Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

Bereit, dein eigenes Superfood anzubauen? Aronia-Sträucher sind wartungsarm, anpassungsfähig an eine Vielzahl von Bedingungen und ergeben eine „Superfood“ -Beere. Sicherlich einen Platz in der essbaren Landschaft wert.

Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Sehen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen.

Posts können Affiliate-Links enthalten, die es mir ermöglichen, eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie zu verdienen. Dies hilft, die Kosten niedrig zu halten, sodass ich Ihnen weiterhin kostenlos qualitativ hochwertige Inhalte zur Verfügung stellen kann. Ich danke Ihnen für Ihren Kauf über die Links! (vollständige Offenlegung)

Ich war sehr erfreut über aronia zu stoßen, als ich eine Tour durch den Speisewald eines Freundes machte. Die Sträucher waren attraktiv und er berichtete, dass sie wartungsarm und frei von Schädlingen / Krankheiten waren. Er hatte gerade eine Hecke von ihnen gepflanzt, um die Beeren der Superfood-Lebensmittel auf den lokalen Bauernmärkten zu verkaufen. Es hat mich veranlasst, mehr über sie zu erfahren!

Was ist aronia

Aronia ist ein beerenproduzierender Strauch, der im östlichen Nordamerika beheimatet ist. Sein allgemeiner Name ist Erdbeere, was nicht sehr verlockend klingt. Kannst du dir vorstellen, rüber zu kommen? Erdbeeren im Supermarkt?

Teilweise wegen dieses unglücklichen Namens geriet Aronia in amerikanischen Gemüsegärten und essbaren Landschaften in Ungnade. Es war jedoch einst eine weit verbreitete und reichhaltige Nahrungspflanze für Indianer, die die Beeren, Blätter und Zweige auf vielfältige Weise als Medizin und zur Heilung von Fleisch verwendeten.

In den frühen 1900er Jahren wurden die Pflanzen aus Nordamerika in osteuropäischen Ländern eingeführt, wo sie als kommerzielle Ernte beliebt waren. Polen ist derzeit der weltweit größte Produzent von Aronia-Beeren und exportiert den Großteil der Ernte als Saft in die USA.

Die Ironie eines aus Amerika importierten einheimischen Lebensmittels, das kommerziell aus Europa importiert wird, lässt Sie sicherlich an die Globalisierung des Lebensmittelsystems denken!

Aronia das Superfood

Diese Beeren brachen in den letzten 20 Jahren auf die Feinschmeckerszene ein, da festgestellt wurde, dass sie einen hohen Vitamin-C-Gehalt aufweisen und deutlich mehr antioxidative Eigenschaften aufweisen als die meisten Früchte, einschließlich Blaubeeren und sogar Holunder.

Es gibt keine offizielle wissenschaftliche Klassifizierung namens „Superfoods“ (eher ein Marketingbegriff), aber es scheint etwas Gesundes und Gutes an den dunkelvioletten Pigmenten der Beere zu sein.

Interessanterweise entdeckten Agrarwissenschaftler in Finnland, dass die Herstellung von Marmelade aus den Beeren die beste Möglichkeit ist, Antioxidantien im Vergleich zum Trocknen der Früchte oder zum Entsaften zu halten.

Tatsächlich ist die Frucht sehr adstringierend (mürrisch), so dass die meisten Menschen es nicht mögen, sie frisch zu essen. Wenn Sie Aronia-Beeren 1: 1 mit einer süßeren Frucht (Blaubeere? Himbeer? Apfel) mischen, werden Sie sie sehr gerne in Saft, Wein, Backen, Marmeladen und Gelees oder in Frucht-Smoothies genießen.

Weitere Ideen zur Verwendung von Aronia erhalten Sie in meinem Artikel über den Anbau eines Geleegartens. Schauen Sie sich auch das Buch meines Freundes Sarah an Der Begleiter des Obstfängers. Sie ist eine Fülle von Wissen.

Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Sehen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen.Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Sehen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen.

