Gwenfar's Garden und andere Gedanken: Herbst: Salvia 'Amistad'

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

[ad_1]

Ich dachte, es wäre an der Zeit, in meiner Herbstserie einige blühende Pflanzen zu zeigen. Dies ist Salvia 'Amistad', die zwar im späten Frühling zu blühen beginnt, sich aber bis in den Sommer hinein bis in den Herbst fortsetzt. Ich genieße es jetzt so sehr im Vorgarten, dass ich das Gefühl hatte, es sei es wert, aufgenommen zu werden. Außerdem ist es lila und ich liebe lila.

Es sind gruppierte Blütenstiele, die sich über dem Laub erheben und Ihrem Rand mehr Höhe verleihen. Sie müssen in der Nähe kommen, um das Detail der einzelnen Blume zu genießen.

Sogar Ende Oktober verschickt es noch jede Menge neuer Blütenstiele. Mit etwas Glück blühen diese und bieten ein paar Spätblüten für Bienen an. Ja, Bienen kriechen gern in die Blume, um den Pollen zu holen.

In meinem Garten macht es nichts aus, dass die Buche einen hellen Schatten spendet.

Die jungen Blütenköpfe sind dunkelviolett, aber die Blüten haben eine hellere Farbe. Zweifarbiges Lila – ba dum tish!

S. Amistad ist eine unkomplizierte winterharte Staude, die mir über einen langen Zeitraum Blumen schenkt. Und falls Sie es nicht bemerkt haben, ist es lila. Lila!

* * * * *
Andere Beiträge in der Serie:
Herbst: Acer palmatum 'Sango-kaku'
Herbst: Prunus mume 'Beni-chidori'

[ad_2]
Quelle

Kommentar verfassen