Wir haben gerade einen Buchvertrag unterschrieben! – Grenzpermakultur

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Aufregende Neuigkeiten vom Adaptive Habitat-Team… Wir haben gerade einen Buchvertrag mit New Society Publishers unterzeichnet.

Wir freuen uns, wieder mit ihnen zu arbeiten (sie haben unser Buch von 2018 veröffentlicht, Grundlegende Regenwassernutzung).

Dieses neue Buch wird unsere über 20-jährige kollektive Beratung bei der Planung und Umsetzung von permakulturellen Farmen und Flächen zusammenfassen. Es basiert auf dem Adaptive Habitat Program, einem Online-Kurs, den wir gemeinsam mit Takota Coen entwickelt haben und der gemeinsam unterrichtet wurde von Coen Farm für die letzten 1,5 Jahre.

Dies ist das erste Landdesign-Buch, von dem wir wissen, dass es sich darauf konzentriert wie man denkt und nicht was ist zu tun. Es ist sehr prozessorientiert und enthält Tools, die wir entwickelt haben, darunter eine Liste virtueller Ressourcen, eine Prozesspyramide, einen Lebensplaner und Workflow-Tools für die Gestaltung von Grundstücken mit dem Softwareprogramm Google Earth Pro. Nicht nur das, dieses Buch wird es auch sein Eine Zusammenstellung der nützlichsten Frameworks und Heuristiken, die wir in unserer täglichen Arbeit als Berater, Pädagogen und Landmanager verwenden.

Warum ist das wichtig?

Während unserer Reisen in ganz Kanada haben wir mit Stadt- und Landverwaltern zusammengearbeitet. Und wir haben immer wieder festgestellt, dass sie alle mit demselben Problem zu kämpfen haben – Komplexität.

Diese Komplexität äußert sich in einer Informationsüberflutung, z. B. wenn man nicht weiß, wo man anfangen soll, oder wenn die Entscheidung erschöpft ist. Die Realität ist, dass Management eine große Herausforderung ist, wenn wir versuchen, die unendliche Anzahl von Variablen in den hyperkomplexen Ökosystemen zu berücksichtigen, die wir Farmen, Ranches und Gehöfte nennen.

Diese Komplexität führt zu Burnout, Insolvenz oder beidem. Nachdem wir mit Dutzenden von Immobilienbesitzern zusammengearbeitet hatten, begannen wir, Muster zu erkennen und einen Prozess zu entwickeln, um diese Überforderung zu überwinden, damit wir strategische Maßnahmen ergreifen konnten, um unser Ziel eines gesünderen Planeten und gesünderer Menschen zu erreichen.

Unser Buch wird einen Prozess und Werkzeuge beschreiben, die von Landverwaltern überall eingesetzt werden können, um das Mahlen zu stoppen und ihren eigenen anpassungsfähigen Lebensraum zu schaffen, der den Planeten und seine Menschen heilt.


Quelle

Kommentar verfassen