Permakulturforschung PH: Forschungszeitleiste

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Ein großes Lob an alle, die seit letztem Jahr Teil des Forschungsteams sind. Es ist ein langer Prozess, aber wir werden es schaffen. Die Leute, die wir studiert haben … ihre Stimmen werden zu gegebener Zeit zu hören sein.

Die Permakulturforschung auf den Philippinen hat noch einen langen, langen, langen Weg vor sich. Wir sind der festen Überzeugung, dass Permakultur hier in unserem Land Teil der Agenda für nachhaltige Entwicklung sein kann. Diese Philosophie konzentriert sich darauf, was wir hier und jetzt mit dem tun können, was wir haben. Und diese Einstellung, Weltanschauung und Befürwortung manifestiert sich physisch in Landschaften im ganzen Land. Wir danken allen Praktizierenden hier, die trotz Spott und Nöte versuchen, sich anzupassen, belastbar und nachhaltig zu sein. Ihre Landschaften spiegeln wider, was in ihren Herzen ist Herzenslandschaft.

Wir brauchen radikale Lösungen, um komplexe Probleme wie die Ernährungssicherheit und den Klimawandel anzugehen. Permakultur ist in einer Weise radikal, dass sie Sie, den Leser, dazu ermutigt, in Ihrer unmittelbaren Umgebung etwas zu tun, egal wie klein es ist. Dies ist natürlich nicht die Lösung für alles. Aber wenn Sie wissen, wie man kocht, was in Ihrem Garten wächst, dann ist es im Moment eine Lösung für Ihren Hunger. Für einige ist dies ein großer Schritt, aber meine Güte, wir leben in einer verzweifelten Zeit.


Quelle

Kommentar verfassen