Parasiten bei Geflügel behandeln EcoFarming Daily

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Von Kelly Klober

Die Parasitenkontrolle trägt viel dazu bei, dass sich Vögel bequem und in einem sparsamen, produktiven Zustand befinden. Die Vögel können von verschiedenen inneren und äußeren Parasiten befallen werden. Glücklicherweise haben sich die Optionen für ihre Behandlung und Kontrolle in den letzten Jahren dramatisch erweitert. Der erste Schritt zu einer guten Parasitenkontrolle beginnt jedoch mit der grundlegenden Hygiene.

Als Hinweis werden Vögel, die in erhöhten Boxen gehalten werden und keinen direkten Bodenkontakt haben, weitgehend frei von einer Reihe von inneren Parasiten. Dies war einer der Hauptgründe für die frühzeitige Nutzung von „Sonnenportalen“, um junge Puten zum Schlachten aufzuziehen.

Frühe Behandlungen für innere Parasiten beinhalteten, einige sehr starke Haushalts- und Pflanzenprodukte in Trinkwasser zu bringen oder diese Rationen hinzuzufügen. Zum Beispiel haben Pfeffer und Knoblauch einige heilende Eigenschaften, sind aber keine guten Anthelminthika (oder Entwurmungsmittel). Das erste weit verbreitete Wurmprodukt war Piperazin, das dem Trinkwasser zugesetzt wurde. Es wird immer noch zur Bekämpfung von runden Würmern verwendet.

Diatomeenerde (DE) wurde als Wurmfutter gefüttert, aber es gibt nur wenige Berichte über Erfolg bei ihrer Verwendung. Es ist ein Kontaktmörder und erledigt seine Arbeit, indem es Weichgewebe abwischt. Dane Hobbs aus Brenham, Texas, hat eine Reihe von Trinkwasserzusätzen für zusätzliche Geflügelnahrung und Unterstützungstherapie entwickelt. Sein Bio-Immuno-Boost-Produkt hat etwas DE, und ich benutze es gerne, bevor es mit anderen Produkten abläuft. Es scheint die Knock-Down-Rate und die Gesamteffizienz zu erhöhen. Das orale Ivomec-Produkt für Rinder wird heute bei Hühnern relativ häufig verwendet. Es muss jedoch die mündliche und nicht die Aufgießform des Produkts sein, da das Aufgießen nicht wasserlöslich ist. Zur Verwendung hinzufügen 11 /2 cc 's des Produkts pro Gallone Trinkwasser und bieten den Vögeln die einzige Trinkwasserquelle für einen Zeitraum von 24 Stunden.

Einige benutzen das
Aufgussform dieses Produkts auf andere Art und Weise, ein oder zwei Tropfen
an den Hinterkopf des erwachsenen Vogels oder an eine andere Stelle am Körper, die für den Vogel nicht zugänglich ist. Diese
Produkte kontrollieren alle Parasiten, die sich auf Körperflüssigkeiten ernähren. Konsultieren
mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie einen dieser neueren Generation verwenden
Produkte und verabreichen sie nur ansonsten gesunden Vögeln. Fragen Sie Ihren
Bio-Zertifizierer, um vor Beginn eine Liste der zertifizierten Produkte zu erhalten
Behandlung.

Da sind andere
Wurmprodukte, die mit Geflügel verwendet werden können, aber Sie müssen allen Kennzeichnungen folgen
Anweisungen sorgfältig. Eine Off-Label-Verwendung eines Produkts sollte nur unter erfolgen
die Richtung eines Tierarztes. Es ist auch am besten, das Wurm regelmäßig zu drehen
um zu verhindern, dass sich eine Produktimmunität entwickelt.

Früh in der
Zuchtjahr Unser Tierarzt empfiehlt, die Zuchtgruppen mit a zu behandeln
Verlauf des Produkts Corid (Amprolium) in ihrem Trinkwasser. Er verkauft uns eine
wenige Unzen als verschreibungspflichtiges Produkt und wir verwalten es durch das Trinken
Wasser über einen Zeitraum von Tagen. Es ist ein Kokzidiostat, scheint aber eine Art zu haben
der restliche Wirkung auf andere Parasiten und die Vögel treten in einem kräftigeren auf
Zustand. Erkundigen Sie sich vorher bei Ihrem Bio-Regulierer über die Verwendung von Kokzidiostatika
Verabreichung.

Nördliche Geflügelmilbe (Ornithonyssus sylviarum) ist ein häufiger äußerer Parasit sowohl von Hausgeflügel als auch von Wildvögeln

Hühner können eine Reihe von externen Parasiten haben, einschließlich verschiedener Milben. Es gibt eine Reihe von Kontrollprodukten, die ebenfalls häufig gedreht werden sollten. Die langjährige Praxis der Milbenvorbeugung bestand darin, den Vögeln eine Fläche oder eine Kiste mit Holzaschen zu geben, in die sie sich stäuben können. Verwenden Sie dazu nicht die Asche aus behandeltem Holz.

In meiner Jugend a
Kalkmalereien würden häufig auf Quartieren und Innenwänden von
Geflügelgebäude, die eine gewisse Parasitenbekämpfung ermöglichten. Mit einem schweren
Milbenbefall werden wir die Vögel mit dem alten Standby-Garten Sevin bestäuben
Staub. Es ist eine Off-Label-Verwendung, aber Adams Flohspray wurde oft als verwendet
Punktbehandlung auch für Milben. Jede Off-Label-Verwendung eines Produkts sollte erfolgen
nur unter der Leitung eines Tierarztes. Eine andere Punktbehandlung ist ein Tuch
mit Dawn Geschirrspülmittel angefeuchtet, trocken gepresst und dann auf Milben befallen
Bereiche mit einer Tupferaktion.

Denken Sie daran: Jeder Produzent muss seine eigene Herangehensweise in Gesundheitsfragen ausarbeiten. Seien Sie sicher, dass Sie schnell vorgehen, wenn Gesundheitsprobleme auftreten.

Quelle: Huhn sprechen


Quelle

Kommentar verfassen