Verhütung und Behandlung von Hitzschlag in Viehherden

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Von Hubert J. Karreman, V.M.D.

Zeichen
Hitzschlag sind bei Tieren sehr konsistent, aber es gibt nur einige
gefährdeter als andere: diejenigen, die klinisch krank sind, diejenigen, die weiter schwanken
krank werden, und vor allem diejenigen, die gerade um die Kalbenzeit herum sind.

Was ist Hitzschlag? Die Bedingung beinhaltet die Erhöhung der Körpertemperatur auf einen extremen Punkt. Unangemessen hohe Temperaturen in einem Tier, das vor einigen Stunden völlig gesund schien über 106ºF-107 ° F. An einem sehr heißen und feuchten Sommertag wäre es daher ratsam – in der Tat notwendig -, ein niedergedrücktes oder anderweitig niedergeschlagenes Tier zu überprüfen, um festzustellen, wie hoch die Temperatur ist. In den meisten Fällen liegt ein typischer Hitzschlag bei 106 ° F – 108 ° F. Wenn die Temperatur über 10 ° C (108 ° F) wie 109 ° F bis 110 ° F liegt, erholt sich die Kuh (oder das Pferd) entweder nicht vollständig oder erholt sich überhaupt nicht, da dieses Temperaturniveau Hirnschäden verursacht. Überprüfen Sie die Temperatur des am stärksten betroffenen Tieres, um zu erfahren, wo es sich im Temperaturspektrum befindet. An den schlimmsten Tagen haben normale Kühe erhöhte Temperaturen im Bereich von 103 ° F, wenn sie von der Weide kommen oder wenn sich der Hof zusammensetzt. Einfacher Hitzestress kann bei Tieren, die an einer Lungenentzündung zuvor gelitten haben (siehe Krankenakte), oder bei frisch gebrannten älteren Kühen mit niedrigem Kalziumspiegel im Blut zu einem Hitzschlag führen.

Unterschied zwischen Wärmebelastung und Hitzschlag

EIN hitzebeansprucht Kuh (oder Pferd) zeigt Anzeichen von
mit offenem Mund keuchend mit schnellem, flachem Atmen, kann aber noch stehen, während a
Hitzschlagkuh ist normalerweise unten und steigt nicht. EIN Hitzschlag Kuh
wird flache, schnelle Atmungen haben und erscheint gewöhnlich deprimiert oder sogar komatös – viel
wie eine milchfieberkuh. Die Pupillen der Augen werden erweitert. Das Tier wird sich fühlen
heiß zur Note. Sie kann schwitzen oder nicht. Wenn Sie ein Rektal gegen sie machen,
sie wird sich fühlen, als würde sie innerlich verbrennen (was sie eigentlich ist).
Hitzschlagtiere neigen dazu, kein Wasser zu trinken, während ein hitzeanstrengter Tier dies tut.
Grundsätzlich besteht der Unterschied zwischen einer hitzebeanspruchten Kuh und einer Hitzschlagkuh
dass die Hitzschlagkuh die Kontrolle über die normalen Funktionen verloren hat (kann nicht
stehen, nicht trinken, nicht ansprechen oder komatös sind). Leider Milchfieberkühe
und Coliform-Mastitis-Kühe zeigen diese Anzeichen auch, also müssen Sie das überprüfen
Quartiere für wässrige Sekrete und berücksichtigen, wenn sie gerade frisch ist
eine ältere Kuh (verdächtig auf Milchfieber / zu wenig Kalzium). Die älteren frischen Kühe
Manchmal "verfangen" Sie sich in der Sonne und kann seitdem nicht mehr in der Nähe sein
zu schwach, um vom Milchfieber aufzustehen. Behandeln Sie zuerst das Milchfieber. Es ist
durchaus möglich, dass eine Kuh, die mit Milchfieber oder koliformer Mastitis begann
entwickelt auch Hitzschlag.

