Wie man im Urlaub Pflanzen gießt | Pip Magazine

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Auf dem Weg in die Ferien, aber Sie fühlen sich schuldig, Ihren Garten verlassen zu haben? Hier sind unsere Top-Tipps, um Pflanzen im Urlaub zu gießen. Ob groß oder klein, drinnen oder draußen – mit unseren Tipps sind Sie bestens beraten. Und sie sind alle ziemlich einfach!

So gießen Sie Pflanzen im Urlaub:

Frage einen Nachbarn

Die wohl Low-Tech-Option dieses Loses. Warum fragst du nicht deinen Nachbarn? Vielleicht könnten Sie ihnen den freien Zugang zu Ihren Gartenprodukten oder einen Urlaubskorb gewähren, um Ihre Pflanzen während Ihrer Abwesenheit nass zu halten?

Fragen ist in jedem Fall eine gemeinschaftsbildende Aktivität, die dazu beiträgt, das Vertrauen in Ihre Nachbarschaft zu stärken.

Zimmerpflanzenbad

Haben Sie eine Vielzahl von Zimmerpflanzen, die gerne kühl bleiben? Hier ist ein einfacher Tipp, mit dem Sie für kurze Ausflüge nicht auf die Spritze kommen.

Legen Sie Pflanzen in Ihre Badewanne. Dann stecken Sie den Stecker ein. Füllen Sie den Topfboden ca. 2 cm hoch mit Wasser. Aber stellen Sie sicher, dass Ihre Wasserhähne richtig fest sind! Selbst der kleinste Tropfen könnte zu einem gefüllten Bad führen, das überflutet.

Dieser Trick ist nicht wirklich für Pflanzen geeignet, die keine konstante Feuchtigkeit mögen. Lesen Sie daher unseren Tipp zu selbstbewässernden Töpfen weiter unten.

Link Tippen Sie auf

Mit linktap können Sie Pflanzen auch unterwegs gießen

Link Tap ist das fantastische Bewässerungssystem, mit dem Sie Ihr Smartphone verbinden können. Solange Ihr WLAN in Ihrer Abwesenheit eingeschaltet ist, können Sie über Fernzugriff mit Link Tap kommunizieren und Ihr Bewässerungssystem ein- (und ausschalten).

Sie können sogar den Auto-Modus aktivieren und eine Verbindung zu Ihrer lokalen Wetterstation herstellen und die Götter des Internets die ganze harte Arbeit erledigen lassen.

Selbstbewässernde Töpfe

Wasserpflanzen während der Abwesenheit mit Mr. Kitly Töpfen

Oh, wie sehr wir diese selbstbewässernden Töpfe von Mr Kitly lieben. Diese Töpfe werden in Zusammenarbeit mit Decor in Melbourne hergestellt und sind ein klassisches Design. Eine, die seit 1987 stark wächst.

Die Töpfe saugen Wasser aus dem Reservoir und saugen es an die hungrigen Pflanzenwurzeln. Und sie sind in einer Reihe von schicken Farben erhältlich, die zu jedem Interieur passen.

Sie machen die Pflege von Pflanzen das ganze Jahr über super einfach, eignen sich jedoch besonders gut, wenn Sie in den Urlaub fahren. Füllen Sie einfach das Reservoir nach und sie wird mindestens eine Woche lang Äpfel sein.

Ollas und Wasserflaschen

Fabelhafte Ola sind eine großartige Möglichkeit, um Pflanzen im Boden mit ihrem eigenen Reservoir zu gießen. Diese großen Terrakottatöpfe sitzen im Boden Ihres Gartens und leiten langsam Wasser in die umgebende Erde. Mit ein paar Terrakottatöpfen können Sie auch Ihre eigene Ola selbst herstellen.

Der alte umgedrehte Wasserflaschentrick ist eine weitere großartige Möglichkeit, um Ihren Pflanzen im Freien ein langsames Tropfgetränk zu geben, während Sie den Sonnenschein genießen.

Füllen Sie dazu einfach eine alte Wasser- oder Milchflasche mit Wasser. Schrauben Sie den Deckel leicht auf. Kehren Sie es dann in die Erde in der Nähe der Pflanze um, die Sie bewässern möchten. Der Deckel tropft über einige Tage langsam Wasser heraus.


Quelle

Kommentar verfassen