Aufbau eines Permakultur-Gehöfts – Das Permakultur-Forschungsinstitut

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Denken Sie darüber nach, ein Permakultur-Gehöft zu bauen?

Stellen Sie sich vor, welche Möglichkeiten das Leben auf dem Land im Einklang mit der Umgebung bietet. Mein Lehrer für Permakultur, Geoff Lawton, sein Wahrzeichen Zaytuna Farm und sein Projekt Greening the Desert, bei dem er sich der Herausforderung gestellt hat, mitten in der Wüste einen Waldgarten mit Nahrungsmitteln anzubauen, haben mich wirklich inspiriert, einen solchen Lebensstil zu verfolgen.

Als Student der Permakultur des Lebens sehen Sie, wie die Nachahmung des Genies der Natur und die Partnerschaft mit ihren Ökosystemen einen blühenden Überfluss an lebendem Boden, Getreide und allen Arten von Ressourcen in Ihrer Umgebung hervorbringen können. Ein gutes Beispiel für die Biomimikry in Aktion ist ein Erdschiffheim, das ich bei Mike Reynolds in Taos und bei einem seiner Abenteuer in Afrika erlernt habe. Es baut Lebensmittel aus Abwasser an, indem es sie mehrmals aufbereitet. Dieses Stück Öko-Technologie erwärmt sich auch passiv von der Sonne und kühlt sich mithilfe von Konvektionsmotorentechniken ab. Wie ist das für die Begegnung mit Naturphänomenen.

Ich bin sicher, Sie freuen sich darauf, eine eigene Permakulturfarm mit allen Arten von Kooperationsnetzen und Kleinstunternehmen zu eröffnen, indem Sie die Funktionen stapeln und Abfall zu Nahrungsmittelsynergien weiterverwenden. Es ist so inspirierend zu wissen, dass alles getan werden kann, indem Menschen und Planeten vor Profit gestellt werden.

Es ist jetzt wichtiger denn je, Geoffs Forderung nach einer Milliarde Menschen nachzukommen, durch engagierten Permakultur-Aktivismus eine neue menschliche Realität mitzugestalten!

Ja, die Möglichkeiten sind wirklich grenzenlos. Es beginnt jedoch alles mit den Grundlagen wie Nahrung, Wasser und Unterkunft und vor allem mit den Finanzen, um Ihr Paradies für Permakultur-Gehöfte auf dem Land zu errichten.

Zusammen mit meinem Freund und Bio-Architekten Paul Richardson habe ich eine 250 Hektar große Permakulturfarm für 70 Familien entworfen. Als Ausgangspunkt für jede Form von erfolgreicher Gemeinschaft haben wir ein multifunktionales, radiales, netzfernes Gebäude identifiziert, das als Keimzelle für ein gesamtes Ökosystem auf jedem Land dient.
Während seines gesamten Lebens durchläuft es eine Vielzahl von Phasen. Am Anfang wäre es ein großartiger Ort für das einleitende Team, um darin zu leben und einen Arbeitsplatz, einen Geräteschuppen und eine Lagerung von Baumaterialien, einen trockenen Raum zum Austrocknen und Verarbeiten von Produkten sowie einen Kindergarten.

Sobald andere Gebäude auf dem Land errichtet wurden, verwandelt sich dieses Zentrum in einen Seminarort, in dem unzählige Öko-Workshops, Yoga-Heilungs-Retreats oder eine Schule stattfinden, um unsere zukünftigen Generationen auszubilden.

Jeder Permakulturist oder Naturliebhaber wird wissen, dass dieses Saatgutzentrum ein Muss auf jeder Farm ist, die andere Menschen positiv beeinflussen und gleichzeitig Einkommen einbringen möchte, um ihren Betrieb zu finanzieren.

Aber wo fangen wir an?

Es gibt viele Möglichkeiten, ein profitables Permakultur-Gehöft zu schaffen. Einige meiner Freunde planten eine ganze Operation, während sie in der Stadt lebten. Sie gründeten Netzwerke für den Verkauf von Bio-Kräutertee mit örtlichen Reformhäusern und anderen Genossenschaften, sodass sie bereits Bestellungen hatten, als sie auf der Farm ankamen.

Mit meiner Liebe zur Bio-Architektur habe ich mich auf die Reise gemacht, um ein paar Studenten- und Mietwohnungen zu entwickeln. Wenn sie draußen in den Stöcken leben, müssen sie völlig autark sein und über eigene Grauwasser-Recycling-Feuchtgebiete verfügen, die die umliegende Landschaft mit aufbereitetem Abwasser versorgen. Aufgrund ihrer Schönheit und Einzigartigkeit werden diese Häuser als Magneten für die Stadtbevölkerung dienen, um eine ruhige Zeit in der Natur zu verbringen, den Ökotourismus zu fördern und gleichzeitig Geldmittel und Eigenkapital in Ihr Land zu investieren.

