Durchführen von Permakulturpraktiken im Video Blog (vlog) -Format *

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Interview mit Edu Foronda in Jubileeville, Bay, Laguna. Foto von Criselda Dorothi Mercado
*laufende Forschung

Jabez Joshua Flores
Ara Kathleen Bagunu
Criselda Dorothi Mercado
Brian Sulicipan
Jim Leandro Cano

Laut der „Digital in 2017 Global Overview“ (berichtet von ABS-CBN News) sind die Filipinos online durchschnittlich 4,17 Stunden pro Tag. Und rund 60 Millionen Menschen oder 58% der Gesamtbevölkerung sind aktive Nutzer von Social Media. Websites wie Facebook, Instagram und YouTube bieten Permakultur-Designern eine barrierefreie Plattform, um sich zu treffen, Ideen auszutauschen und Gemeinschaften zu bilden. Der Videoblog oder vlog, ist in den letzten Jahren eine beliebte Form von gemeinsam nutzbaren Online-Inhalten. Vlogs sind kurz, optisch ansprechend und bieten einen persönlichen Bericht über ein bestimmtes Erlebnis.
Bei Glinoga Organic Farm. Foto von Brian Sulicipan

In dieser Studie werden vlogs verwendet, um Permakultur als Konzept für nachhaltige Landwirtschaft, Ernährungssicherheit und einen umweltfreundlichen Lebensstil zu kommunizieren. Der Inhalt der Vlogs wird sich mit den folgenden Fragen beschäftigen: Wer übt Permakultur? Wo befinden sich Permakulturstandorte? Was sind die Ziele des Designs? Was sind die wichtigsten Designkomponenten und wie interagieren sie miteinander? Und wie trägt Design zur Ernährungssicherheit bei?

Das Forschungsteam besteht aus fünf Mitgliedern: einem führenden Vlog-Host, der mit einem Mobiltelefon und einem Monopod ausgestattet ist; zwei sekundäre Mobiltelefonkameras, GoPro und Digitalkamera; ein Drohnenbediener; und ein hauptkameramann. Sechs (16) Vlog-Episoden werden zwischen Januar und Februar 2019 hochgeladen. Feedback und Engagement der Zielgruppe werden gemessen und analysiert.

Wir präsentierten unsere Methodik zum Permakultur-Vlogging während der Parallelsession Umweltkommunikation auf der 1. Internationalen Konferenz und der 8. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Association of Development Communication Educators und Practitioners (ADCEP). Das Thema für dieses Jahr lautet "Devcom in grenzenlosen Gesellschaften"
#ADCEP2018 Foto von Catherine Bucu-Flores


Quelle

Kommentar verfassen