Das Permakultur-Forschungsinstitut

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Es gibt so viele Batterietechnologien auf dem Markt, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass zwischen mir und dem Schreiben und dem Lesen eine weitere neue „weltbeste Batterie“ auf den Markt kommt.

Was Elon Musk mit Tesla unternommen hat, ist die Schaffung eines Marktbewusstseins für Heimbatteriespeicher und die Notwendigkeit, die Auswirkungen der Verbrennung fossiler Brennstoffe auf die Umwelt zu verringern. Dies war fantastisch, um den Bekanntheitsgrad zu steigern.

Ist die Installation von Heimbatteriespeichern tatsächlich das Beste für die Umwelt? Wie jeder gute Permakulturlehrer Ihnen sagen wird: "Nun, es hängt alles von der Situation ab."

Meine Erfahrung mit Batterien ist, dass alle Technologien einen Platz und einen Zweck haben. Es geht darum, auszuwählen, was für Sie und Ihre Situation richtig ist. Es geht darum, das richtige Werkzeug für den Job auszuwählen und die Funktionen dieses Geräts zu verstehen. Wenn Sie nicht das richtige Werkzeug für den Auftrag auswählen, kann die Maschine kaputt gehen!

Diese Woche habe ich einen Einblick in die Tesla Powerwall erhalten, als ich an einer Schulung zum Installieren von Heimbatteriespeicher vom Händler von Tesla Powerwall in Australien teilgenommen habe. Es war ein faszinierender Blick auf das, was mit der Technologie und ihren Grenzen getan werden kann und was nicht.

Die drei weltweit meistverkauften Batterien für die Batteriespeicherung sind Lithium-, Blei-Säure- und Nickel-Eisen-Zellen. Australien ist derzeit der weltweit größte Installateur von Nickel-Eisen-Zellen für eigenständige Solaranwendungen.

Beginnen wir mit der weltweit meistverkauften Batterie: der Blei-Säure-Batterie.

Blei-Säure-Batterien

Blei-Säure-Zellen waren die meistverkauften Batterien für die Energiespeicherung zu Hause, da sie die kostengünstigste und einfachste zu verwendende Zelle waren. Die Batterie der Wahl für Autos zu sein, hat dazu beigetragen, die Produktionskosten zu senken. Eine Blei-Säure-Batterie besteht aus zwei Volt-Zellen. In Ihrer Autobatterie sind beispielsweise sechs Zwei-Volt-Zellen in Reihe geschaltet, sodass Sie eine 12-Volt-Batterie erhalten. Das häufigste Problem bei einer defekten Autobatterie ist eine Zelle, die Sie leider nicht ersetzen können. Der Grund, warum Sie in größeren Systemen einzelne Zellen erhalten, ist, dass Sie bei einem Ausfall die eine Zelle ersetzen können und sich das System dadurch leichter fortbewegen kann, da Blei ziemlich umfangreich ist.

Sie können eine Bleibatterie mit einer Lebensdauer von 25 Jahren herstellen, und mit 12-Volt-Autobatterien können Sie sogar ein System daraus aufbauen.

Der Schlüssel für eine lange Lebensdauer besteht darin, nur Verbraucher wie Lampen, Computer, Lüfter, Fernseher und energieeffiziente Kühlschränke zu betreiben und Gegenstände zu vermeiden, die mit hoher Geschwindigkeit eine erhebliche Leistungsaufnahme haben, wie Wasserkocher, Toaster, Öfen und Mikrowellen , Bügeleisen und elektrische Warmwassersysteme. Als Faustregel gilt: Wenn es sich erwärmt oder abkühlt, benötigt es schnell viel Energie.

Wenn Sie vom Stromnetz getrennt sind, können die meisten stromhungrigen Geräte durch die Installation eines Kamins und die Nutzung der Landschaftsgestaltung zur Kühlung Ihres Eigentums aussortiert werden. Die meisten netzfernen Systeme verfügen auch über einen Generator zur Datensicherung. Am besten lassen Sie eines der energieintensiven Geräte direkt von Ihrem Generator aus laufen, da dies die Lebensdauer verlängert. Wenn Sie das Stromnetz zur Verfügung haben, können Sie Ihre Batterien schonen, indem Sie das Netzwerk als Backup verwenden oder die massiven Lasten direkt vom Stromnetz aus betreiben.

Der Schlüssel, um die Lebensdauer Ihrer Bleisäurezellen zu gewährleisten, besteht darin, sie gut zu laden und nur 30% ihrer Kapazität zu nutzen. Verwenden Sie nur leichte Lasten und verstehen Sie, wie Ihre Geräte funktionieren. Wenn Sie dies tun, hält ein guter Satz so lange wie Ihre Sonnenkollektoren.

