Gartenkalender (Australisches gemäßigtes Klima) – November

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Es ist November, der letzte Frühlingsmonat, das Wetter ist gemäßigt, die Laubbäume sind wieder im Laub, die Tage sind warm und im Garten wächst viel Grün. Das wechselhafte und windige Wetter von Oktober hält an, aber jetzt besteht auch die Möglichkeit, dass sehr plötzlich heißes Wetter ohne Vorwarnung eintritt. Daher ist es wichtig, die Pflanzen vor Sonne und Wind zu schützen. Bewässern Sie auch regelmäßig neu gepflanzte Bäume und Sträucher, da das heiße Wetter und der starke Wind den Boden schnell austrocknen lassen.

Dinge, die Sie diesen Monat tun sollten:

  • Um Obstbäume und Pflanzen herum mulchen, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten und Wasserverluste zu vermeiden
    Verdunstung (Mulch von Pflanzenstängeln und -stämmen fernhalten, da dies Stängelfäule / Kragenfäule verursachen kann).
  • Mulchen Sie die Erdbeeren, indem Sie Stroh darunter legen, um die Beeren vom Boden fernzuhalten.
  • Vermehrung von Erdbeeren aus Läufern.
  • Pflanzen Sie Obstbäume und Weinstöcke im Topf (mit Wurzeln, kann jederzeit gepflanzt werden, am besten im Frühling und Herbst).
  • Binden Sie wachsende Reben an Stützen oder Drähten zurück.
  • Vermehrung von Pflanzen durch Entnahme von Nadelholz (Grünschnitt) bis Januar (danach
    aushärten).
  • Letzte Chance, immergrüne Sträucher und Bäume zu pflanzen (dazu gehören auch Zitrusbäume).
  • In Teichen und Wassergärten vorhandene Wasserpflanzen ausdünnen, neue pflanzen, düngen
    Wasserpflanzen und füttern regelmäßig Fische.

Gemüse und Kräuter zur Aussaat:

Aussaat im November Ernte (Wochen)
Amaranth ds 7-8
Engelwurz ds 18 Monate
Spargel d 2-3 Jahre
Spargel Erbse d 8-11
Rote Beete ds 7-10
Borretsch ds 8-10
Klette d 17-18
Kap-Stachelbeere ds 14-16
Karotte d 12-18
Chicoree d 16-24
Chinakohl ds 8-10
Schnittlauch ds 7-11
Kletterbohnen d 9-11
Koriander d 30-45
Gurke d 8-10
Zwergbohnen d 7-10
Französischer Estragon d 30-40 tage
Artischocken s 42-57
Meerrettich d 16-24
Jerusalem Artischocken d 15-20
Kohlrabi d 7-10
Zitronenmelisse s 8-10
Grüner Salat ds 8-12
Senfgrün d 5-8
Okra ds 11-14
Oregano s 6-8
Petersilie ds 9-19
Kürbis ds 15-20
Rettich d 5-7
Rhabarber d 12 Monate
Rakete d 21-35 Tage
Rosella s 21-25
Rosmarin d 12 Monate
Salbei d 18 Monate
Schwarzwurzel d 14-21
Silverbeet ds 7-12
Sommer wohlschmeckend d 6-10
Sonnenblume ds 10-11
Zuckermais ds 11-14
Steckrübe d 6-9
Yacon d 25

Schlüssel:
d = direkt in den Boden säen
s = in die Saatschale säen
ds = direkt in Boden oder Saatschale säen
* = frostempfindlich
** = nach Frost säen

Download der druckfähigen PDF-Version des Gartenkalenders (Australisches gemäßigtes Klima) – November

Über Angelo (admin)

Angelo Eliades ist Moderator, Trainer, Autor, Berater für Permakultur, Pionier der städtischen Permakultur und Spezialist für Nahrungsmittelwälder.


Quelle

Kommentar verfassen