte (Wochen)
Rote Beete ds 7-10
Rosenkohl ds 14-28
Brokkoli ds 10-16
Buchweizen d 8-12
Kohl ds 8-15
Kümmel d 24 Monate
Karotte d 12-18
Blumenkohl ds 15-22
Kerbel d 6-8
Chicoree d 8
Chinakohl ds 8-10
Kresse d 2-3
Endivie ds 10-11
Kohlrabi d 7-10
Lauch ds 15-18
Grüner Salat ds 8-12
Senfgrün d 5-8
Hafer d 8-12
Zwiebeln ds 25-34
Frühlingszwiebeln d 6-10
Petersilie ds 9-19
Pastinake d 17-20
Kartoffel Knollen d 15-20
Rettich d 5-7
Rhabarber Kronen d 12 Monate
Salat Burnett ds 6-8
Schwarzwurzel d 14-21
Schalotte Glühbirnen d 12-15
Silverbeet ds 7-12
Schweden d 10-14
Steckrübe d 6-9

Schlüssel:
d = direkt in den Boden säen
s = in Saatschale säen
ds = direkt in den Boden oder die Saatschale säen
* = frostempfindlich
** = nach Frost säen

Download der druckfähigen PDF-Version des Gartenkalenders (Australisches gemäßigtes Klima) – Februar

Über Angelo (admin)

Angelo Eliades ist Moderator, Trainer, Autor, Berater für Permakultur, Pionier der städtischen Permakultur und Spezialist für Nahrungsmittelwälder.


Quelle

Kommentar verfassen