Nickel-Eisen-Batterien

Nickel-Eisen- und Nickel-Cadmium-Zellen halten beide sehr lange. Nickel-Cadmium-Zellen sind nicht so attraktiv, da sie sich am Ende ihres Lebenszyklus mit Cadmium befassen. Nickel-Eisen hingegen ist Nickel und Eisen, wobei der Name der NiFe-Zellen vom Periodensystem stammt. Der Elektrolyt in einer NiFe-Zelle ist Kali auf Alkalibasis: nur destilliertes Wasser und Kaliumhydroxid. Dies ist ein häufig verwendeter Pflanzendünger. Ihre größte Entscheidung, wenn Sie den einmal neutralisierten Elektrolyten loswerden, ist die Entscheidung, wo Sie Ihre Kürbisse und Topinambur anbauen. Sie lieben beide Kali.

Diese Batterien sind sehr robust, und Sie können alles auf ihnen verwenden. Sie werden nicht durch Überladung oder Unterladung beschädigt. Sie sind meiner Meinung nach eine der umweltfreundlichsten Batterien auf dem Markt und eine der besten Allrounder-Zellen für ein Heimspeichersystem.

Der Nachteil dieser Zellen ist, dass sie kein Wasserstoffgas enthalten. Daher ist es wichtig, dass sie in einem gut belüfteten Raum aufbewahrt werden, damit sich kein Wasserstoff aufbauen kann. Sie müssen sie auch durchschnittlich 8 bis 10 Mal pro Jahr mit destilliertem Wasser auffüllen, je nachdem, wie intensiv Sie sie verwenden. Das größte Problem der Menschen ist die Kombination der richtigen Technologie mit Wechselrichtern und Solarladereglern.

Lithiumbatterien

Lithium ist auf dem Vormarsch und dank Elon Musks Leidenschaft, die Welt mit solarbetriebenen Elektroautos zu erobern, boomt es.

Lithiumbatterien sind leicht und energiedicht; Sie laden Smartphones, Kameras, Elektrofahrzeuge und alles, was als Handheld-Gerät gilt. Lithium ist ideal für all diese Anwendungen.

Das Wichtigste an Lithium ist das BMS (Battery Management System), und es gab keine Fehler im Herstellungsprozess. Schauen Sie sich unter Lithium-Batterien einige unterhaltsame und lehrreiche Videos zu explodierenden Telefonen an

Die meisten Handheld-Geräte, die wir besitzen und verwenden, wurden so konzipiert, dass sie vor dem gefährlichen Ausfall des Akkus nicht mehr funktionieren. Wir sind sowieso bereit für ein neues Gerät. Eines der Probleme, die ich bei der Verwendung von Lithium im Energiespeicher zu Hause sehe, ist die dauerhafte Verbindung einer Lithiumbatterie mit einem Ladegerät wie z. B. Ihren Solarpanels in Ihrem Haus. Wenn das BMS ausfällt, werden die Batterien bald überladen, und es kann zu einer Explosion kommen. Eine 7kwh Powerwall hat einen ganz anderen Knall als ein Smartphone-Akku!

Es ist richtig, dass Lithiumbatterien eine Reihe von Schutzfunktionen haben, um dies zu verhindern, und die Verwendung einer parallel zum Netz ist eine dieser wesentlichen Schutzfunktionen. Die meisten Hersteller von Lithiumbatterien lassen derzeit nicht zu, dass ihre Batterien ohne Netz vollständig eigenständig arbeiten können. Es gibt auch viele andere Marken von Lithiumbatterien als die Powerwall.

Lithium ist eine ideale Technologie für den Betrieb von leichten Lasten, ähnlich wie bei Blei-Säure-Batterien, z. B. Lampen, Fernsehgeräten, energieeffizienten Kühlschränken usw. Sie eignen sich für Einheiten, Wohnungen, Stadthäuser und Orte, an denen das Stromnetz verfügbar ist, und Sie können Ihr Haus neu verkabeln, um die von mir als kritisch bezeichneten Lasten zu betreiben. Dies verlängert die Lebensdauer der Batterie und sichert einen gewissen Nutzen für die Umwelt, wenn sie installiert wird.

Wenn Sie eine Lithiumbatterie verwenden und Öfen, Klimaanlagen, Kessel / Krüge und schwere Lasten betreiben, kaufen Sie eine neue Batterie, bevor sie die tatsächlich verbrauchte Energie oder Ihr Bankkonto zurückzahlt.

Derzeit wird aus Kostengründen nur sehr wenig Lithium recycelt. Aus diesem Grund nenne ich es die Plastiktüte der Batteriewelt.

Das Beste, was Sie für sich und die Umwelt tun können, ist, Ihren Energiebedarf zu senken. Sie sparen sofort Geld, reduzieren den Verbrauch fossiler Brennstoffe und wenn Sie ein Solarsystem für Privathaushalte mit Batterien einsetzen, installieren Sie ein kleineres, da Sie keine große Last zur Unterstützung haben. Schauen Sie sich dieses Video an, um es kostenlos zu machen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihren Energiebedarf kontrollieren können, können Sie einen praktischen Workshop besuchen oder abonnieren Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie Videos, die Sie auf Ihrer Reise unterstützen.


Quelle

Kommentar verfassen