Was ist, wenn diese Kuppelhäuser mit anderen großartigen Studenten gebaut werden können, die für alle Baumaterialien bezahlen, während Sie ihnen das Know-how beibringen? Und das Know How ist keine Raketenwissenschaft.

Sobald Sie eine Unterkunft auf Ihrem Land gefunden haben, können Sie das ganze Jahr über Menschen zu Heilungsretreats, geführten Meditationen, Permakulturkursen und schließlich zum Bau Ihres eigenen Radial SEEDs einladen – eines Mehrzweckzentrums.

Sie können wählen, welche Strategie Ihnen am Herzen liegt, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Jedes Projekt auf dem Land beginnt mit einem Dach über dem Kopf und Trinkwasser.

Bio Veda Haus- und Wassersysteme

Meine Permakultur-Gehöftreise

Meine Öko-Reise begann 2007 mit einer Ferro-Zement-Werkstatt in Mexiko. Als ich nach Johannesburg, Südafrika, zurückkam, probierte ich die neue Fähigkeit sofort aus und baute ein Ferro-Zementdach mit einer Seemuschel von 11 x 6 Metern.

2009 zog ich von Johannesburg auf eine sieben Hektar große Farm in Südafrika, um ein nachhaltiges Leben zu führen und unsere Öko-Schule zu bauen. Völlig unvorbereitet machte ich viele sehr teure Fehler. Einer von ihnen war ein heiliger geometrischer Mandala-Garten am Hang. Zum Glück entschied ich mich 2011 für einen zweiwöchigen Permakultur-Designkurs bei Geoff Lawton und lernte den Umgang mit Land, Hängen, Terrassen, Dämmen und vielem mehr.

Ich habe mit Öko-Maschinen, Naturgebäuden und Teichen gespielt. Ich habe eine drei Meter lange geodätische Kugel mit einem vernetzten Traumfängerboden eingetaucht und so eine unterirdische Kapsel geschaffen. Ich habe einen Prototyp einer sechs Meter großen lebenden Öko-Maschine, eines Gemüsegartens auf einem Hektar, eines Staudamms, eines Eselskessels (der mit einer Dusche ausgestattet war, die jeweils fünf Personen waschen kann), eines Wasserturms, eines solaren Heißwasser-Geysirs sowie eines Wasserturms entworfen zwei super adobe häuser.

Meine Farmreise endete, als zwei Räuber meinen Sohn und meine Exfrau angriffen, nur 100 Meter von dem Ort entfernt, an dem ich eines dieser Super-Adobe-Häuser baute. und dann fiel mein ganzer natürlicher Gips ab. Als ich auf dem Bauernhof lebte, ignorierte ich die finanzielle Seite völlig und mein Geschäft in der Stadt brach zusammen. Alle meine großen Pläne kamen zum Erliegen, als ich meine Überziehungskredite ausschöpfte. Ich hatte dann keine andere Wahl, als mit einem Schwanz zwischen meinen Beinen zurück in die Stadt zu rennen.

Ich bereue es nicht, auf dem Land gelebt zu haben, da mir die gesamte praktische Erfahrung die Zuversicht gegeben hat, überall auf der Erde ein sich selbst erhaltendes Leben zu schaffen.

Als ich zurück in der Stadt war, wurde ich von einigen massiven Katastrophen heimgesucht, die mich zwangen, aus dem städtischen Kanalnetz auszusteigen.

Eines schönen Tages im Jahr 2013 hörte ich ein Klappenton. Als ich die Treppe hinunter rannte, sah ich die Kanalisation aus meinem Badezimmer im Erdgeschoss aufsteigen. Sie sehen, weil unser Haus an der Flussfront unterhalb des Abwasserrohrniveaus liegt, wurde dieses Rohr immer dann, wenn der Fluss überflutet wurde, gebogen und brach mit der Kraft von schwimmenden Stämmen. Dies führte zu einem Rückfluss von schwarzem Wasser durch meine Toilette und Badewanne im Erdgeschoss.

Ich wusste, dass es wieder passieren würde und trennte nach und nach alle meine Küchen-, Bad-, Dusch- und Toilettenabläufe vom Hauptkanal. Zum Glück wusste ich durch meine Ausbildung bei einigen der besten ökologischen Meister auf unserem Planeten, was ich tun musste. Ich baute Feuchtgebiete für Grauwasser, einen Fettabscheider für Küchenwasser und einen Biogasfermenter mit einem weiteren Feuchtgebiet für Abwasser.

