Einheimische Maistortillas | Pip Magazine

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Möchten Sie Ihre eigenen Maistortillas machen? Erfahren Sie, wie Sie selbst angebauten Mais verwenden masa und unser Maistortilla-Rezept.

Wie die meisten Australier bin ich mit dem Gedanken aufgewachsen, dass es sich bei „Tacos“ um knusprige, im Laden gekaufte „Shells“ handelt, die mit Päckchengewürzen und Salsa gefüllt sind.

Erst als ich nach Mexiko reiste, wurde mir klar, was für ein echt Maistortilla war. Und bis dahin habe ich nicht begriffen, welchen enormen Einfluss diese „neue Welt“ auf die Ernährung praktisch jeder Kultur auf der Erde hatte. Und die Bedeutung der bescheidenen Ähre für die ersten Völker Amerikas.

Auf dem Rücken des Getreides wurden Zivilisationen gegründet – von den Inkas bis zu den Mayas. Und es gibt eine verwirrende Anzahl von Sorten für diejenigen von uns, die es einfach gewohnt sind, Zuckermais gelb zu färben. Mehlkörner, Futterkörner, Trinkkörner, knallende Körner in allen Farben des Regenbogens.

Viele Menschen versuchen Maistortillas zuzubereiten und werden abgesetzt, weil sie die mysteriöse Zutat „Masa“ durch Maismehl ersetzen. Wenn Sie dies tun, werden Ihre Tortillas düster ausfallen. Weil sich masa (gemahlener nixtamalisierter Mais) chemisch von normalem altem Maismehl unterscheidet. Und hierin liegt das Geheimnis einer großen Tortilla.

Bei der Nixtamalisierung wird Mehlmais durch Kochen in einer alkalischen Lösung in ein bekömmlicheres Produkt umgewandelt. Es ist auch das, was Maistortillas den unverwechselbaren und köstlichen Geschmack von geröstetem Mais verleiht.

Um dieses Rezept zuzubereiten, benötigen Sie einen selbst angebauten „Acker“ -Mais. Feldmais wird oft unter dem Namen "dent" verkauft. Wir wachsen jedes Jahr ein wenig und es ist erstaunlich produktiv. Es wird auch sehr groß und hat riesige, fette Ähren. Es ist ein bisschen wie ein Gartenstopper!

Jedes Dellenohr enthält ungefähr 170 g getrocknete Kerne, und jede Pflanze enthält ungefähr zwei Ohren. Das sind also ungefähr 30-40 Tortillas pro Pflanze, was ziemlich beeindruckend ist!

Maistortillas frisch gemacht

Maistortillas Rezept

Den Mais nixtamalisieren

Für jede Tasse getrockneter Dellenkörner 2,5 Tassen Wasser und 1 TL Calciumhydroxid (Beizkalk) in Lebensmittelqualität zugeben.

In einem nicht reaktiven Topf zum Kochen bringen. Zum Kochen bringen und 45 Minuten kochen lassen, dabei Wasser hinzufügen, um sicherzustellen, dass es nicht trocken kocht. Der Mais ist fertig, wenn er außen gekocht wird, aber wenn Sie ihn aufbrechen, befindet sich immer noch ein kleiner trockener Kern.

Vom Herd nehmen und über Nacht stehen lassen.

Legen Sie Mais in ein Sieb in einer Spüle und reiben Sie die Körner kräftig unter fließendem Wasser ab, um die Rümpfe zu entfernen (die eine schöne, gallertartige Konsistenz haben und sich sehr leicht ablösen lassen).

Sie haben jetzt zwei Möglichkeiten. Wenn Sie Zugang zu einer Steinmühle haben, können Sie Ihre eigene Masa Harina herstellen. Wenn nicht, müssen Sie ein wenig kaufen, um das Rezept der „Mixer“ -Tortillas zu ergänzen.

Masa Harina Tortillas Rezept

Schritt eins: Masa Harina machen

Zu machen masa harina (Tortillamehl), die Kerne dehydrieren. Mahlen Sie sie in einer Steinmühle und bewegen Sie sich dabei langsam von der gröbsten auf die feinste Einstellung, die Ihre Maschine zulässt.

Masa harina (links), Körner (rechts)

Sieben Sie Grütze aus (Sie können diese separat lagern und wie Polenta verwenden).

In einem luftdichten Gefäß aufbewahren.

Schritt zwei: Tortillas zubereiten

Pro 1 Tasse masa harina Mischen Sie eine halbe Tasse warmes Leitungswasser. Verkneten. Fügen Sie nach und nach kühles Wasser hinzu, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erhalten. Der Teig sollte weich und geschmeidig sein, aber nicht an Ihren Händen haften.

Maistortillateig

Schritt drei: Tortillas drücken

Maistortillas pressen

Eine Tortilla-Presse (ca. 30 USD in Küchenfachgeschäften) ist eine großartige Investition, wenn Sie gerne selbst Wraps und Tortillas herstellen. Legen Sie einen Plastikbeutel mit Reißverschluss oder ein Silikon-Backblech auf eine Seite der Presse. Legen Sie eine kleine Kugel aus Massateig in die Mitte, falten Sie Plastik oder Silikon darüber und drücken Sie.

Oder Sie können kleine Tortilla-Scheiben auf einer sehr leicht bemehlten Bank rollen, aber Ihre Tortillas sind etwas trockener und nicht so perfekt kreisförmig.

Schritt vier: Tortillas kochen

Tortillas auf jeder Seite bei starker Hitze 1 Minute in einer schweren Pfanne garen, bis sie mit verkohlten Stellen gesprenkelt sind. Stecken Sie sie dann unter ein Küchentuch, während Sie sie kochen, und essen Sie sie so schnell wie möglich (sie sind am besten frisch).

Mixer Mais Tortillas Rezept

Fügen Sie Ihrem Mixer und Puls frisch nixtamlierte Kerne hinzu und fügen Sie Wasser in Schritten von 25 ml hinzu.

Kratzen Sie die Seiten des Mixers regelmäßig mit einem Spatel ab, um sicherzustellen, dass alle Kerne verarbeitet werden.

Mixer TortillasTun Sie dies, bis die Kerne liquidiert sind und die Mischung die Textur von hommus ist. Das Ziel hierbei ist es, so wenig Wasser wie möglich zu verwenden, um die richtige Textur zu erhalten. Gehen Sie also langsam vor.

In eine Schüssel geben und langsam masa harina zugeben und kneten, bis der Teig weich und geschmeidig ist

Befolgen Sie die obigen Schritte 3 und 4, um Ihre Tortillas zu pressen und zu kochen.

Informationen zum Anbau von Mais in Ihrer Region finden Sie in unseren Pip Gardening Guides.

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’//connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘929138233838811’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);


Quelle

Kommentar verfassen