Anleitung zum kostenlosen Erlernen der Permakultur von Heather Jo Flores, Autorin von Food Not Lawns und Direktorin der Permaculture Women’s Guild

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

[ad_1]

von Heather Jo Flores. Vorschläge zum kostenlosen Erlernen der Permakultur und zur Finanzierung Ihrer Permakulturausbildung.
Mein Ziel mit dem #freiPermakultur Das Projekt besteht darin, Menschen Zugang zu den Ressourcen zu verschaffen, von denen ich mir wünschte, sie wären verfügbar, als ich in den 90er Jahren mit dem Lernen der Permakultur begann. Wir hatten damals nicht viel im Internet und Facebook war noch gar nicht erfunden. Also benutzten wir die Bibliothek und gute, altmodische, praktische Versuche und Irrtümer, um Dinge herauszufinden.

Wenn die Menschheit eine Überlebenschance für einen Schneeball in der kommenden Klimakatastrophe hat, werden es Werkzeuge und Techniken der Permakultur sein, die uns aus diesem Chaos herausholen. Aber wir müssen JETZT damit anfangen, und es tut mir leid, dass die Finanzen die Menschen davon abhalten, die Freude und Faszination zu erleben, die mit dem Lernen von Permakultur einhergeht. Also mache ich etwas dagegen.

Hier finden Sie Vorschläge, wie Sie Permakultur kostenlos lernen und wie Sie Ihre Permakulturausbildung finanzieren können. Ich mache nur Vorschläge auf der Grundlage dessen, was ich selbst getan habe und weiterhin tue.

Ich hoffe, Ihnen gefällt die Arbeit und danke, dass Sie hier sind.
– Heather Jo Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

7 Möglichkeiten, Permakultur kostenlos zu lernen

1. Melden Sie sich für unseren einjährigen Online-Permakulturkurs an.

Dieser Kurs wurde speziell für Leute entwickelt, die nicht viel Zeit und Geld haben. Er bietet Ihnen ein ganzes Jahr lang eine mundgerechte Unterrichtseinheit pro Woche und führt Sie Schritt für Schritt durch einen Permakultur-Designprozess, der sich ganz auf Ihre eigenen Bedürfnisse konzentriert Haus, Garten und Gemeinschaft. Schau es dir an
www.freepermaculturecourse.com. Erzähl es allen deinen Freunden!

2. Lesen.

Ich weiß, das ist so offensichtlich. Und Sie wissen bereits, dass es eine Reihe erstaunlicher Permakulturbücher gibt, die Sie in der Bibliothek erhalten können. Aber wussten Sie, dass Sie eine Menge hervorragendes Lesematerial herunterladen können, einschließlich einiger Volltext-PDFs der besten Bücher über Permakultur? Ok, vielleicht weißt du das auch. Aber wo fängst du an? Es ist überwältigend.

Um das Rauschen auszuschalten, habe ich eine Handvoll hochwertiger Texte ausgewählt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

3. Bilden Sie eine Arbeitsgruppe.

Food Not Lawns entstand aus der Arbeitsgruppe „Sustainable Horticulture“, die wir in unserem Haus in Eugene durchgeführt hatten. Wir trafen uns jede Woche und diskutierten über Texte – wie ein Buchclub, aber mit mehr Dreck! Wir trafen uns oft im Garten von jemandem, wo wir Ideen besprachen und Unkraut jäten konnten. Stacking-Funktionen! Jetzt, da wir das Internet haben, sind so viele exzellente Lerngruppen online. Auch hier ist es überwältigend und einige der Facebook-Permakultur-Gruppen sind nicht wirklich hilfreich. (So ​​bizarr es auch sein mag, leider werden einige der größten Facebook-Permakultur-Gruppen von Internet-Trollen betrieben! Also sei vorsichtig!)

Hier sind die, die ich empfehlen (und moderieren helfen!)

4. Finden Sie einen lokalen Mentor.

Wenn es jemanden in Ihrer Gemeinde gibt, dessen Arbeit Sie bewundern, sprechen Sie ihn an und melden Sie sich freiwillig. Wir können so viel lernen, indem wir uns gegenseitig helfen und die Weisheit unserer Ältesten respektieren und herausfinden.

Und wenn Sie ein weiser Ältester sind, sollten Sie nach einem Jungen suchen, an den Sie Ihre Fähigkeiten weitergeben können.

Vielleicht wissen Sie viel über etwas anderes als Permakultur, möchten aber Permakultur lernen? Wie wäre es mit einem Skillshare mit jemandem?

