Top-Tipps für die Organisation Ihres Gartenhauses

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Das neue Jahr ist eine großartige Zeit, um die Spinnweben wegzuräumen und Ihren Garten für ein Jahr voller Produktivität aufzuräumen! Die Organisation Ihres Gartenhauses kann Ihnen ein neues Zen-Level bringen. Und das Organisieren eines Gartenhauses kann auch das Gärtnern zum Kinderspiel machen. Verwende die Prinzipien der Permakultur, um deine Werkzeuge in Ordnung zu bringen und dich auf das Jahr vorzubereiten!

Hier sind unsere Top-Tipps für die Organisation Ihres Gartenhauses

Integrieren statt trennen

Denken Sie außerhalb des Gartenhauses und platzieren Sie Werkzeuge, Gartenkleidung und Zubehör an Orten, an denen Sie sie tatsächlich benutzen. Es hat keinen Sinn, in Ihren Gartenschuppen zu stapfen, um Gummistiefel zu bekommen. Stellen Sie sie in die Nähe der Tür, durch die Sie das Haus verlassen und in den Garten gelangen. Verwenden Sie Klemmen, um sie spinnen- und regenfrei zu halten, wenn dies nicht wetterfest ist. Wir möchten auch einen kleinen Garten-Caddy in unserem Garten vor und hinter dem Haus haben, um sicherzustellen, dass immer Gartenhandschuhe, Scheren, Gartenschere, Krawatten und Kellen griffbereit sind.

Beobachten und interagieren

Nehmen Sie sich die Zeit und überlegen Sie sich, welche Tools Sie häufig verwenden, welche Sie weniger verwenden und auf welche Sie vielleicht sogar verzichten könnten. Reduzieren Sie das Durcheinander, indem Sie diejenigen auswählen, die Sie nicht als nützlich erachten. Manchmal kann es schwierig sein, sich von teuren Gartengeräten zu trennen, von denen Sie dachten, dass Sie darauf nicht verzichten könnten, aber es stellt sich heraus, dass Sie sie kaum jemals verwenden! Gegenstände wie Breitgabeln, Sensen und sogar Schnittwerkzeuge werden möglicherweise nur einige Male im Jahr benötigt. Überlegen Sie, ob Sie sie an eine lokale Werkzeugbibliothek oder ein Wohnhaus in der Nachbarschaft spenden könnten. Auf diese Weise stehen sie Ihnen und Ihrer Gemeinde zur Verfügung, wenn Sie sie benötigen, ohne Ihren Schuppen zu überladen.

Produziere keinen Abfall

Bewahren Sie Reinigungsutensilien für Gartengeräte direkt neben Ihren Werkzeugen auf. So fällt es Ihnen leicht, sich daran zu erinnern, sie regelmäßig zu reinigen! Die Pflege Ihrer Werkzeuge ist ein großer Schritt, um sicherzustellen, dass sie ihr bestes Leben führen und so lange wie möglich halten.

Blumensamen - Ringelblume. Kornblume und MohnEnergie fangen und speichern

Samen sind ein fabelhaftes kleines, gespeichertes Paket von Energie und Potenzial. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sie richtig aufbewahren, damit sie sich zwischen den Jahreszeiten nicht verschlechtern. Dies bedeutet, dass sie an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden, der wasserdicht und luftdicht ist. Treten Sie zusätzliche Organisationsziele an, wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese zu sortieren. Alphabetisieren Sie, gruppieren Sie sie nach Gattung oder gehen Sie zu Dewie Decimal. Das Wichtigste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie Ihre Samen sicher verwenden, wenn Sie sie organisieren!

Verwenden Sie Kanten und bewerten Sie den Rand

Wände und Dachbalken eignen sich nicht nur hervorragend, um das Dach Ihres Schuppens hochzuhalten. Sie sind auch großartige Hängeräume. Verwenden Sie diesen vertikalen Raum, um Ihre Werkzeuge so zu verteilen, dass Sie sie alle in einer Ansicht sehen können. Kein Ding hinter dem anderen verstecken! Dein zukünftiges Ich wird es dir danken.

Erzielen Sie einen Ertrag

Endlich ein aufgeräumter Raum = ein aufgeräumter Geist! Denken Sie also nicht daran, Ihren Schuppen als lästige Pflicht zu organisieren. Sie füllen gerade Ihre Achtsamkeitstasse. Nicht jedes Einzelteil in Ihrem Schuppen muss Marie Kondo-Stil „entzünden“. Ein ordentlicher, effizient organisierter Platz für Ihre Gartengeräte ist jedoch ein großer Schritt in Richtung eines Pumpgartens.


Quelle

Kommentar verfassen