Aronia melanocarpa – Schwarze Chokeberry

Foto von Wendy Cutler über Flickr

Arten von Aronia

Als seine Bezeichnung als Superfood entdeckt wurde, interessierten sich kommerzielle Züchter für einen besseren Namen als Erdbeere Standardmäßig wird der lateinische Name verwendet Aronia schien eine kluge Wahl zu sein.

Es gibt drei Arten, die wir bisher kennen, alle in Nordamerika heimisch:

  • Schwarze Erdbeere (Aronia melanocarpa) ist ein kleiner bis mittelgroßer Strauch mit dunkelvioletten schwarzen Früchten.
  • Rote Erdbeere (Aronia Arbutifolia) ist ein großer Strauch mit roten Früchten.
  • Lila Erdbeere (Aronia prunifolia) ist eine natürliche Kreuzung aus roten und schwarzen Aromen.

Obwohl alle Beeren einen hohen Antioxidationswert aufweisen, ist es der schwarze Chokeberry, der den höchsten Wert erzielt.

Aufgrund dieser Bezeichnung und weil sie angeblich die schmackhaftere Beere des Straußes ist, ist es die Art, die in ein neues Zeitalter des kommerziellen Anbaus und in Hausgärten und Landschaften in ganz Nordamerika explodiert ist. Rote Chokeberry ist eine schöne Ergänzung der Landschaft.

Wo wächst Aronia?

  • Schwarze Erdbeere (Aronia melanocarpa) – Zone 3-8. Es ist in Ostkanada und den Vereinigten Staaten heimisch. Sie erstreckt sich über den gesamten Mittleren Westen, wagt sich aber nicht in die südlichen Bundesstaaten von Florida, Louisiana oder Texas. (Siehe Karte hier.)
  • Rote Erdbeere (Aronia Arbutifolia) – Zone 4-9. Roter Aronia ist an der Ostküste Kanadas und der USA beheimatet. Es wagt sich nicht in den Mittleren Westen, aber es wurde in allen südlichen Bundesstaaten bis nach Texas gesichtet. (Siehe Karte hier.)
  • Lila Erdbeere (Aronia prunifolia) – Zone 4-7. Purpuraronien sind überall dort anzutreffen, wo sich die Bereiche der beiden anderen Arten überschneiden.

* Hinweis: Diese Pflanze darf nicht mit ChokeCherry verwechselt werden. Dies ist eine andere Art.

Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Sehen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen.Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Sehen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen.

Weiße Blumen von Aronia

Wachsendes Aronia

Die Büsche sind einfach zu züchten und sind die ganze Saison über attraktiv. Weiße Blüten zieren die Pflanze im Frühjahr, während dunkelgrüne, glänzende Blätter die Büsche im Sommer schmücken. Glänzende rote Blätter setzen eine Show im Fall an.

Schwarze Aronia-Beeren reifen im Hochsommer bis Spätsommer, danach die violetten Beeren und im Herbst die roten Beeren, die alle saisonal schön wirken. Aus all diesen Gründen können Sie sehen, warum er zu einem beliebten Strauch für die essbare Landschaft geworden ist!

Aronia-Buschgröße

Einheimische Sorten der schwarzen Aronia werden 3 bis 6 Meter hoch und 6 bis 10 Meter breit. ´Nero ’ist eine beliebte Sorte, die bei 3-4 Fuß Höhe und Breite eher kleiner bleibt. "Viking" ist größer für Datenschutzhecken. Es gibt sogar eine schwarze Zwergaronie, die 1 bis 3 Meter groß bleibt.

Roter Aronia hat eine größere, aufrechtere Wuchsform und wird 6-10 Fuß hoch und 3-5 Fuß breit. Sie neigt dazu, mit der Zeit langbeinig zu werden, wo sich das Laub und die Beeren an der Spitze des Strauches entwickeln, wobei das Unterholz ohne Laub offen ist. Brilliantissima bringt wundervolle Herbstblätter und wird nicht so langbeinig wie die Wildpflanze.

Purpurrote Aronia wird 6 bis 9 Meter groß und breit.

Es werden ständig neue Sorten – vor allem von Schwarzaronia – entwickelt, die unter unterschiedlichen Bedingungen wachsen, kompakter für kleinere Landschaften sind und immer mehr und größere Beeren wachsen. Behalten Sie also im Auge und fragen Sie immer die örtlichen Baumschulspezialisten.

Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Sehen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen.Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Sehen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen.

Zwergaronia (eingekreist) in dieser Landschaftsgestaltung von Our Land Organics

Foto von John Hemmerle von Our Land Organics

Möchten Sie mehr über die Verwendung von essbaren Stauden erfahren, um die Biodiversität Ihres Gartens zu verbessern, den Unterhalt zu reduzieren und den Ertrag zu steigern?

In meinem Buch finden Sie jede Menge Informationen wie diese. Die vorstädtische Mikro-Farm.

Das Vorstadt-Mikro-Farm-BuchDas Vorstadt-Mikro-Farm-Buch

Aronia-Wachstumsgewohnheit

Die Anlage ist an viele Arten von Wachstumsbedingungen anpassbar. Da es von kleinen Bienen selbst bestäubt wird, besteht keine Notwendigkeit, sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen zu haben. (Die blühenden Sträucher im Frühling werden von winzigen Bestäubern gebrummt!)

Sonne:

Sie werden die größten Ernten in voller Sonne erzielen, aber diese Sträucher wachsen im Halbschatten. Immerhin handelt es sich um eine Dickichtpflanze, die an teilweise Sonne gewöhnt ist.

Boden und Feuchtigkeit:

Es wurde festgestellt, dass Aronia unter so unterschiedlichen Bedingungen wächst, wie tief liegende Sümpfe, Feuchtgebiete und matschige Lehmböden; sowie trockene, sandige Gebiete, felsige Hügel und Kiefernwälder. Pflanzen Sie es idealerweise in reichhaltigen, feuchten, gut durchlässigen Böden, aber beunruhigen Sie sich nicht, wenn Sie diese Bedingungen nicht haben.

Es hat sogar meine Liste bester essbarer Stauden für nasse Böden gemacht und ist eine gute Wahl für Regengärten und Swales. (Siehe: Was ist ein Swale?).

Insgesamt scheint dieser einheimische Strauch dürre- und salztolerant sowie schädlings- und krankheitsresistent zu sein. Vögel nutzen die Beeren als Nahrungsquelle im Winter. Hirsche und Hasen können die jungen Büsche durchstreifen, erwägen Sie daher, sie einzusperren, bis sie sich etabliert haben.

Aufgrund des geringen Unterhalts, der relativ geringen Wuchsform, der Anpassungsfähigkeit an verschiedene Wachstumsbedingungen und der selbstbestäubenden Gewohnheit ist Aronia eine hervorragende Ergänzung zu einem Permakultur-Nahrungswald.

Für Abenteuerlustige: Scheinbar kann man Birne auf Aronia pfropfen. Ich habe es gelesen Essbare Waldgärtenalso muss es wahr sein! 🙂 Ich würde gerne wissen, ob Sie es versuchen.

Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Schauen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen. "Width =" 800 "height =" 600 "srcset =" https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/ uploads / IMG_0103-800x600.jpg 800w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/IMG_0103-300x225.jpg 300w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/IMG_0103- 768x576.jpg 768w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/IMG_0103-1024x768.jpg 1024w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/IMG_0103.jpg 1280w "Größen = "(maximale Breite: 800px) 100VW, 800PXAlles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Schauen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen. "Width =" 800 "height =" 600 "srcset =" https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/ uploads / IMG_0103-800x600.jpg 800w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/IMG_0103-300x225.jpg 300w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/IMG_0103- 768x576.jpg 768w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/IMG_0103-1024x768.jpg 1024w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/IMG_0103.jpg 1280w "Größen = "(maximale Breite: 800px) 100VW, 800PX

Aronia arbutifolia 'Brilliantissima'

Aronia-Strauchpflege

Der Strauch reagiert gut auf das Beschneiden, wenn Sie eine bestimmte Größe beibehalten möchten. Beschneiden Sie es einfach während der Ruheperiode, wie Sie es auch bei anderen Stauden tun würden.

