Wesentliches nachhaltiges Wohndesign – Permakultur am Rande

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Wir gestalten unsere Gebäude. danach formen sie uns. "

Winston Churchill

Ich liebe dieses Zitat, weil es zeigt, wie wichtig es ist, die Gestaltung unserer Gebäude richtig zu gestalten. Ich habe kürzlich gelesen Wesentliches nachhaltiges Wohndesign von Chris Magwood, einem der zuverlässigsten ökologischen Baumeister Nordamerikas. Chris entwirft und baut seit über zwei Jahrzehnten sein Buch ist eine technische Ressource für Bauherren und Bauherren, die sich in der Planung eines nachhaltigen Eigenheims befinden. Wesentliches nachhaltiges Wohndesign ist zugänglich und voller interessanter Gegenüberstellungen, die uns dazu zwingen, sich mit vielen inneren Neigungen auseinanderzusetzen, die wir gerne hinter sich lassen.

Einer meiner Favoriten ist, wie Chris auf die Ironie hinweist, dass Menschen resistent sind, Toiletten zu kompostieren, wenn es sozial akzeptabel (und erforderlich) ist, dass wir nach unseren Hunden abholen. Wenn wir mit Haustierabfällen umgehen können, sollten wir sicherlich mit unseren eigenen umgehen können!

<img class="wp-image-28100 size-full" src="https://cdn.vergepermaculture.ca/wp-content/uploads/dog-poop.jpg" alt="dog-poop "width =" 600 "height =" 301 "srcset =" https://cdn.vergepermaculture.ca/wp-content/uploads/dog-poop.jpg 600w, https://cdn.vergepermaculture.ca/ wp-content / uploads / dog-poop-300×151.jpg 300w "Größen =" (maximale Breite: 600px) 100vw, 600px "/>

Wir nehmen Hundepferdchen auf, denken aber nicht über Komposttoiletten nach.

In diesem letzten Beitrag möchte ich einige der beliebtesten Erkenntnisse teilen, die ich aus dem Buch erhalten habe. Ich habe vor ein paar Monaten auch ein Live-Interview mit Chris geführt – Sie können unser Gespräch am Ende dieses Testberichts im Video sehen.

Ziele setzen

Ich habe es sehr geschätzt, wie Chris sein Buch mit der Betonung der Zielsetzung beginnt. Ich habe in den letzten zehn Jahren zu den Entwürfen vieler Hochleistungshäuser und -immobilien gehört und weiß, dass das Setzen ganzheitlicher Ziele eine der kritischsten Leitmaßnahmen für den Erfolg ist. Immer wieder muss ich die Leute aus den Details ziehen, um das größere Bild zu sehen, etwas, das ein solider Rahmen für das Setzen eines Ziels von vornherein fördern kann. Wesentliches nachhaltiges Wohndesign hilft Ihnen dabei, diese Denkweise zu erlangen, indem Sie eine Fülle von Fragen stellen, die Ihnen helfen, das „Warum“ zu klären, was nach meiner Erfahrung die Schwierigkeit und den Zeitaufwand für das „Was“ drastisch reduziert.

Das Design und die Konstruktion von Häusern ist ein komplexer Prozess und erfordert mehr Entscheidungen, als die meisten Leute erkennen, dass sie hineingehen. Wenn Sie fundierte Fragen haben, können Sie viele dieser Entscheidungen treffen und sich auf den Bau vorbereiten. Das Buch ist meiner Meinung nach den Preis wert, nur weil es die richtigen Fragen stellt.

Chris Magwood.

Eines der Dinge, die ich in Designbüchern suche, sind Vergleichstabellen. Da es so viele Optionen gibt, können die Dinge überwältigend werden, es sei denn, Sie haben einen schnellen und einfachen Weg, die Vor- und Nachteile zu vergleichen. In neun von zehn Fällen baue ich selbst Tische für Kunden auf, damit sie alles von Baumarten und Heizgeräten über erneuerbare Energien bis hin zu Gewächshäusern miteinander vergleichen können. Wenn es um ökologische und belastbare Eigenschaften geht, gibt es hunderte von Entscheidungen für Tausende von Optionen, die alle Einfluss darauf haben, wie Sie Ihre Strukturen entwerfen und konstruieren.