Ich war so aufgeregt, mit der Natur zusammenzuarbeiten, dass ich schließlich verschiedene Wassertanks baute, meinen Chlorpool in einen natürlichen Teich umwandelte und verschiedene Terrassen und Erdarbeiten baute, um meinen Garten in einen lebenden Schwamm zu verwandeln. Dank all dieser Öko-Technologien konnte mein Garten und mein Zuhause das gesamte Wasser aufnehmen, das auf meinem Grundstück und meiner Straße landete.

Dann boomte eine weitere gewaltige Flut, und diesmal wurde mein gesamter Garten mit allen Bio-Kräutern, Blumen und Bäumen unter einem tobenden Fluss abgeflacht. Als proaktiver Mensch mit Super-Adobe-Training habe ich eine 54 Meter lange, gewundene Wand gebaut, die jeder Flut standhält. Aus Gründen der Festigkeit habe ich Taschen eingewebt, die ich jetzt zur Kompostierung, für Gartenabfälle, zum Recycling und zum Schlafen verwende.

Nächste Schritte zum Aufbau eines Permakultur-Gehöfts

Lehren und Erfinden ist meine Leidenschaft und ich habe alle Prozessarbeiten aufgezeichnet, bearbeitet, organisiert und in unsere Masterclass "Abundance of Water" und "Bio Dome Home" hochgeladen.

In unserem Schritt-für-Schritt-Online-Videotraining lernen Sie, wie Sie zwei wunderschöne, starke und kostengünstige Unterkünfte bauen: eines mit Luft- oder Hanfkreta-Steinen und eines mit Sandsäcken. Sie beherrschen auch die Kunst der Ferro-Zement-Dachkonstruktion

Sie lernen von Anfang bis Ende, wie Sie Regen vom Dach, Bürgersteig und der Straße ernten und in den Boden eindringen können

Sie lernen, wie Sie eine Vielzahl von erschwinglichen, schönen und robusten Wasserreservoirs herstellen

Sie bauen Ihren eigenen Bio Char Slow Sand-Filter, der täglich 75 Gallonen reines Wasser liefert und dieses gefilterte Wasser dann auf alle Ihre Wasserhähne druckbeaufschlagt.

Sie beherrschen den Bau von Feuchtgebieten und andere Strategien zur Grauwasserbehandlung, sodass Sie Ihr gesamtes Küchen- und Duschabwasser sieben Mal für die Gartenbewässerung wiederverwenden können. Hierbei ist zu beachten, dass das gesamte Abwasser in den von Ihnen angelegten Feuchtgebieten unter einer dünnen Sand- und Bodenschicht verborgen ist, dass es keinen Geruch gibt und dass sich keine Mücken vermehren können.

Sie werden lernen, wie ein Biogasfermenter installiert wird, der eine perfekte Klärgrube ist, in der entflammbares Methangas aus der Kanalisation gewonnen wird. Außerdem können Sie fantastische Terrassen bauen, die Ihren Garten in einen lebenden Schwamm verwandeln und gleichzeitig krummlinige und komfortable Sitzbereiche sowie eine robuste Wand bilden, die sogar eine Überschwemmung aufhält.

Sie werden voll und ganz darauf vorbereitet sein, Ihr neues Leben auf dem Land zu beginnen. Bald sind Sie bereit, Ihr Permakultur-Gehöft aufzubauen, Ihre neue Zukunft mit einem anderen gleichgesinnten Volk zu gestalten und Kooperationsprojekte zu entwickeln, die im Wesentlichen eine enge Gemeinschaft bilden.

Bio VedaBio Veda

Über den Kurs

Ich heiße Alosha Lynov. Ich bin ein Erfinder, ein Lehrer und ein natürlicher Erbauer. In den letzten 12 Jahren bin ich um die Welt gereist und habe von einigen der fortschrittlichsten Meister der Nachhaltigkeit auf unserem Planeten gelernt.

Mit Mike Reynolds habe ich Erdschiff-Biotektur gelernt. Mit John Todd und Josh Kearns habe ich etwas über Wasserfiltration und lebende Maschinen gelernt. Mit John Jeavons habe ich gelernt, wie man viel Essen auf engstem Raum anbaut. Ich habe von Ibrahim Karim gelernt, wie die Sprache der Formen, auch Bio-Geometrie genannt, uns vor elektromagnetischer Strahlung schützen kann

Im Laufe der Jahre habe ich Fehler im Wert von über 30000 US-Dollar gemacht und Zehntausende von Stunden damit verbracht, alle Ökosysteme zu entwickeln und zu prototypisieren, die ich in unserer Living Eco-Hauptklasse unterrichte. Das Beste daran ist, dass Sie nach Abschluss unserer Schulungen und dem Bau einiger kleinerer Projekte andere unterrichten oder diese Öko-Technologien für andere konstruieren können, um die Finanzierung Ihres Permakultur-Gehöfts zu generieren.

