Gwenfars Garten und andere Überlegungen: Trentham Gardens

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Anfang September besuchten wir Trentham Gardens in Staffordshire. Ich habe es nicht geschafft, wegen mangelnder Energie darüber zu bloggen. Seitdem hat Jessica bei Rusty Duck auch die Gärten besucht und gebloggt! Als ihr Blog ist so ein schöner Spaziergang durch den Garten, den ich laden Sie ein, zu lesenIch glaube nicht, dass ich wiederholen muss, was hier ein ähnlicher Blogpost wäre.

Stattdessen handelt es sich hier um einen Fotoessay vieler Skulpturen in Trentham, einige in den Gärten, einige um den See herum, insbesondere um eine jahrelange Feenausstellung im Garten. Es war ein ziemlich bewölkter grauer Tag, und ich denke, die Feen hätten die Sonne vorgezogen, aber sie gaben trotzdem alles. Ich habe den Namen der Skulptur aufgelistet, wo ich sie finden konnte.

Löwenzahn

Fluss der Otter, von Gary Burgess

Wackelig

Pflanzung von Nigel Dunnet

Blick


Frühling unter den Löwenzahn

Frühling, anderer Winkel

Tauchen

Wünscht sich

Noch ein "Wunsch"

Hase unter Persicaria

Ein dritter Wunsch. Drei Wünsche!

Bridget

Ich genieße es, Skulpturen in Gärten zu sehen, und das hat sehr viel Spaß gemacht. Die Feen-Skulpturen bleiben bis zum 24. Dezember 2018 in Trentham. Es wird interessant sein, was nächstes Jahr in den Gärten erscheinen wird.


Quelle

Kommentar verfassen