Geflügel-Hacks für die No-Fuss-Herde

In Permakultur World by RalfLeave a Comment

In letzter Zeit habe ich eine Menge Artikel und sogar ganze Bücher über so genannte "Hacks" gesehen, Teile der Weisheit und des gesunden Menschenverstandes, die sich meistens um das eine oder andere Thema herum ansammeln. In anderen Zeiten wurde es als Wissen bezeichnet, die Erfahrung und die wesentlichen Fähigkeiten und das Wissen, die aus einer bestimmten Berufung oder einem bestimmten Streben hervorgegangen sind.

Ja, auch bei Hühnern gibt es praktische Hacks – Hacks und was Oldtimer als Tricks des Handels bezeichnen könnten. Eine, die mir in den Sinn kommt, ist die Praxis des Flügelausschnitts, um zu verhindern, dass voll gefiederte Vögel über Gehege fliegen.

Flügelausschnitt

Die meisten wissen, dass sie nur einen Flügel abschneiden müssen, um den Vogel aus dem Gleichgewicht zu bringen und nicht in die Höhe steigen zu können. Kann es vielleicht etwas ausmachen? Clip den linken Flügel des Vogels. Die inneren Organe auf der linken Seite des Körpers eines Huhns sind in der Regel weiter entwickelt, wodurch diese Körperseite etwas schwerer wird. Durch das Abschneiden dieses Flügels wird der Vogel für den Flug unausgeglichener gemacht.

Erbstück Rassen

Es wird viel aus einem Vogel gemacht, der sich in einer Erbstücksorte oder in einer Weltrasse befindet, aber was genau bedeuten diese Begriffe? Vielleicht die beste Definition für sie wurde von der Livestock Breeds Conservancy aufgestellt, als sie solche Vögel als reine Zucht und einer der von der American Poultry Association anerkannten Rassen bis spätestens 1950 definiert haben.

Ein Heritage Broiler muss ein oder zwei Schritte weiter unternommen werden und darf nicht aus einer Haltungssituation geerntet werden, bis er 16 Wochen alt ist. Die zusätzliche Zeitdauer beeinflusst die Muskelentwicklung und verleiht dem resultierenden Brathähnchen die Farbe und den Geschmack, die traditionell mit Huhn verbunden sind.

Limit Scratch Grain

Kratzkorn sollte nicht mit einer schweren Hand gefüttert werden, um Maischeverbrauch und Futterkosten zu reduzieren. Es sollte nicht viel mehr verwendet werden als ein Leckerbissen, das täglich für eine sehr kurze Zeit eingezogen wird. Getreide zu einem Huhn ist wie Eiscreme zu einem alten Bauern und sie füllen es auf, wenn es frei angeboten wird. Das Ergebnis ist, dass sie nicht genug von der gesamten Verlegungsration essen, um eine gute Eiproduktion und einen guten Körperzustand sicherzustellen.

Die meisten Layer-Rationen werden als komplette Futtermittel angeboten, die wenig oder nichts zur Ergänzung benötigen. Eine leichte Fütterung von Getreide in den kalten Monaten gibt den Vögeln etwas mehr Energie, kann über die Bodenstreu gestreut werden, um die Vögel zum Kratzen und Wenden des Streumaterials zu ermutigen, und kann in geringen Mengen dazu verwendet werden, die Vögel zurück zu ziehen am Ende des Tages in Wohnraum.

Neue Ankünfte

Hühner sind die Kreaturen, die den Begriff „Hackordnung“ definiert haben, und die Aufgabe, neue Vögel in eine bestehende Herde einzubringen, kann eine ziemlich schwierige Aufgabe sein. Hähne werden sich schnell gegenseitig herausfordern, was zu schweren Verletzungen führen kann. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass ein Vogel dem Hitzestress oder anderen Stressfaktoren erliegt, die aus dem Kampf herrühren.

Sogar Weibchen raufen, und Neuankömmlinge können vom Futter und vom Wasser zurückgehalten werden. Einige positionieren Neuankömmlinge für einige Tage in einem ziemlich offenen Coop-Set im Gehäuse. Es sollte ihnen Schutz vor dem Picken bieten, aber es den Vögeln immer noch erlauben, zu sehen und etwas miteinander zu interagieren. Nach einiger Zeit sollten die neuen Vögel mit der etablierten Gruppe nach Einbruch der Dunkelheit auf dem Schlafplatz platziert werden.