Derzeit hat unsere Bio Veda Academy über 1000 Online-Studenten. Ich denke, Sie werden von unserer praktischen Videoimmersion der Permakultur in Aktion und all den Juwelen der Weisheit, die ich in den letzten 12 Jahren zusammengestellt habe, sehr profitieren.

Mit unserem sicheren PayPal-Zahlungssystem und unserer bedingungslosen 30-Tage-Geld-zurück-Garantie können Sie unser Training kostenlos testen, alle Lektionen herunterladen und uns eine E-Mail senden, wenn Sie mit dem Kursmaterial immer noch nicht zufrieden sind. Wir erstatten Ihnen den vollen Betrag Studiengebühren ohne Fragen gestellt.

Ich freue mich darauf, Sie in unserem digitalen Klassenzimmer begrüßen zu dürfen, wo Sie in Ihrer Freizeit bequem von zu Hause aus lernen können, wie Sie ein rentables Permakultur-Gehöft bauen können.

Nehmen Sie hier am kostenlosen Webinar zu Permakultur und Community-Aufbau von Alosha teil

Über den Autor

Alosha Lynov, Gründer der Bio-Veda Academy, wurde in Usbekistan geboren, wuchs in Russland auf und zog in seiner Jugend mit seiner Familie nach Südafrika. Aloshas Liebe zu flüssiger Architektur, Flüssen und einheimischen Wäldern brachte ihn auf eine Reise um die Welt, wo er von internationalen ökologischen Meistern praktische Kenntnisse der Permakultur sowie Schutz vor EMR- und Geopathiestress lernte. Während seiner Reisen besuchte Alosha über 11 internationale Workshops zum Thema Selbstverträglichkeit in den Bereichen ökologisches Wohnen, Regenbehandlung und Aufbereitung von Abwässern sowie zum Erlernen des Anbaus von Bio-Lebensmitteln. Geoff Lawton, Mike Reynolds, John Todd, Josh Kearns, John Jeavons, Ibrahim Karim, Nader Khalili, Hajjar Gibran und viele andere haben Alosha geschult und befähigt, von verschiedenen Formen des selbsttragenden Lebens zu leben.

Alosha hat seine Erkenntnisse in den letzten 12 Jahren auf seinem Farm- und städtischen Permakultur-Spielplatz in Südafrika in die Tat umgesetzt. Unzählige teure Fehler bei seinen persönlichen Projekten haben ihn dabei unterstützt, die von der Natur von BioVeda inspirierten Online-Kurse für Wasserökosysteme und Ökohäuser zu perfektionieren. Seit 2007 präsentiert Alosha auf der ganzen Welt Nachhaltigkeit in Bezug auf Wasser, den Bau von Kuppelhäusern sowie das Design von Öko-Dörfern. Im Wesentlichen ist Alosha ein Visionär, Erfinder, internationaler Bildner und ein Baumeister von biogeometrischen, beeindruckenden, funktionell selbsttragenden und regenerierenden Öko-Lebensräumen.

Aloshas Ethos ist es, das, was vom Himmel kommt, einzufangen, Abwasser und Müll als Gut zu behandeln und auf kreative Weise natürliche Ressourcen zu nutzen, um sich selbst regenerierende Bio-Kugeln zu schaffen, die durch Schönheit, Lebenskraft und räumlichen Komfort hervorgerufen werden.

Aloshas Anliegen ist es, ein fraktales Netzwerk von kooperativen Öko-Gemeinschaften auf der ganzen Welt aufzubauen, und er hat sein Leben der Erforschung und Mitgestaltung solcher großartiger Visionen gewidmet. Seine Forschungen haben dazu geführt, dass er verstand, was dazu führt, dass unsere Gemeinschaften auseinanderfallen. In seinem Vortrag über 9 Säulen erfolgreichen Gemeinschaftsentwurfs teilt er diese Forschungen frei. Seine Leidenschaft ist es, verschiedene Öko-Technologien zu lehren und zu erfinden, die bei seinem Entwurf des nachhaltigsten Hauses der Welt zum Einsatz kommen.


Quelle

Kommentar verfassen