Gwenfar's Garden und andere Gedanken: Herbst: Prunus mume 'Beni-chidori'

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Die zweite in meiner Herbstserie ist Prunus 'Beni-chidori'. Dies ist ein kleiner (bis zu 2,5 m) aufrecht stehender Baum, den ich in einen Topf gepflanzt habe. Obwohl es erst ungefähr 3 Jahre alt ist, ist die Idee, dass es zusammen mit den anderen Pflanzen in Töpfen daneben den unordentlicheren Lagerteil des Gartens aus der Sicht herausfiltert. Weil jeder Garten einen unordentlichen Lagerraum hat.

Die Herbstblätter wechseln von dunklerem Grün zu orangerot.

Zu voll rot. Obwohl dieses Rot vielleicht einen rosafarbenen Schimmer hat.

Es sieht gut aus, wenn man die unordentliche Ecke versteckt, und sieht vor dem blauen Herbsthimmel großartig aus.

Durch die Sonne zu filtern bringt die feinen Details der Blattadern zum Vorschein.

Und im Frühling … Ja, diese Blume ist einfach umwerfend. Es hat auch einen schönen Duft. Es ist auch eine großartige Pflanze für Bestäuber im späten Winter.

Ich habe diesen Baum ein paar Jahre in anderen Gärten bewundert und schließlich Anfang dieses Jahres meinen eigenen bekommen. Ich finde, es ist eine sehr würdige und schöne Bereicherung für den Garten. Und wer kümmert sich um ein bisschen Unordnung mit diesen Farben ?!

* * * * *
Andere Beiträge in der Serie:
Herbst: Acer palmatum 'Sango-kaku'


Quelle

Kommentar verfassen