Der alte Witz ist, dass das geistige Eigentum des Huhns so groß ist, dass es jeden Tag in einer völlig neuen Welt aufwacht, aber neue Einführungen müssen sorgfältig überwacht werden. Vor dem Hinzufügen von Vögeln werden einige versuchen, die Hackordnung aufzubrechen, indem sie die beiden dominanten Hennen entfernen, die später wieder eingeführt werden. Es sollte genügend Platz für gejagte Vögel sein, um einen Platz zu finden, zu dem man flüchten kann, und manche Vögel können niemals einen erfolgreichen Übergang schaffen.

Wasser trinken

Das wichtigste aller Futtermittel ist das Trinkwasser. Bei sehr heißem Wetter müssen die Wasserschalen bis zu dreimal täglich gewechselt oder aufgefrischt werden, um den Verbrauch und die notwendige Flüssigkeitszufuhr für die in der Produktion befindlichen Vögel zu fördern. Ein Vitamin- / Elektrolytprodukt ist eine kostengünstige Ergänzung des Trinkwassers in Stresssituationen für die Vögel, die zwar trinken, aber nicht fressen.

Ei-Essen

Früher oder später wird ein Problem mit dem Eierfressen der Vögel auftreten. Ich habe einmal einen ganzen Artikel zu diesem Thema geschrieben, und es wurden ziemlich komplizierte Nestkonstruktionen und -praktiken eingesetzt, um das zu stoppen.

Am wichtigsten ist es, das Problem so schnell wie möglich zu überprüfen, nachdem es entdeckt wurde. Dies ist eine Praxis, die von anderen Vögeln in der Herde erlernt werden kann, wenn sie in den Nestern oder auf dem Boden des Hauses gebrochenen Eiern ausgesetzt sind. Es ist eine schlechte Praxis, die mit nur einem Vogel beginnen kann.

Der Produzent sollte immer auf Vögel aufpassen, die Anzeichen von Eieraktivität aufweisen. Suchen Sie nach Vögeln, die sich im Bereich des Schnabels und des Kopfes sowie an den Federn der Brust von Eiern befleckt haben. Es gibt viele Ideen, wie man sie von diesem Verhalten brechen kann, aber der beste Weg wäre, sie für ein Samstagnachtabendessen in Hühnersalat zu verwandeln. Die Hühnersalatlösung hat tatsächlich sehr viele Anwendungen.

Einfachere Überwachung

Bei einer beliebigen Anzahl von Hühnern auf Tageshöhe gibt es immer die Frage, ob sie alle da sind und mit ihnen alles in Ordnung ist. Die Hinzufügung einiger weniger farbiger Vögel kann eine schnelle Kopfzählung zumindest dieser Vögel ermöglichen. Wenn Sie nur vier der acht weißen zählen können, können Sie sicher sein, dass noch mehr rote fehlen.

Denken Sie an die Hühnerstufe

Wenn Menschen ein landwirtschaftliches Gebäude betreten, konzentrieren sich die meisten Sinne auf Kopf- und Schulterhöhe. Hühner hingegen leben ihr Leben auf Boden- und Schlafniveau. Ein geknotetes Astloch von der Größe eines Nickels kann in einer Winternacht einen kühlen Luftzug über die Vögel im Schlaf wehen lassen. Kleine Veränderungen in der Oberfläche eines Bodens in einer entfernten Ecke könnten das erste Anzeichen für Probleme mit Raubtieren sein.

Pullet-Entwicklung

Beim Herauswachsen entfernt ein Satz geschlüpfter Küken die ersten Männchen, die sich in ihrer Entwicklung zeigen. Sie sollten aufgrund ihrer schnellen Entwicklung die ersten sein, die als männliche Zucht in Betracht gezogen werden, aber ihre Anwesenheit wird den sekundären Geschlechtscharakter davon abhalten, sich bei anderen Männern in der Gruppe zu entwickeln. Bei mehr als einer Gelegenheit und vor allem bei Vögeln mit sehr großen Rassen hatte ich die Änderung der Anzahl der Hühner, sobald ich die sich früh entwickelnden Männchen aus der Gruppe entfernte.

Es gibt wachsende Beweise dafür, dass junge Hühner und Hähnchen in verschiedene Gruppen aufgeteilt werden sollten. Sie werden sicherlich unterschiedlich schnell wachsen und auf Fütterungspraktiken möglicherweise anders reagieren. Die Anwesenheit junger Männchen, wenn sich die Junghennen dem Point-of-Lay nähern, kann zu einer Stressquelle für die Weibchen werden.

