Wie man Melonen züchtet

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Von Heather Jo Flores

Wenn Sie ein Gärtner sind und das Gefühl haben, dass Melonen leicht zu züchten sind, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht! Ich möchte Ihre Methoden lernen. Ich habe festgestellt, dass diese Ernte eine der herausforderndsten unter den jährlichen Gemüsesorten ist. Wenn es irgendetwas anderes wäre, hätte ich wahrscheinlich inzwischen aufgegeben. Aber nichts kann das süße klebrige Vergnügen eines Sommernachmittags ersetzen, in dem eine perfekt reife, gartenfrische Melone gegessen wird.

Ich probierte ein Dutzend verschiedener Melonensorten aus und züchtete sie auf doppelt so viele Arten. Manchmal bekam ich nur eine einzige Melone, klein und unterreif, die nach viermonatiger Arbeit kaum essbar war. Schließlich fand ich einige großartige Sorten und entwickelte ein System, um die bestmögliche Melonenernte zu erzielen.

Wenn Sie wie ich sind, haben Sie Spaß daran, Systeme und Strukturen zu entwickeln, mit denen Sie den Ertrag und die Funktionalität Ihres Gartens steigern können. Jeder, der viel Zeit und Ressourcen für den Bau von Spalieren, Kühlhäusern oder Cloches aufgewendet hat, ist sich sicher, dass sich die Mühe gelohnt hat, und dies könnte nicht zutreffender sein, wenn es um den Anbau von Melonen in einem Klima geht, das anfällig für Spätfröste ist ( jedoch kurz) und früher Regen. Befolgen Sie die nachstehenden Ratschläge und Geräte, und Sie werden bis zum Labor Day eine Honigtausalsa servieren!

Melonen anbauen


Wählen Sie lokal gezüchtete Kurzsaison-Kleinobstsorten.

Wenn es um gemäßigte Gärten geht, ist die millionenfach beste und zuverlässigste Melonensorte die Ha'ogen, eine kleine, würzig-süße Frucht mit grünem Fruchtfleisch, die in etwa 75 Tagen reift und in die Kategorie des Honigtaus fällt optisch und geschmacklich. Ich hatte auch gute Erfolge mit Hoodoo-Melonen, ua "Hearts of Gold", die eher einer Kantalupe ähneln. Ich ermutige Sie zu besuchen www.rareseeds.com und nehmen Sie die Chance wahr, was auch immer Sie anspricht.
Was ist mit Wassermelonen, fragst du? Ich empfehle sie nicht für ein gemäßigtes Klima. Es ist einfach nicht heiß genug. Aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, es zu versuchen! Achten Sie nur darauf, Sorten auszuwählen, die innerhalb von 90 Tagen oder weniger Früchte tragen.

Rechne nach.
Lesen Sie die Samenpackung und zählen Sie rückwärts, ab wann Sie Melonen essen möchten. Bedenken Sie, dass ein schneller Frost ausreicht, um Melonen abzutöten. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Ernte rechtzeitig eintrifft. Bedenken Sie auch, dass Melonen so viele heiße Sonnentage wie möglich brauchen, um groß zu werden und zu reifen. Wenn Sie sie also zu früh pflanzen, werden sie im Frühsommerregen schmelzen. Angesichts all dessen denke ich, dass die zweite Augusthälfte ein realistischer Zeitpunkt ist, um mit Ihrer Ernte zu rechnen. Wenn Sie also am 15. August mit der Ernte beginnen möchten und Ihr Saatgutpaket 90 Tage lang ist, müssen Sie Ihr Saatgut gegen den 15. Mai aussäen. Aber pflanzen Sie es nicht vor Cinco de Mayo. Denken Sie daran, was ich über Melonen gesagt habe, die diese heißen Sommertage brauchen, um den Ertrag zu steigern!