Die meisten Permakultur-Lehrer, die ich kenne, LIEBEN einen solchen Austausch. Wenn Sie an niemanden in Ihrer Nähe denken können, machen Sie es sich auf dem Bauernmarkt gemütlich. Oder, Schauen Sie sich unsere Fakultät an und sehen Sie, ob einer dieser Leute Sie dazu inspiriert, nach etwas zu greifen.


5. Versuch und Irrtum.

Dieser ist auch offensichtlich, kann aber nicht überbewertet werden. Sie können ein Dutzend teurer Designkurse belegen und wissen immer noch nicht, wovon Sie sprechen. Du musst da raus und anfangen zu entwerfen! Über das Entwerfen hinaus ist es wichtig, dass Sie sich schmutzig machen und eine ernsthafte Implementierung vornehmen. Nur durch jahrelanges hart erarbeitetes Erfahrungswissen können Sie die Kunst und Wissenschaft des Permakultur-Designs wirklich beherrschen.

Die gute Nachricht ist, dass die Implementierung von Permakultur-Design-Projekten so ziemlich das lustigste überhaupt ist! Dies #freiPermakultur Blog ist vollgepackt mit praktischen Ideen, die Ihnen helfen, neue Wege zu finden, um Ihre Hände mit Permakultur schmutzig zu machen. Geben Sie einen Suchbegriff in das Suchfeld ein und sehen Sie, was Sie finden!

6. Sammeln Sie Geld in Ihrer Gemeinde, um gemeinsam einen Permaculture Design Certification Course zu absolvieren.

Im Jahr 2001 sammelte das Food Not Lawns-Kollektiv genug Geld, um Toby Hemenway und Jude Hobbs dafür zu bezahlen, einen Permakulturkurs für unsere gesamte Nachbarschaft zu unterrichten. Es war nicht sehr schwer, das Geld aufzutreiben, und die Ergebnisse waren absolut fantastisch.

Ok, ich weiß, dieser ganze Artikel soll sich mit dem Lernen von Permakultur befassen, ohne einen teuren Designkurs besuchen zu müssen. Und ich bin selbst eine sehr kritische, skeptische Person. Aber ich muss sagen, ein guter Permakultur-Designkurs, der von sachkundigen Leuten unterrichtet wird, die sich die Zeit genommen haben, nicht nur zu lernen, wie man Permakultur macht, sondern auch, wie man sie lehrt … nun, es kann Ihr Leben komplett verändern.

Und es gibt Möglichkeiten, dafür zu bezahlen. Ich kenne Tonnen von Studenten, die mit Freunden und der Familie ein Gofundme-Programm durchgeführt haben, um Studiengelder zu sammeln, und anschließend Geldgebern die Belohnung für das Unterrichten von kostenlosen Workshops angeboten haben.

Andere, wie ich, nutzten bestehende Gemeinschaftsprojekte, um finanzielle Unterstützung von der örtlichen Gemeinde zu erhalten. Im Jahr 2001, nachdem Food Not Lawns zwei Jahre lang in der Nachbarschaft sehr gut sichtbar war und wunderschöne Gärten angelegt hatte, erhielt das Unternehmen von der Stadt Eugene ein Stipendium, um Jude Hobbs und Toby Hemenway für einen 72-stündigen Zertifizierungskurs für mich und zwanzig zu bezahlen Nachbarn. Es war fantastisch!

Die meisten Städte haben wenig Geld für solche Dinge, und wenn Sie es richtig einordnen, können Sie Geld sammeln, um hochqualifizierte Lehrer einzustellen, und trotzdem in der Lage sein, sich selbst und Ihren Freunden kostenlos ein Training anzubieten.

Was ich sage ist: Denken Sie über den Tellerrand hinaus!

Sie sind jetzt Designer und können dies tun.

Abgesehen davon ist mir klar, dass nicht jeder Zugang zu Zeit und Ressourcen hat, um an einem PDC teilzunehmen, unabhängig von den Kosten. Nicht jeder kann zehn ganze Tage (plus Reisezeit) Zeit haben, um an einem Immersionskurs teilzunehmen.

Nur für den Fall, dass Sie es noch nicht wussten, habe ich mit 40 Frauen zusammengearbeitet, um einen kostengünstigen Online-Permakultur-Designkurs in Ihrem eigenen Tempo zu erstellen, der eine zusätzliche Zertifizierung für fortgeschrittenes Design sozialer Systeme umfasst.