Küken kaufen

Bevor Sie sich mit Baby-Küken aus einer Hand beschäftigen, ist es möglicherweise am besten, kleine Partien aus verschiedenen Quellen zu kaufen, um eigene genetische Versuche auf dem Bauernhof durchzuführen. Näher zu Hause ist immer der beste Ort zum Kaufen, da diese Küken aus Herden stammen sollten, die sich an die Region gewöhnt haben.

Das ist nicht immer möglich, wenn etwas sehr Seltenes gesucht wird oder neues Blut für eine vollständige Auskreuzung benötigt wird. Es ist die Aufgabe des guten Erzeugers, die benötigte Genetik so genau wie möglich an sein landwirtschaftliches Umfeld und seine landwirtschaftlichen Praktiken zu finden.

Vögel transportieren

Obwohl dies nicht immer möglich ist, ist es immer am besten, Hühner nach Einbruch der Dunkelheit zu bewegen. Ich habe einmal eine Reihe von Wyandotte-Hühnern erhalten, die im Verlauf einer einzigen Nacht durch drei Staaten gezogen wurden. Sie wurden in Kartons transportiert, die schwarz lackiert und mit einem feinen schwarzen Drahtgitter versehen waren. Ein Ei kam an diesem Morgen an, und die Hühner legten sich nach ihrer Ankunft immer noch gut hin.

Das Transportieren kann einen Vogel in die Häute treiben, und eine Änderung der Wasserquelle und des Futtermittels kann die Leistung des Vogels erheblich beeinträchtigen. Rationenänderungen werden am besten schrittweise über einen Zeitraum von sieben bis zehn Tagen vorgenommen. Einige werden einen Teil der Futterrationen kaufen, die gerade gefüttert werden, um sie bei der Anpassung an eine neue landwirtschaftliche Umgebung zu unterstützen.

Bessere Zucht

Wenn ich Vögel nehme, um daraus zu züchten, kaufe ich lieber erwachsene Vögel als Küken. Die Kosten pro Vogel sind wesentlich höher, aber es gibt ein fertiges Produkt, das betrachtet werden kann, bevor Geld in die Hand geht. Es reduziert auch die Zeit, bis zu einem ganzen Jahr in die Produktion zu kommen.

Darüber hinaus kann ein Trio oder sogar ein Paar gut erzogener Vögel in relativ kurzer Zeit eine beträchtliche Anzahl von Küken produzieren. Es sind Küken von Vögeln, die vom Erzeuger besser bekannt sind und von ihnen verstanden werden.

Gestartetes Hühnchen

Eine wachsende Zahl von Menschen, die ein paar Schichten für eine kleine Herde oder ein Familienbedürfnis haben möchten, entscheidet sich wieder für so genannte Junghennen. Sie tun es aus den gleichen Gründen, die ich für den Kauf älterer Vögel für die Zucht angegeben habe. Sie sehen, was Sie kaufen. Viele wollen nicht die Mühe haben oder sind nicht in der Lage, Küken zu entwickeln. Sie wollen Vögel in so geringer Zahl oder wollen, dass die Eier sofort eintreffen. Und es gibt keinen Zweifel an ihrem Geschlecht.

Ein begonnenes Hühnchen im Bereich von 12 bis 20 Wochen ist keine kleine Investition, aber der Komfort hat immer einen Preis gehabt. Das begonnene Hühnchengeschäft hat Beine, viele kommerzielle Brütereien bieten sie trotz hoher Versandkosten bereits an, und es ist möglicherweise ein weiterer Weg für den erfahrenen Geflügelproduzenten, für das bezahlt zu werden, was er oder sie für die zum Verkauf entwickelten Vögel weiß Andere.

Gerade die kleinen Dinge, die im Laufe des landwirtschaftlichen Lebens gelernt werden, erweisen sich oft als von größtem Wert.

Von Kelly Klober Dieser Artikel erschien in der Dezemberausgabe von Acres VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA. Zeitschrift.

Kelly Klober ist auf die Tierhaltung mit natürlichen Methoden spezialisiert. Er lebt in Silex, Missouri. Er ist der Autor von Jenseits des Huhns. Huhn reden, und Dirt Hog, erhältlich von Acres USA.


Quelle

Kommentar verfassen