Gartenkalender (Australisches gemäßigtes Klima) – Dezember

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Dezember ist der erste Monat des Sommers, und mit dem wärmeren Wetter explodieren Gärten – üppig, üppig und beeindruckend. Die Tage werden länger, je weiter wir uns dem längsten Tag des Jahres, der Sommersonnenwende, nähern, es bleibt mehr Zeit, den Garten und die Natur zu genießen!

Während dieser Zeit können die Temperaturen extrem werden, wenn die Tage heiß werden, und die Gärten können ziemlich trocken werden. Daher ist es wichtig, mit dem Gießen Schritt zu halten. Mit dem wärmeren Wetter treten auch Schädlinge auf, also achten Sie auf sie!

"Chop & Drop" nach der Ernte alle dicken Bohnen oder Erbsen "hacken", am Boden eben "hacken" und als Mulch auf den Boden "fallen lassen". Die Wurzeln im Boden belassen, um den Stickstoff in den Wurzelknollen an die Wurzel zurückzuleiten Boden.

So seltsam es auch erscheinen mag, ist der Frühsommer die Zeit, einige winterliche Brassicas wie Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl und Schweden zu säen, damit sie im Winter geerntet werden können.

Aktivitäten in diesem Monat:

  • Um Obstbäume und Pflanzen nachfüllen oder Mulch hinzufügen, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten und Wasserverlust durch Verdunstung zu verhindern (Mulch von Pflanzenstielen und -stämmen fernhalten, da dies Stumpffäule / Halsfäule verursachen kann).
  • Vermehrung von Kletterern durch Schichtung und Vermehrung von Erdbeeren durch Abstecken von Läufern auf den Boden.
  • Vermehrung der Pflanzen durch Stecken von Nadelholz (grün) von jetzt bis Januar (danach verhärten sie sich).
  • Letzte Chance, umgepflanzte Obstbäume und Weinstöcke zu pflanzen, um die Sommerhitze zu brechen (Wurzeln haben, können jederzeit gepflanzt werden, am besten im Frühling und Herbst). Stellen Sie sicher, dass Sie einen Tag wählen, wenn das Wetter mild ist!
  • Binden Sie weiter wachsende Weinreben und Brombeeren wie Brombeeren und ihre Hybriden wieder an Stützen oder Drähten. Wenn Pflaumenbäume brüchig sind, sollten Sie Obst auf Pflaumenbäumen ausspülen.
  • Letzte Chance, Tomaten und Paprika-Setzlinge zu pflanzen.
  • Wenn Sie Teiche oder Wassergärten mit neuen Fischen ausstatten möchten, ist dies die ideale Zeit, da sie sich bei warmem Wetter leichter akklimatisieren.

Gemüse und Kräuter zum Säen:

Im Dezember säen Ernte (Wochen)
Amaranth ds 7-8
Engelwurz ds 18 Monate
Spargel d 2-3 Jahre
Spargel-Erbse d 8-11
Rote Beete ds 7-10
Borretsch ds 8-10
Klette d 17-18
Kapstachelbeere ds 14-16
Karotte d 12-18
Chili s 9-11
Schnittlauch ds 7-11
Choko d 17
Bohnen klettern d 9-11
Gurke d 8-10
Zwergbohnen d 7-10
Französischer Estragon d 30-40 Tage
Kohlrabi d 7-10
Grüner Salat ds 8-12
Senfgrün d 5-8
Oregano s 6-8
Petersilie ds 9-19
Kürbis ds 15-20
Rettich d 5-7
Rosella s 21-25
Rosmarin d 12 Monate
Salbei d 18 Monate
Silberbete ds 7-12
Sonnenblume ds 10-11
Mais ds 11-14
Steckrübe d 6-9

Schlüssel:
d = direkt in den Boden säen
s = säen Sie in der Saatschale
ds = direkt in Boden oder Saatschale säen
* = Frosttender
** = nach Frost säen

Laden Sie die druckbare PDF-Version von Gartenkalender (Australisches gemäßigtes Klima) – Dezember herunter

Über Angelo (admin)

Angelo Eliades ist Moderator, Trainer, Autor, Permakulturberater, Pionier für Permakultur in der Stadt und Spezialist für Lebensmittelwälder.


Quelle

Kommentar verfassen