Richten Sie sie für den Erfolg ein.
Mit fruchtbarem Gartenkompost nacharbeiten und ein Gartenbeet mit einer Breite von 36 Zoll gründlich aufarbeiten. Melonen mögen sandigen Lehm und sie Muss Der Abstand muss mindestens 30 Zoll betragen. Entscheiden Sie also, wie viele Pflanzen Sie haben möchten, und planen Sie entsprechend. Zwanzig Pflanzen sollten einer durchschnittlichen Familie eine anständige Ernte bescheren, von denen einige mit den Nachbarn geteilt werden können. Sie benötigen also ein Bett, das etwa 25 Fuß lang ist. Sie können Salat, Spinat oder Koriander zwischen die Melonen pflanzen, aber vermeiden Sie andere Kürbisse oder schwere Futtermittel wie Tomaten oder Kohl. Lassen Sie die Melonen den Raum und die Ressourcen haben, die sie benötigen, und sie werden Sie dafür belohnen.

Sparen Sie nicht am Wasser.
Melonen lieben Wasser. Gehen Sie nicht bis zum Äußersten, sondern etablieren Sie eine häufige, konsistente Routine. Unregelmäßiges Gießen kann zu einer Verformung der Früchte führen. Legen Sie daher einen Zeitplan fest und halten Sie sich daran. Aber nicht über Kopf gießen, wenn die Sonne scheint! Die Blätter werden Blasen bilden und die Pflanzen zwar wahrscheinlich nicht töten, sie werden jedoch Energie zum Heilen verbrauchen, anstatt Ihre Früchte zu produzieren. Geben Sie das Wasser mindestens viermal pro Woche kurz vor Einbruch der Dunkelheit mit einem Schlauch tief in den Boden der Pflanze. Ich vertraue nicht auf Tropfnebel oder automatisches Gießen mit meinen Melonen, und das solltest du auch nicht.

Halten Sie die Melonenzone sauber.
Halten Sie während der gesamten Saison das gesamte Gebiet sorgfältig unkraut. Ich mulche keine Melonen, weil sie so leicht verrotten. Halten Sie die Betten sauber und frei von Ablagerungen, damit sich Nacktschnecken, Maden und Schimmelpilzsporen nirgendwo verstecken können.

Direkt aussäen und ein Clochesystem verwenden.
Die meisten Pflanzen in der Gurkenfamilie genießen es nicht, verpflanzt zu werden. Sie neigen dazu, mehrere Tage unter Schock zu stehen, bevor sie wieder wachsen. Wenn es um Melonen geht, kann dieser Zeitraum von 6 bis 12 Tagen den Unterschied zwischen einer Ernte oder dem Verlust von halbreifen Melonen durch den ersten Frost ausmachen. Um zu vermeiden, dass Sie sich zu Beginn oder am Ende Ihres Melonenabenteuers Gedanken über Frost machen müssen, bauen Sie eine Reihe von Cloches und Reihenabdeckungen für Ihr Melonenfeld. Auf diese Weise können Sie die Samen direkt in den Boden säen (Vermeidung von Transplantationsschock und Wachstumsverzögerung). Wenn Sie kreativ gestalten, können Ihre Cloches auch als Gitter dienen, um die reifen Früchte vom Boden fernzuhalten, wo sie leicht verrotten und sich verkauen eine breite Palette von Gartenmarodeuren. (Jeder liebt Melonen.)

Bild des Autors, der ein Mini-Gewächshaus für Melonen herstellt, und Text, wie Melonen angebaut werden
Wie man Melonen züchtet: 90-Tage-Cloche-System.
Tage 1-15: Säen Sie Samen in kleinen Hügeln unter einzelnen Cloches aus gallonengroßen Milchkännchen. Schneiden Sie den Boden ab, entfernen Sie die Kappe und stanzen Sie mehrere Löcher in den Kunststoff. Säe drei Samen in jeden Hügel und setze den Krug darüber, um ein winziges Gewächshaus zu schaffen. Gleichmäßig feucht halten, bis die Samen sprießen. Wenn die Sämlinge fünf Tage alt sind, die beiden kleineren Sämlinge entfernen und gehen lassen einziger pflanze auf jedem Hügel. Das ist wesentlich. Sie müssen Ihre Sämlinge verdünnen. Gießen Sie häufig und entfernen Sie die Milchkännchen nach Bedarf an den heißesten Tagen des Tages.