Glücklicherweise, Wesentliches nachhaltiges Wohndesign ist voll von Vergleichstabellen, die dem Leser helfen, diese Entscheidungen mit Leichtigkeit zu steuern. Einer meiner Favoriten, den ich in meiner eigenen Beratungspraxis verwenden werde, ist die Aufschlüsselung aller verschiedenen Bauweisen, die von R2000 über Passivhaus bis hin zu Living Building Challenge reichen. Ich finde diese Tabelle sehr aufschlussreich, weil sie die wichtigsten Unterschiede zwischen den einzelnen Methoden in Bezug auf die Art und Weise darstellt, in der sie auf Elemente wie Auswirkungen auf das Ökosystem, Kohlenstoff / Energie, Energieeffizienz, Innenraumklima, Abfall, Haltbarkeit / Wartung und Überprüfung durch Dritte eingehen.

<img class="size-large wp-image-28098" src="https://cdn.vergepermaculture.ca/wp-content/uploads/main-table-768×1024.jpg" alt="main-table "width =" 768 "height =" 1024 "srcset =" https://cdn.vergepermaculture.ca/wp-content/uploads/main-table-768×1024.jpg 768w, https: //cdn.vergepermaculture. ca / wp-content / uploads / main-table-225×300.jpg 225w, https://cdn.vergepermaculture.ca/wp-content/uploads/main-table.jpg 799w "Größen =" (max. Breite: 768px) 100 vw, 768px "/>

Eine der vielen Tabellen in diesem Buch, in denen Sie durch die Optionen in den Bereichen Vision, Design und Implementierung von Gebäuden navigieren können.

Chris leistet einen tollen Job, indem er die verschiedenen Gebäudesysteme durchführt, was er als "Kriterienmatrix" bezeichnet. Damit können Sie die Schnittmenge zwischen Ihren Zielen und den verschiedenen Gebäudesystemen verstehen.

Das Lange und Kürze von all dem ist, wenn Sie erst einmal das „Warum“ hinter Ihren Zielen verstanden haben und wie sich das auf das „Was“ bezieht, wird es viel einfacher, ein Gebäudesystem zu wählen. Wenn Sie sich für ein Gebäudesystem entschieden haben, wird das Projekt konkreter und kann auf einem definierten Weg voranschreiten.

Das Design-Spiel spielen

Sobald Sie Ihre Ziele festgelegt, eine Vision formuliert und ein Gebäudesystem ausgewählt haben, können Sie mit der Planung beginnen. Chris bezeichnet diese Phase als "Design-Spiel". Ich mag diese Art der Beschreibung von Wohndesign, weil es ein komplexer und iterativer Prozess ist, der viele Versuche in Anspruch nehmen kann. Wesentliches nachhaltiges Wohndesign Sie durchläuft eine Reihe verschiedener Designmethoden, mit denen Ihr Gehirn kreativ über den Raum nachdenkt und was es sein muss, um zu Ihrer Vision zu passen. In diesem Abschnitt bietet Chris eine Reihe von Tools und Prozessen an, um sicherzustellen, dass jede Iteration so effizient und effektiv wie möglich ist.

Grundlegendes zum Erstellen von Codes

Einer der überwältigenden Aspekte des Bauens besteht darin, die Feinheiten der Bauvorschriften in den Griff zu bekommen. Noch einmal, Wesentliches nachhaltiges Wohndesign Erklärt das Regulierungssystem und wie Sie darin navigieren können. Wissen ist Macht, und Chris liefert Ihnen die notwendigen Informationen, die Sie benötigen, um durch diesen Teil des Entwurfs zu navigieren, damit Sie am Ende des Baus einfach und schnell ein Belegungszertifikat für Ihr Zuhause erhalten können.

Eine Baustoff- und Systemressource

Passivhaus-Gebäude-System

Ein Beispiel eines Passivhausbausystems.

Der letzte Abschnitt von Wesentliches nachhaltiges Wohndesign greift Baumaterialien und -systeme auf und geht dabei auf die möglichen Optionen ein, die Sie für Ihr Design auswählen können. Wenn Sie diesen Teil des Buches als nützlich erachten, würde ich empfehlen, Chris 'anderes Buch mit dem Titel zu bekommen Bessere Gebäude schaffen, die sich eingehend mit den Materialoptionen und deren Auswirkungen auf die Innenraumluftqualität, den Abfall, den Kohlenstoffgehalt, die Auswirkungen auf den Lebenszyklus und andere Elemente beschäftigt.

Ich hoffe, Sie fanden diese Bewertung hilfreich. Weitere Informationen finden Sie in dem Interview, das ich kürzlich mit Chris Magwood geführt habe. Bis zum nächsten Mal!


Quelle

Kommentar verfassen