Erhöhte Gartenbetten – Welche Größe ist am besten?

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Was ist die optimale Größe eines Gartenbettes? Was ist die effizienteste Breite und Länge in Bezug auf die Ergonomie des Menschen? Was ist die perfekte Balance zwischen Materialkosten, Gartenfläche und Nutzbarkeit? Dies sind wichtige Fragen für das energieeffiziente Design von Permakulturen.

Wie breit sollten Gartenbetten sein?

Zugänglichkeit ist bei der Gartengestaltung von entscheidender Bedeutung. Wenn ein Gartenbett zu schmal ist, geht Nutzfläche verloren. Wenn es jedoch zu breit ist, entsteht unbrauchbarer Platz.

Die maximale Breite eines Gartenbettes ist eine Frage der menschlichen Ergonomie. Dies ist der Abstand, den eine durchschnittliche erwachsene Person von beiden Seiten über ein Gartenbett erreichen kann leicht Zugriff auf alle Teile davon.

Im Idealfall Ein Gartenbett sollte nicht breiter als 1,2 m sein, wenn es von beiden Seiten zugänglich istDa diese Breite es einem Erwachsenen ermöglicht, von jeder Seite aus direkt an der Mitte vorbei zu gelangen, ist der Gartenbereich optimal zugänglich.

Wenn die Gartenbetten nur von einer Seite zugänglich sind, beträgt die optimale Gartenbettbreite 60 cm.Dies entspricht der Hälfte der Breite eines Bettes, auf das von beiden Seiten zugegriffen werden kann.

Können Sie leicht von beiden Seiten an der Mitte eines Gartenbeets vorbeikommen? Wenn du es nicht kannst, ist es zu breit!

Gartenbett-Ergonomie

Schmale Betten verwenden fast so viele Materialien wie breitere Betten, da die meisten Materialien in einem Gartenbett in der Länge der Seiten des Bettes verwendet werden. Um die Enden etwas breiter zu machen, werden nur geringfügig mehr Materialien verwendet, was die Kosten leicht erhöht. Der Nachteil ist, dass schmale Betten viel weniger nutzbaren Gartenraum bieten. Die optimale Größe für ein Gartenbett ist daher eine mit der größten nutzbaren Gartenbettbreite, die leicht zugänglich ist und bei der bevorzugten Gartenbettlänge am effizientesten verwendet werden kann, unabhängig davon, wie groß diese sein mag.

Wie breit sollten Gartenbetten für Kinder sein?

Bei der Gestaltung von Gärten Für Kinder beträgt die optimale Breite des Gartenbettes 90 cm, wenn es von beiden Seiten zugänglich ist, und 45 cm, wenn es nur von einer Seite zugänglich ist, als stünde das Gartenbett an einer Wand. Dies ist eine wichtige Überlegung in Schulküchengärten, da der einfache Zugang den Kindern dabei hilft, ihre ersten Gartenerfahrungen zu sammeln.

Wie lang sollten Gartenbetten sein?

Gartenbetten können in beliebiger Länge hergestellt werden, es ist jedoch effizienter, sie relativ kurz zu halten, um nicht lange Wege um sie herum laufen zu müssen. Energieeffizienz und die Minimierung unnötiger Arbeit sind sehr wichtige Ziele im Permakulturgartenbau!

Was bei langen Betten am häufigsten vorkommt, ist, dass Menschen laufen durch sie eher als um Wenn sie niedrig genug sind, führt dies zu Bodenverdichtung, zerstört die Bodenstruktur, verhindert die Wasseraufnahme und erschwert es den Pflanzenwurzeln, sich durch den Boden zu bewegen. Dies ist etwas, das jeder Gärtner am besten vermeiden würde. Wenn Hochbeete zu hoch und zu lang sind, um herumzulaufen, wird Gartenarbeit zu einer mühsamen Aufgabe!

Wenn Gartenbetten für lange Flächen benötigt werden, ist es am besten, mehrere kürzere Betten zu bauen. Diese Methode wird mehr Material verbrauchen und daher etwas teurer sein, aber die kürzeren Gartenbetten sind strukturell stärker, da die Endabschnitte nur kürzere Seitenlängen tragen müssen, wodurch die Struktur steifer wird. Die Verwendung kürzerer Betten spart außerdem viel Mühe und Energie, wenn Sie die Reihe der Gartenbetten überwinden, wodurch das Gartenerlebnis auf lange Sicht viel angenehmer wird.

Normalerweise wird die Länge der Gartenbeete durch die Standardlängen der Holzwerkstoffe bestimmt. Eisenbahnschwellen werden beispielsweise häufig in einer Länge von 2,4 m (8 Zoll) verkauft. Die Verwendung der gesamten Länge ohne Zuschneiden vermeidet Abfall, senkt die Kosten und erleichtert die Konstruktion erheblich. Ein einziger Schnitt in einer 2,4 m langen Eisenbahnschwelle ergibt zwei 1,2 m lange Abschnitte, die die maximale Breite für ein Gartenbett darstellen, wie oben erläutert. Mit nur drei Eisenbahnschwellen und einem einzigen Schnitt kann ein 1,2 x 2,4 m großes Gartenbett gebaut werden. Das ist Effizienz!

Über Angelo (admin)

Angelo Eliades ist Moderator, Trainer, Autor, Berater für Permakultur, Pionier der städtischen Permakultur und Spezialist für Nahrungsmittelwälder.


Quelle

Kommentar verfassen