Wir bieten das gesamte erste Modul kostenlos an, Außerdem bieten wir Rabatte für Überlebende von Missbrauch und für Frauen mit Hautfarbe. Zögern Sie also nicht, Kontakt aufzunehmen, wenn Sie Unterstützung benötigen und ernsthaft daran interessiert sind, zertifizierter Permakultur-Designer zu werden.

7. Schreiben Sie für die #freiPermakultur-Blog.

Dieser Blog ist eine Ansammlung von Fähigkeiten, Ressourcen und Informationen, die Ihnen durch die Zusammenarbeit einiger der klügsten Köpfe der Bewegung zur Verfügung gestellt wurden, und die möglicherweise nur dazu beitragen, die Welt zu retten.

Und wie Sie lernen, gibt es einen besseren Weg, Ihr Wissen zu festigen, als über Ihre Experimente zu schreiben?!?

Wir würden uns freuen, Sie in unserem Blog zu sehen und Sie durch Ihre Designs besser kennenzulernen. Also, wenn Sie sich einen Schriftsteller vorstellen, kommen Sie! Und wenn Sie bereits einen eigenen Blog haben, würde ich gerne auch dort einen Gastbeitrag verfassen.

Setzen Sie sich auch direkt mit mir in Verbindung, wenn Sie in unserem Online-Kurs zum Entwerfen von Permakultur einen Schreibberuf für einen Teilverzicht auf Studiengebühren absolvieren möchten.

Und schauen Sie sich dieses Programm für Permaculture Women Writers an. Es ist nicht kostenlos, soll Ihnen jedoch dabei helfen, Ihre Gartenschrift in eine Geldernte zu verwandeln!

P.S. Erschreckt Sie die Idee, für die Veröffentlichung zu schreiben?
Wenn es hilft, kann ich Ihnen mitteilen, dass ich, als ich Food Not Lawns schrieb, wie Sie Ihren Hof in einen Garten und Ihre Nachbarschaft in eine Gemeinschaft verwandeln können, noch keinen einzigen Artikel veröffentlicht habe! Und ehrlich gesagt, manchmal schrecke ich zusammen, wenn ich mein Schreiben in diesem alten Buch lese (es wurde 2006 veröffentlicht), aber es hat das Leben vieler Menschen verändert und sie dazu befähigt, Nahrung anzubauen und Gemeinschaft aufzubauen. Ich bin also froh, dass ich Druck gemacht habe durch die Besorgnis und nur geteilt, was ich mit der Welt hatte. Und jetzt, da ich die letzten 13 Jahre damit verbracht habe, meine beruflichen Fähigkeiten als Schriftsteller zu verbessern, machen wir eine neue überarbeitete Ausgabe! Es wird im Frühjahr 2021 erwartet.

Alles klar? Ich hoffe, das ist genug, um Sie auf Trab zu halten. Wenn nicht, lesen Sie gleich hier weitere Ressourcen, um Permakultur kostenlos zu lernen.

#Freepermaculture #permaculturewomen

window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({
appId : ‘190291501407’,
xfbml : true,
version : ‘v2.6’
});

// Set Facebook comment plugin’s colorscheme based off of theme
var comments = document.getElementsByClassName(‘facebook-comment-widget’),
scheme = document.body.className.match(‘wsite-theme-light’);

for (var i = 0; i < comments.length; i++) {
comments(i).setAttribute('colorscheme', scheme ? 'light' : 'dark');
}

var fbCommentCounts;

FB.Event.subscribe('xfbml.render', function(){
fbCommentCounts = jQuery('.fb_comments_count');
for (var i = 0; i < fbCommentCounts.length; i++) {
var commentText = (jQuery(fbCommentCounts(i)).text() == '1' ? "Comment" : "Comments");
jQuery(fbCommentCounts(i)).parent().siblings('.fb_comment_count_label').text(commentText);
}
});

var comment_callback = function(res) {
FB.XFBML.parse(); // Refresh comment counters on page
}

FB.Event.subscribe('comment.create', comment_callback);
FB.Event.subscribe('comment.remove', comment_callback);

};

(function(d, s, id){
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)(0);
if (d.getElementById(id)) {return;}
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = "https://connect.facebook.net/"+_W.facebookLocale+"/sdk.js";
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));
. (tagsToTranslate) Kurs über freie Permakultur (t) Buch über freie Permakultur (t) Was ist Permakultur (t) Wie baut man seine eigenen Lebensmittel an? (t) Bauen Sie Lebensmittel an, nicht Rasen. (t) Permakulturdesign (t) Fortgeschrittene Permakultur

[ad_2]
Quelle

Kommentar verfassen