Samenaufzucht-Mix – geht das?

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

<img title="Sämling-In-Potting-Mix" style="border-top:0;border-right:0;background-image:none;border-bottom:0;padding-top:0;padding-left:0;border-left:0;display:inline;padding-right:0;" border="0" alt="Sämling-in-potting-mix "src =" https://deepgreenpermaculture.files.wordpress.com/2014/04/seedling-in-potting-mix_thumb.jpg?w=480&h=490 "width =" 480 "height = "490" />

Möchten Sie Samen in Töpfen säen? Was brauchst du? Samenaufzuchtmix? Rate nochmal!

Ich arbeite nebenberuflich in der Gartenbaubranche und treffe viele Gärtner, die Probleme hatten, Saatgut in Saatgutmischungen zu säen. Sie stellen fest, dass ihre Samen keimen, aber ihre Sämlinge nur eine sehr kleine Größe erreichen und dann das WACHSEN völlig aufhören, und die daraus resultierenden Sämlinge sind sehr dünn und spindlig!

Das liegt daran, dass das Saatgutmischgut absolut keine Nährstoffe enthält und völlig ungeeignet ist wachsend Seeds in. Es ist eigentlich falsch benannt, es sollte eigentlich SEED COVERING MIX oder SEED GERMINATION MIX heißen, weil es das ist, wofür es entwickelt wurde und was es gut macht.

Was ist Samenaufzucht-Mix?

<img title="Samenaufzucht-Mix" style="border-top:0;border-right:0;background-image:none;border-bottom:0;padding-top:0;padding-left:0;border-left:0;display:inline;padding-right:0;" border="0" alt="seed-raising-mix "src =" https://deepgreenpermaculture.files.wordpress.com/2018/04/seed-raising-mix_thumb.jpg?w=500&h=375 "width =" 500 "height =" 375 "/ >

Eine typische Saatgutaufzuchtmischung enthält kompostierte Rinde, Quarzquarz, Spurenelemente und Netzmittel.

Die kompostierte Kiefernrinde in der Samenaufzuchtmischung hat eine feine Konsistenz, so dass Sämlinge leicht durch die Oberfläche dringen können und ihre Wurzeln ebenfalls nach unten drücken, ohne durch blockige kompostierte Rindenstücke behindert zu werden würde in die Quere kommen.

Kompostierte Kiefernrinde ist der Hauptbestandteil aller Potting-Mischungen und ist der Bestandteil der Mischung, der Wasser enthält. Der zerstoßene Quarz verbessert die Entwässerung und verhindert das Verrotten von Samen und Pilzkrankheiten bei Sämlingen. Zusammen erzielen diese beiden Bestandteile eine ideale Feuchtigkeitsspeicherung.

Saatgutaufzuchtmix eignet sich gut für ein schnelles Keimen von Samen und fördert eine starke Wurzelentwicklung, und zwar gut, aber es können keine Pflanzen gezüchtet werden!

Saataufrichtungsmischung richtig verwenden

Damit Sämlinge so groß werden können, dass sie groß genug sind, um transplantiert zu werden, benötigen Sie eine nährstoffreiche Mischung, die jedoch nicht der Samen anzieht.

Wie züchten wir Setzlinge mit Samenmischungen?

  1. Füllen Sie die Sämlingsschale mit einer hochwertigen Potting-Mischung (die Nährstoffe enthalten wird), die gesiebt wurde, um die gröbsten Partikel herauszunehmen, oder verwenden Sie eine relativ feine Potting-Mischung.
  2. Legen Sie das Saatgut auf die Bodenoberfläche und drücken Sie es leicht an, so dass das Saatgut auf Höhe der Oberfläche steht.
  3. Mit einer Schicht Saatgutaufzieher abdecken, die der Samenhöhe entspricht.

<img title="Samenaufzucht-Mix-Cover-Samen" style="border-top:0;border-right:0;background-image:none;border-bottom:0;padding-top:0;padding-left:0;border-left:0;display:inline;padding-right:0;" border="0" alt="Samenerhöhung-Mix-Cover-Samen "src =" https://deepgreenpermaculture.files.wordpress.com/2018/04/seed-raising-mix-cover-seed_thumb.jpg?w=500&h=300 "width =" 500 "Höhe =" 300 "/>

Wenn Sie Saatgutaufzuchtmischungen verwenden möchten (weil Sie einen großen Beutel davon gekauft haben), mischen Sie ihn mit einer Nährstoffquelle wie Wurmgussteilen oder einer sehr kleinen Menge gut kompostierten Kuhmistes oder beidem. Wenn Ihre Sämlinge keimen UND wachsen, wissen Sie, dass Sie die richtige Mischung haben!


Quelle

Kommentar verfassen