Massive Wiederaufforstung mit Riesenbambus

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Freitag, den 2. August 2019 haben wir gerade eine massive Wiederaufforstung auf einem alten und steilen Weidefeld mit Riesenbambus (Dendrocalamus asper) abgeschlossen. Dies ist ein extrem steiler Hügelabschnitt der Farm. Der Riesenbambus hilft auch bei der Bekämpfung der Erosion. Zusätzlich wurde ein Tunnelweg von ca. 150 Metern angelegt. Höchstwahrscheinlich gut sichtbar im Jahr 2022 (3 Jahre in der Zukunft).

Mikroorganismus

Wir haben in diesem Teil bereits Vetivergras gepflanzt, damit die Mikroorganismen aktiviert werden. Dies sollte dazu beitragen, das Bambuswachstum noch weiter zu beschleunigen.

Aufforstung von Bambus

Insgesamt 73 Riesenbambuspflanzen wurden nach 3 Arbeitstagen umgepflanzt. Gepflanzt in 6x6x6 Meter dreieckig. Die Pflanzen sind bereits riesig, wie Sie auf einigen Fotos sehen können. Es war Zeit, sie zu verpflanzen. Dies wird viele Vögel anziehen, die ihre Nester gerne im Bambus haben. Machen Sie auch ein paar endemische Schlangen. Es ist Platz für alle. Mit Bambus die Artenvielfalt steigern. Im nächsten Schritt pflanzen Sie mehr endemische Blumen in diesem Bereich. Dies ist Nahrung für Vögel und endemische stachellose Bienen


Quelle

Kommentar verfassen