Behandlung von Hitzschlag

Während Milchfieber und Coliforme Mastitis in der Vene behandelt werden
mit Elektrolyten und Medikamenten sind Hitzschlag- und Hitzestresstiere
in erster Linie behandelt, indem das Tier kontinuierlich mit kaltem Wasser abgespritzt wird
zwanzig bis dreißig Minuten, Kopf an Schwanz, mit besonderer Aufmerksamkeit
den Hinterkopf abspritzen zu müssen, da die Temperatur der Kuh
Regulierungszentrum ist. (Wenn Sie Hitzestress bei Schweinen behandeln, tun Sie dies nicht
den Hinterkopf mit Wasser abspülen.) Hitzeanstrengte Kühe stehen oft
immer noch abgespritzt werden, ohne sie an irgendetwas binden zu müssen. Intravenös
Flüssigkeiten (fünf oder mehr Liter Laktatlösung, 500 ml Dextrose und
200cc 8,4 Prozent Natriumbicarbonat) sind definitiv für den Hitzschlag angegeben
sind aber zweitrangig mit einem Schlauch. Wenn kein Schlauch verfügbar ist, bewegen Sie sich schnell
die Kuh auf einer vier mal acht Fuß großen Sperrholzplatte oder einem Traktoreimer zu einem Bereich
wo ein schlauch ist. Obwohl Ihre Absichten gut sind, können Sie ein Schwammbad oder ein Schleppen
Ein paar Eimer mit kaltem Wasser raus und über die Kuh werfen
unwirksam. Wenn eine Kuh sowohl Milchfieber als auch Hitzschlag hat, behandeln
IV für das Milchfieber (do nicht Mundflüssigkeiten in den Mund eines
Tier, das schwach und niedergeschlagen ist). Wenn ein zu heißes Tier abgespritzt wird
Gut zwanzig bis dreißig Minuten, fällt die Temperatur oft auf etwa 103 ° F
(etwas über dem Normalen), was ein hervorragendes Zeichen dafür ist, dass Ihre Hydrotherapie behandelt wird
hat funktioniert.

EIN WÄRMEBEDINGT KUH (oder ein Pferd) zeigt Anzeichen von offenem Mund mit schnellem, flachem Atmen, kann aber noch stehen, während eine Kuh mit Hitzschlag normalerweise unten ist und nicht steigt. EIN HITZSCHLAG KUH wird flache, schnelle Atmungen haben und erscheint in der Regel deprimiert oder sogar komatös – ähnlich wie eine Milchfieberkuh.

– Vier-Jahreszeiten-Kuhpflege

Verhinderung von Hitzschlag

Es gibt zwar nicht viel, was Sie bezüglich des Wetters tun können
Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass Tiere Hitzschlag bekommen. Mehr und mehr
Die Leute vernebeln ihre Kühe, um sie zu kühlen, entweder im Kuhhof oder auf dem Hof
Futtergestell. Und obwohl ich es nicht für richtig halte, Kühe in Strömen zu lassen,
Idee, an den bedrückendsten Tagen scheint es vernünftig, sie genießen zu lassen
etwas watende Zeit im Wasser. Kühe in den Wald zu lassen ist eine weitere Option.
Aber sie mussten am Tor warten, bis sie melken, um von einem Backen zu kommen
Weide ist einfach töricht.

Rinder finden kühlere Gegenden, wenn Sie sie an heißen Tagen an Ihrem Grundstück zur Verfügung stellen.

Wir wissen alle wie
Kühe können auf einen sehr heißen und feuchten Nachmittag schauen, wenn sie zum Melken hereinkommen.
Sie können in gewissem Sinne eher verwelkt wirken. Natürlich tanken sie Wasser. Ob
Wenn Sie das sehen, fragen Sie sich vielleicht, warum sie so viel auf einmal trinken.
Möglicherweise wird ihnen zu wenig Wasser zugeführt, während sie sich draußen befinden
Tageszeiten und / oder die ihnen zur Verfügung stehende Wasserqualität ist nicht wünschenswert.
Unter diesen Umständen können Tiere stark trinken
unangenehmes Wasser aus kleinen Pfützen draußen auf den Weiden oder aus kleinen
Bäche, die sich langsam durch die Landschaft winden und tragen können
potenziell schädliche Bakterien und Parasiten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kühe immer haben
Zugang zu frischen, geschützten Wasserquellen.

Einige andere Dinge zu beachten sind Schatten und Belüftung. Aus irgendeinem Grund hauen sich Kühe gerne zusammen, wenn sie heiß sind. Wenn jedoch genügend Schatten vorhanden sind, werden sie sich zumindest in kleine Gruppen zerstreuen. Es gibt nichts Schlimmeres für eine Gruppe von Kühen als einen einzigen Baum, unter dem sie alle zu stehen versuchen. Ein mucky Gebiet unter einem oder mehreren Bäumen verursacht mehr Gesundheitsprobleme als gar keinen Schatten. An den schlimmsten Tagen ist es in Ställen mit guter Belüftung im Tunnel (ob freier Stall, Bettzeug oder Stall) von Vorteil, die Kühe tagsüber zu behalten und nachts grasen oder trainieren zu lassen. Es ist keine Sünde, Kühe an bedrückend heißen Tagen im Haus zu behalten. Kühe werden weiden viel besser am frühen Morgen und kühleren Abenden als bei hellem Tageslicht, wenn es dampft. Reduzieren Sie die Zufuhr hoher Kohlenhydrat- / Stärkegehalte (d. H. Körner) während Hitzeperioden, da sie den Pansen im Allgemeinen „erwärmen“ und die Körner durch Heulagerung / Grassilage, Heu und abends weiden lassen. Hafer ist ein kühleres Getreide, wenn er daran interessiert ist.

