Pflanzen Sie ein lebendiges Spielhaus

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Von Heather Jo Flores

Es ist Mitte Mai und es ist Zeit, Sonnenblumen zu pflanzen! Es gibt viele schöne Sorten zur Auswahl und sie sind einfach zu züchten – arbeiten Sie einfach eine Stelle im Boden aus, stoßen Sie mit den Fingern einige Löcher an und werfen Sie die Samen hinein. Je größer der Abstand ist, umso größer werden die Sonnenblumen. Meine Lieblingssorten sind die Tarahumara-Erbstücke mit ihren riesigen weißen Blüten und vielköpfigen, langlebigen Pflanzen.

Wenn Sie Kinder haben, bauen Sie ein lebendiges Spielhaus aus Sonnenblumen und roten Bohnen aus. Auch wenn Sie keine Kinder haben, ist dies eine großartige Möglichkeit, ein schattiges, saisonales Versteck für Gärtner jeden Alters zu schaffen. Es ist ganz einfach: Alles, was Sie brauchen, ist etwa 25 Quadratmeter Gartenfläche und vier Arten von Samen: Sonnenblumen, Amaranth, Scharlachrot und Weißklee.

Hier ist wie:

1. Bis zum Blatt oder Mulch die Fläche, die Sie für das Schauspielhaus verwenden möchten. Dies kann rund oder eckig sein, 5 bis 8 Fuß breit.

2. Kratzen Sie um den Umfang herum eine Furche 3 Zoll tief aus und legen Sie Ihre Sonnenblumenkerne im Abstand von etwa 10 Zoll in den Boden. Abstand ist wichtig, weil genügend Platz vorhanden ist, damit die Stiele groß und stark werden, um die "Wände" des Spielhauses zu bilden. Wählen Sie eine Sorte, die mindestens 60 cm groß wird, wie Giant Sungold, Holiday oder Soraya (alle über Johnny's Seeds erhältlich). Achten Sie darauf, einen Spalt von 2 Fuß zu lassen, um Ihre Tür zu gestalten.

3. Pflanzen Sie auf jeder Seite eines jeden Sonnenblumensamens eine etwa drei Zentimeter entfernte Scharlachrote Bohne. Diese wachsen auf den Stielen der Sonnenblumen auf, umschließen das Schauspielhaus in leuchtend orangefarbenen Blüten und überqueren schließlich die nachlaufenden Weinstöcke.

4. Streuen Sie in den Raum zwischen den scharlachroten Prunkbohnen einige Amaranth-Samen. Diese füllen die mittlere bis hohe Zone mit hellen Farben.

5. Gehen Sie vorsichtig um den Umfang herum und schließen Sie die Furchen, wobei Sie die Samen mit Erde bedecken, ohne deren Position zu beeinträchtigen.

6. In der Mitte des Gebiets, innerhalb der Sonnenblumenwände, strahlen Sie großzügig unterirdischen Weißklee aus und hacken ihn mit einem Metall-Gartenrechen in den Boden.

7. Achten Sie besonders darauf, dass die Babys sprießen, und bewässern Sie das gesamte Gebiet, damit die Sonnenbrillen und Bohnen so groß wie möglich werden und der Klee in der Mitte schnell wachsen kann und einen weichen, luxuriösen Boden bildet für dein spielhaus.

8. Wenn die Sonnenblumenstiele etwa 3 Fuß hoch sind, trainieren Sie die Stangenbohnen, um die Sonnenblumen zu besteigen. Wenn die Bohnenreben anfangen, länger zu wachsen, als die Sonnenblumen groß sind, ziehen Sie sie in Richtung der Mitte des Schauspielhauses und haken Sie die Ranken schließlich oben zusammen, um ein "Dach" zu schaffen.

Das ist es! Im Hochsommer haben Sie ein schönes und essbares, geheimes Gartenversteck, das bis zum späten Herbst noch blühen und gedeihen sollte. Diese Pflanzenkombination kann auch verwendet werden, um einen Sichtschutz auf der Vorderseite Ihres Rasens zu erstellen. Wenn Sie wirklich kreativ werden möchten, bauen Sie ein kompliziertes Labyrinth über einen großen Bereich.

#permakultur #freepermakultur #permakulturfrauen #wachsenyurown #foodnotlawns #DIY
#foodforest #livingplayhouse

Das

window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({
appId : ‘190291501407’,
xfbml : true,
version : ‘v2.6’
});

// Set Facebook comment plugin’s colorscheme based off of theme
var comments = document.getElementsByClassName(‘facebook-comment-widget’),
scheme = document.body.className.match(‘wsite-theme-light’);

for (var i = 0; i < comments.length; i++) {
comments[i].setAttribute('colorscheme', scheme ? 'light' : 'dark');
}

var fbCommentCounts;

FB.Event.subscribe('xfbml.render', function(){
fbCommentCounts = jQuery('.fb_comments_count');
for (var i = 0; i < fbCommentCounts.length; i++) {
var commentText = (jQuery(fbCommentCounts[i]).text() == '1' ? "Comment" : "Comments");
jQuery(fbCommentCounts[i]).parent().siblings('.fb_comment_count_label').text(commentText);
}
});

var comment_callback = function(res) {
FB.XFBML.parse(); // Refresh comment counters on page
}

FB.Event.subscribe('comment.create', comment_callback);
FB.Event.subscribe('comment.remove', comment_callback);

};

(function(d, s, id){
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) {return;}
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = "http://connect.facebook.net/"+_W.facebookLocale+"/sdk.js";
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));
.


Quelle

Kommentar verfassen