Tage 16-44: Entfernen Sie die Milchkännchen, waschen Sie sie und verstauen Sie sie für das nächste Jahr. Verwenden Sie handmaschige Halbkreise, um Reihenabdeckungen zu erstellen (siehe Foto). Schneiden Sie das Netz weit genug, um eine niedrige Kuppel über den Jungpflanzen zu bilden. Positionieren Sie die Abdeckungen so, dass sich alle Pflanzen auf der Innenseite befinden, etwa 3 Zoll vom Draht entfernt. Decken Sie nun die Netzabdeckungen mit Gewächshauskunststoff ab und klemmen Sie den Kunststoff mit kleinen Federklemmen an den Draht. Mach dir keine Sorgen, die Enden zu schließen, es ist besser, die zusätzliche Belüftung zu haben. Wenn es im Juni besonders heiß wird, müssen Sie möglicherweise die Plastik- oder Lochlöcher entfernen. Behalte die kleinen Pflanzen im Auge; Wenn sie welken oder gelb werden, ist es zu heiß. Ziehen Sie den Kunststoff ab, aber lassen Sie das Handi-Mesh an Ort und Stelle.

Tage 45-90: Entfernen Sie das Plastik und wandeln Sie die Reihenabdeckungen in horizontale Gitter um, indem Sie die Ranken der Melonenpflanzen vorsichtig von innen nach außen ziehen, sie etwas wachsen lassen und sie dann wieder durchstoßen. Wenn sich Früchte bilden, achten Sie darauf, dass sie nicht zu schwer für das Gitter werden. Möglicherweise müssen Sie ein paar Zweige binden. Wenn Früchte auf dem Boden oder auf dem Gitter liegen, drehen Sie sie regelmäßig um, damit sie von allen Seiten reifen.

Probieren Sie Variationen dieses Systems aus wie man Melonen züchtet Und wie bei allen Gartentechniken sollten Sie sich mit Ihren Nachbarn in Verbindung setzen, um zu sehen, was für sie funktioniert. Lassen Sie mich wissen, wie es geht, und zögern Sie nicht, Fragen zu stellen und Vorschläge für zukünftige Artikel anzubieten. Kontaktieren Sie mich unter www.foodnotlawns.com.

#permaculture #freepermaculture #permaculturewomen #growyourown #foodnotlawns #DIY
#foodforest #howtogrowmelonen

window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({
appId : ‘190291501407’,
xfbml : true,
version : ‘v2.6’
});

// Set Facebook comment plugin’s colorscheme based off of theme
var comments = document.getElementsByClassName(‘facebook-comment-widget’),
scheme = document.body.className.match(‘wsite-theme-light’);

for (var i = 0; i < comments.length; i++) {
comments(i).setAttribute('colorscheme', scheme ? 'light' : 'dark');
}

var fbCommentCounts;

FB.Event.subscribe('xfbml.render', function(){
fbCommentCounts = jQuery('.fb_comments_count');
for (var i = 0; i < fbCommentCounts.length; i++) {
var commentText = (jQuery(fbCommentCounts(i)).text() == '1' ? "Comment" : "Comments");
jQuery(fbCommentCounts(i)).parent().siblings('.fb_comment_count_label').text(commentText);
}
});

var comment_callback = function(res) {
FB.XFBML.parse(); // Refresh comment counters on page
}

FB.Event.subscribe('comment.create', comment_callback);
FB.Event.subscribe('comment.remove', comment_callback);

};

(function(d, s, id){
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)(0);
if (d.getElementById(id)) {return;}
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = "http://connect.facebook.net/"+_W.facebookLocale+"/sdk.js";
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));
. (tagsToTranslate) Kurs über freie Permakultur (t) Buch über freie Permakultur (t) Was ist Permakultur (t) Wie baut man seine eigenen Lebensmittel an? (t) Bauen Sie Lebensmittel an, nicht Rasen. (t) Permakulturdesign (t) Fortgeschrittene Permakultur
Quelle

Kommentar verfassen