Um sicherzustellen, dass die Büsche große Ernten der größten Beeren produzieren, schneiden Sie alle paar Jahre einige der ältesten und dicksten Stöcke heraus.

Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Schauen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen. "Width =" 225 "height =" 300 "srcset =" https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/ uploads / aronia-fall-foliage-225x300.jpg 225w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/aronia-fall-foliage-600x800.jpg 600w, https://images.tenthacrefarm.com/ wp-content / uploads / aronia-fall-foliage-768x1024.jpg 768w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/aronia-fall-foliage.jpg 1024w "Größen =" (maximale Breite: 225px) 100 vw, 225pxAlles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Schauen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen. "Width =" 225 "height =" 300 "srcset =" https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/ uploads / aronia-fall-foliage-225x300.jpg 225w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/aronia-fall-foliage-600x800.jpg 600w, https://images.tenthacrefarm.com/ wp-content / uploads / aronia-fall-foliage-768x1024.jpg 768w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/aronia-fall-foliage.jpg 1024w "Größen =" (maximale Breite: 225px) 100 vw, 225px

Roter Aronia 'Brilliantissima' Herbstlaub (Foto von John Hemmerle von OurLandOrganics.org)

Radikale Wurzeln

Aronia wächst und breitet sich durch Saugen aus, wodurch sich die Wildbüsche zu Kolonien entwickeln können. Dies ist eine hervorragende Nachricht, wenn Sie die Pflanze in einem Hecken- oder Sichtschutz verwenden möchten, da die Saugnäpfe die Reihe füllen und eine dichte Bepflanzung schaffen. Weitere Informationen zum Erstellen von Hecken finden Sie hier.

Ähnlich wie beim Anbau von Himbeeren oder Brombeeren können die Sauger geschnitten oder gemäht werden, wenn sie sich außerhalb des Bereichs befinden, den Sie für sie reserviert haben.

Normalerweise ist dies jedoch kein Grund zur Besorgnis. Im Allgemeinen scheint Aronia bei der Verbreitung weniger aggressiv zu sein als Himbeeren oder Brombeeren. Außerdem ist es ohne Dornen, was die Instandhaltung angenehmer macht als das Beschneiden von Brombeeren.

Aber noch cooler: Die Aronia-Wurzeln sind dick und faserig und bilden eine dichte Matte direkt unter der Bodenoberfläche. Diese faserige Wurzelmasse ist hervorragend geeignet, um den Boden an Ort und Stelle zu halten und Bodenerosion zu verhindern.

Alles in allem sind Aronia-Sträucher gut an viele Anbaubedingungen angepasst und produzieren eine pflegeleichte „Superfood“ -Beere. Sicherlich ein Platz im essbaren Garten.

Mehr Ressourcen:

Lesen Sie weiter:

Haben Sie Aronia in Ihrer Nahrungsmittellandschaft gepflanzt?

Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Sehen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen. #growyourownfruit #organicgardening "width =" 534 "height =" 800 "srcset =" https://i1.wp.com/images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/All-About-Aronia-pin-534x800.png?fit=300%2C300&ssl=1 534w, https: / /images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/All-About-Aronia-pin-200x300.png 200w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/All-About-Aronia-pin- 683x1024.png 683w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/All-About-Aronia-pin.png 735w "Größen =" (maximale Breite: 534px) 100vw, 534px

Alles über Aronia: Züchten Sie Ihre eigenen Superfood-Beeren - Sind Sie bereit, Ihr eigenes Superfood anzubauen? Sehen Sie sich die Aronia-Beeren an, die sich hervorragend für den Permakultur-Nahrungswald, die Hecke oder die essbare Landschaft eignen. #growyourownfruit #organicgardening "width =" 534 "height =" 800 "srcset =" https://i1.wp.com/images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/All-About-Aronia-pin-534x800.png?fit=300%2C300&ssl=1 534w, https: / /images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/All-About-Aronia-pin-200x300.png 200w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/All-About-Aronia-pin- 683x1024.png 683w, https://images.tenthacrefarm.com/wp-content/uploads/All-About-Aronia-pin.png 735w "Größen =" (maximale Breite: 534px) 100vw, 534px


Quelle

Kommentar verfassen