Machen Sie Ihre eigene DIY Blumenerde | Pip Magazine

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

[ad_1]

Es ist Frühling und das bedeutet, dass Saatgut aufgezogen wird! Wir lieben die Aufregung, unsere eigenen Setzlinge zu Hause zu keimen, aber das Mischen von Blumen und Samen ist nicht billig. Deshalb haben wir das perfekte Rezept für die Herstellung Ihrer eigenen DIY-Blumenmischung entwickelt. Dieses Rezept bietet die Möglichkeit, eine Reihe verschiedener Nährmedien zu verwenden, je nachdem, was Sie zur Hand haben. Für Nährstoffe reichen fein gesiebter Kompost, Wurmgüsse oder sogar eine Mischung aus. Für die Feuchtigkeitsspeicherung können Sie hausgemachten Laubschimmel oder verrottetes Sägemehl als Alternative zu nachhaltig geerntetem Kokos-Kokos-Torf verwenden, den die meisten Menschen verwenden und der in Gärtnereien erhältlich ist. Und für die Entwässerung eine gute Handvoll Sand (aus der Sandgrube, einer Baustelle oder wo immer Sie sonst welche in die Hände bekommen können!)

DIY Potting Mix Rezept

Zutaten:

1 Teil Nährmedium: fein gesiebter Kompost oder Wurmguss oder eine Mischung

1 Teil Feuchtigkeitsspeichermedium: Kokosnuss-Kokostorf, Blattschimmel oder verrottetes Sägemehl

Und zur Entwässerung: eine Handvoll Sand

Methode:

DIY Blumenerde - Kompostsiebung

Schritt eins: Sieben Sie Ihren Kompost.

Wir haben einige unserer neuesten Chargen von heißem Kompost verwendet (was bedeutet, dass dieser größtenteils frei von Unkraut ist) und ihn durch unser hausgemachtes Kompostsieb gesiebt (hergestellt aus feinem Chook-Netz und einem alten Fensterrahmen). Unser Kompost wimmelte von Würmern, und wenn Sie auch Ihren finden, dann retten Sie sie, bevor sie durch das Sieb geschwemmt werden!
DIY Potting Mix - rette deine WürmerDIY Blumenerde - Siebkompost DIY-Blumenerde - gesiebter Kompost

Schritt Zwei: Mischen Sie Ihre Nährmedien

Wir haben zwei verschiedene Chargen von Feuchtigkeitsspeichermedium getestet, um sie unserer Blumenerde hinzuzufügen: Blattschimmel und Kokos-Kokos-Torf. Wenn Sie Kokos-Kokos-Torf verwenden, befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung, um den Torf mit Wasser zu füllen. Wir freuen uns darauf, festzustellen, ob zwischen den beiden Chargen ein großer Unterschied in der Keimung und im Wachstum besteht, und werden Sie darüber informieren, wie wir vorgehen!

potting-mix0001 potting-mix0007 potting-mix0004

potting-mix0005 potting-mix0008

Mit einer Handvoll Sand mischen. Jetzt können Sie mit der Aussaat beginnen! Viel Spaß beim Wachsen!

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=();t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)(0);s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’//connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘929138233838811’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

[ad_2]
Quelle

Kommentar verfassen