Ohne Zweifel,
Die Belüftung des Tunnels bietet eine viel komfortablere Umgebung sowohl für
Kühe und die Arbeiter. Halten der Kühe den ganzen Tag ohne Tunnelbelüftung
oder so etwas wie es für sehr unbequeme Kühe machen kann. Auch mit
wirklich große Kühe (schweres Körpergewicht und überkonditioniert) können Probleme bereiten
im Sommer wegen der Wärme, die intern aus dem Stoffwechsel erzeugt wird
aus sehr reichhaltigen Rationen. Diese Kühe benötigen eine Tunnelbelüftung und / oder eine große
Fans

Am intensivsten
Weidende Kühe werden nicht durch einen übermäßigen Körperzustand belastet (normalerweise auch)
lean wenn überhaupt), aber wenn sie den größten Teil ihrer Ernährung davon bekommen sollen
Weiden, dann muss auf ihre Bequemlichkeit auf den Weiden geachtet werden.
Kreuzkühe und schlankere Kühe sind im Vergleich zu großen Hunden gegenüber Hitze widerstandsfähig
die fetten. Es spielt keine Rolle, was die Rasse ist, wenn ein Tier fett ist, wird sie das tun
leiden in der Hitze Viele Grazer werden mit einem Finger auf Holsteins zeigen
minderwertige Weidetiere sein, aber ich mache eine Ausnahme davon. Eine Herde, die ich kenne
hat etwa zehn von vierzig Tieren im Alter von zwölf Jahren und älter – das älteste Wesen
Achtzehn und immer noch in der Melkherde. Die Herde ist ganz Holstein. Der Trick zu
Langlebigkeit bei Kühen ist in ihrem Zustand und vor allem ihren Beinen.
Wenn Sie Kühe suchen, die lange halten, ziehen Sie eher nach Beinen als nach
Produktion. Und halten Sie sie trainiert.

Wenn Sie die Belüftung des Tunnels haben, verhindern Sie auch, dass Fliegen fliegen
ein Problem, da sie den Luftstrom nicht bekämpfen können. Auch wenn Sie keinen Tunnel haben
Belüftung kann es für Ihre Tiere besser sein, während des
diese glühenden Mittagsstunden, die sie um den Hof herum direkt halten
Sonnenlicht wenn möglich. Die meisten Leute haben einen großen Kastenlüfter oder Deckenlüfter, um zu helfen
Tiere bleiben cool. Da ich viel zwischen Farmen gefahren bin, neige ich dazu, meine
Fenster runter und keine Klimaanlage benutzen, also gewöhne ich mich an die Hitze
Allgemeines. Fast überall, aus dem Lastwagen steigen und in eine Scheune fahren
Wenn die Lüfter laufen (egal welcher Art), schlagen sie keine Lüfter oder keinen Schatten oder Nein
Brise. Gardinenställe eignen sich hervorragend, um jede mögliche Brise zu fangen.
Das Ziel der meisten ist es, die Tiere so kurz wie möglich zu halten
graziers Halten Sie die Tiere jedoch kühler, indem Sie sie tagsüber einnehmen
Mit allen Fans und dem Üben der Nachtzeit ist das Weiden am klügsten
heißesten Strecken. Tragbare Sonnenschirme auf der Weide sind hilfreich, solange sie vorhanden sind
ausreichend Quadratfuß Schatten für die Anzahl der Tiere.

Ein praktischer Hinweis für
Kälber in Hütten dienen dazu, die Rückseite des Stalles bei heißem Wetter vom Boden abzuheben
Tage, indem Sie dort einen Schlackeblock platzieren, um den Rücken zu stützen. Das wird schön geben
Bodenströmung der Luftzirkulation, die das Tier stark halten wird
cool. Stützen Sie einfach den Rücken für den Rest der Saison, bis sie beginnt
Abkühlung.

Farmen, die mögen
Um Tiere auf der Weide zu grasen, muss man auch berücksichtigen, was die Leute vorbeifahren können
siehe in Bezug auf eine Kuh. Der große Tierschutzbeauftragte in meiner Nähe
hat sich mit mir in Verbindung gesetzt, um kranke Tiere zu behandeln, die von gesehen wurden
Leute fahren vorbei. Solange das Tier sofort tierärztliche Behandlung erhält,
Der Offizier erhebt keine Geldstrafe. Verhindern Sie, dass Kühe in einem Feld auf sehr
heiße Tage sind Grund genug, die Kühe am späten Morgen hereinzubringen, wenn sie es sind
Fertig Weiden, so dass sie von Ventilatoren oder viel Schatten gekühlt werden können.

Umweltmanagement ist für Landwirte eine sehr wichtige Fähigkeit
zu verfeinern. Obwohl wir das Wetter nicht kontrollieren können, können wir sicherlich das Wetter kontrollieren
Gebiete, in denen unsere Kühe leben, um mögliche Katastrophen in der Hitze von zu verhindern
Sommer.

Quelle: Vier-Jahreszeiten-Viehpflege


Quelle

Kommentar verfassen